Sprache und Integration
Schwarzer Bär 4
30449 Hannover
Kontakt: Mareike Großer

Integrationskurse

Sie leben in Deutschland und möchten Deutsch lernen.

Ein Deutsch-Integrationskurs bereitet Sie auf ein Leben in Deutschland vor. In diesem Kurs lernen Sie neben den Grundlagen der deutschen Sprache auch Wissenswertes zum Alltag und Leben in Deutschland kennen.

Unser Angebot:

  • Einstufungstest mit individueller Kursempfehlung
  • Allgemeiner Integrationskurs
  • Jugendintegrationskurs (16 bis 27 Jahre)
  • Integrationskurs mit Alphabetisierung
  • Orientierungskurs mit Einbürgerungstest
  • Deutsch-Test für Zuwanderer (DTZ) (B1/A2)
  • Kinderbetreuung während der Kurszeiten

Wir beraten Sie, welcher Kurs für Sie der richtige ist.

Die Kurse sind gefördert durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF).

Anmeldung und Beratung
Montag bis Mittwoch
von 9.00 bis 12:00 Uhr
Tel. 0511 22036347

Weitere Informationen und Formulare finden Sie auch auf der Internetseite des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge.

Hier geht es zum allgemeinen Integrationskurs

Modul 1: 27.09.2021 bis 29.10.2021
Modul 2: 01.11.2021 bis 26.11.2021
Modul 3: 29.11.2021 bis 11.01.2022
Modul 4: 12.01.2022 bis 08.02.2022
Modul 5: 09.02.2022 bis 08.03.2022
Modul 6: 09.03.2022 bis 05.04.2022
Anschließender Orientierungskurs: 06.04.2022 bis 12.05.2022

Die Module finden in der Deisterstraße 85, 30449 Hannover-Linden/Ahrbergviertel im Raum 20 und 29 von 13 bis 17 Uhr statt.

 

 

Was muss ich zur Anmeldung mitbringen?
„Ich möchte, dass die Menschen sich hier wohlfühlen“

„Ich möchte, dass die Menschen sich hier wohlfühlen“ Region Hannover/ Hannover-Stöcken. Michel Görne leitet die Kindertagesstätte und das Familienzentrum Freudenthalstraße der AWO Region Hannover. Der 32-Jährige ist Nachfolger von Cornelia Hau, die mehr als 20 Jahre die Einrichtung im Stadtteil Stöcken geleitet hat und Ende des Jahres in...

„Wir fühlen uns sehr willkommen“

„Wir fühlen uns sehr willkommen“ Region Hannover/Sehnde. In Sicherheit zu sein – das ist das Wichtigste für die rund 50 ukrainischen Frauen und Kinder, die seit kurzem im Hotel Sehnder Hof in Sehnde untergebracht sind, der neuen Flüchtlingsunterkunft, die von der AWO Region Hannover betrieben...

Schulranzen an Kinder aus der Ukraine übergeben

Schulranzen an Kinder aus der Ukraine übergeben Region Hannover/Hannover-Mühlenberg. Etwa 20 aus der Ukraine geflüchtete Kinder haben heute einen Schulranzen im Internationalen Elterntreff in Mühlenberg erhalten. Weitere 180 Ranzen wird die AWO Region Hannover in den kommenden Tagen verteilen. Gespendet wurden sie von den rund 1.700 Mitarbeitenden...

Suche
Coronavirus: Aktuelle Informationen aus unseren Einrichtungen.Weitere Informationen
+