Mehrere hundert Teilnehmer beim “LaternenTamTam”

AWO Kita Mäuseburg organisierte großen Laternenumzug mit
Was einst als kleiner, von drei Einrichtungen organisierter Laternenumzug begann, ist mittlerweile zu einem kleinen Stadtteilfest geworden: Das „LaternenTamTam“ der AWO Kita Klaus-Müller-Kilian-Weg, des Spunk Tollhauses und der Interkultur Spokusa in der Nordstadt. Zuerst gab es Stockbrotbacken über einem kleinen...

Bild mit Fachwerkhaus für 315 Euro versteigert

Geschäftsleute organisierten Fotowettbewerb für guten Zweck: AWO Kita Burgwedelerstraße erhält eine Spende
Hannover-Groß Buchholz. Fotowettbewerb mit Versteigerung der Siegerfotos für einen guten Zweck: Joachim Sauermann wurde Dritter beim Fotowettbewerb der Gemeinschaft Bothfelder Kaufleute und Geschäftiges Groß Buchholz, das ortsansässige Wohnungsunternehmen Gundlach ersteigerte das Bild und der Erlös geht an die AWO Kita...

Den Alltag mit Kind in den Griff bekommen

Hilfe für Alleinerziehende und Schwangere im Carré Spierenweg
Hannover. Im Carré Spierenweg bietet die AWO Region Hannover begleitetes Wohnen für allein erziehende Mütter und Väter sowie für Schwangere an. Insgesamt stehen 18 Zwei- bis Drei-Zimmer Wohnungen zur Verfügung, in denen die Familie mit ihren Kindern leben sowie Hilfe...

Pilot-Projekt Einschulungskompass startet 

Region und AWO unterstützen Kinder und Eltern rund um den Schulbeginn
Region Hannover. Die Einschulung ist für alle Kinder und ihre Eltern ein einschneidendes und aufregendes Erlebnis – mit dem Schulstart beginnt ein neuer Alltag mit oft noch ungewohnten Herausforderungen. Damit Eltern ihre Kinder bei der Vorbereitung auf die Schule und...

Großer Laternenumzug zur Stärkung des Wir-Gefühls

AWO Elterntreff am Mühlenberg organisierte den Umzug mit
Hannover-Mühlenberg. „Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne.“: Mit diesem bekannten Laternenumzugs-Lied zogen gestern Abend mehr als 300 Kinder und Eltern durch den Stadtteil Mühlenberg. Zu dem Stadtteilumzug hatte die AG Laternenumzug eingeladen, die aus im Quartier ansässigen Akteuren besteht. Begleitet vom...

AWO-Ortsvereine besuchten Landtag

Abgeordnete Dr. Silke Lesemann führte die Gäste durch den neuen Plenarsaal
Wer sitzt wo, was hat sich nach dem Umbau verändert und wie oft tagt der Landtag im Jahr: Diese und andere Fragen hatten die Laatzener AWO-Mitglieder, die heute den neuen Plenarsaal des Niedersächsischen Landtags auf Einladung der für Laatzen, Pattensen...

„Wir sind gut angekommen“

Neue AWO Kita in Wettbergen hat Einweihung gefeiert
Hannover/Wettbergen. In der Kindertagesstätte Bergfeldstraße im Stadtteil Wettbergen lernen und spielen seit August dieses Jahres 100 Krippen- und Kindergartenkinder. Die städtische Einrichtung in Trägerschaft der AWO Region Hannover wurde jetzt nach drei Monaten Betriebszeit mit Gästen aus Politik und Verwaltung...

Online Petition: Bündnis Freie Träger für Hannover!

Soziales nachhaltig gestalten - Freie Träger stärken für ein l(i)ebenswertes Hannover
Die Arbeitsgemeinschaft der freien Wohlfahrtsverbände der Stadt Hannover (AGW) hat Anfang Oktober an den Rat der Stadt Hannover eine Online Petition für das „Bündnis Freie Träger für Hannover“ gestartet! Die AWO Region Hannover unterstützt die Forderung einer auskömmlichen und angepassten...

Hartz IV und viel Scham

Armutsrisiko Frau-sein
Frauenarmut hat viele Gesichter. Darauf macht die AWO Region zwei Wochen lang – rund um den Weltarmutstag –aufmerksam. Ein Beispiel aus der AWO Familienberatung verdeutlicht, wie Armut auf die Betroffenen wirkt. So beschreibt Frau A. ihr Leben: Wir waren früher...

Gewalttätiger Ehemann, Neustart ohne Sprachkenntnisse

Armutsrisiko Frau-sein
Die AWO Region Hannover macht rund um den Weltarmutstag zwei Wochen lang auf das Problem der Frauenarmut aufmerksam und zeigt die unterschiedlichen Facetten von Armut. Das nachstehende Beispiel aus einem AWO Familienzentrum zeigt, wie mit Unterstützung und Bildung Armut überwunden...
Suche