Kita Gehägestraße
Gehägestraße 22 A
30655 Hannover
Kontakt: Claudia Panitz

Kindertagesstätte Gehägestraße

Krippe / Kindergarten

In unserer Einrichtung werden 105 Kinder betreut.

Unser Angebot umfasst:

  • 30 Ganztagsplätze für Kinder von 12 Monaten bis 3 Jahren
  • 75 Ganztagsplätze für Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren
Öffnungszeiten

Die Kindertagesstätte ist Montag bis Freitag von 8.00 bis 16.00 Uhr geöffnet.

Für Eltern, die sich in Berufstätigkeit oder Ausbildung befinden, bieten wir einen Sonderdienst:
• Frühdienst ab 7.00 Uhr
• Spätdienst bis 17.00 Uhr

Unsere Kindertagesstätte ist ganzjährig geöffnet.
Ausnahmen:
• 3 Studientage
• Betriebsausflug (1/2 Tag)

Pädagogische Arbeit

In einer entspannten und vertrauensvollen Atmosphäre soll sich Ihr Kind sicher und geborgen fühlen.
Wir legen Wert auf eine ganzheitliche Förderung, dabei stehen im Vordergrund:
• individuelle Persönlichkeit zu stärken
• soziales Lernen zu ermöglichen
• körperliche Geschicklichkeit und Bewegung zu fördern
• Kreativität und Phantasie anzuregen
• Natur- und Umwelterfahrungen zu ermöglichen
• Sinneserfahrungen zu ermöglichen
• Forscherdrang zu wecken

Spaß und Freude am Spiel und am Lernen haben dabei eine besondere Bedeutung.

Besonderheit der Einrichtung

Wir sind eine fünfgruppige Einrichtung mit einem großzügigen Raumangebot. Die Gruppenräume sind nach Spielbereichen aufgeteilt und die Kinder haben die Möglichkeit, sich ihren Raum nach ihren Interessen und ihrer Befindlichkeit auszusuchen.
Projekte werden gruppenübergreifend durchgeführt und orientieren sich an den aktuellen Lebenslagen und Bedürfnissen der Kinder.
Unser großes Außengelände hat einen eigenen kleinen Wald, in dem die Kinder Verstecken spielen, Höhlen bauen oder auch Natur beobachten und erleben können.

Zu unserem Team gehören

• sozialpädagogische Fachkräfte in der Leitung und im Gruppendienst
• Praktikantinnen und Praktikanten
• Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für Küche und Reinigung

Lage

Unsere Kindertagesstätte befindet sich im Henriettenviertel auf dem Gelände des ehemaligen Militärhospitals.
In unmittelbarer Nähe befindet sich die Eilenriede, die zum Spielen und Toben einlädt.
Für unsere Außenaktivitäten nutzen wir die kulturellen Angebote im Stadtteil wie z. B. Bücherei, Lister Turm, Zoo, andere Institutionen.
Sie erreichen uns mit den Stadtbahnlinien 3 und 9, Haltestelle Spannhagengarten oder Klingerstraße, oder mit den Buslinien 133 und 137, Haltestelle Gehägestraße.

Lageplan

Hier klicken um die Karte von Google Maps zu laden.

Lageplan
Konzeption
Flyer
Über Liebe, Träume, Ziele und mehr…

Über Liebe, Träume, Ziele und mehr… Hannover. Ein Rap-Workshop mit 14 männlichen Jugendlichen endete jetzt mit einem Auftritt in der Berufsbildenden Schule am Goetheplatz. Die aus 13 Nationen kommenden Teilnehmer einer Sprachförderklasse im Alter von 16 bis 19 Jahren hatten sich zuvor eine Woche lang im...

Neuer interkultureller Chor

Neuer interkultureller Chor Hannover. AWO Mitarbeiterin Fatma Taspunar hat in Kooperation mit dem Tolstoi Hilfs- und Kulturwerk Hannover ein Musikprojekt organisiert, in dem Menschen unterschiedlichen Alters und Herkunft, gemeinsam türkische, russische und deutsche Lieder singen. „Menschen, die sonst nicht zusammentreffen würden, kommen hier durch...

Schritt für Schritt in ein eigenständiges Leben

Schritt für Schritt in ein eigenständiges Leben Hannover/Nordstadt-/Linden. Kein Ausbildungsplatz, keine Arbeit, keine Wohnung. Das war die Lebensperspektive für immer mehr Jugendliche nach ihrer Schulzeit Anfang der 90er Jahre. Dass es auch anders gehen kann, zeigte die AWO Region Hannover damals mit ihren Projekten in der Jugendsozialarbeit....

Suche