Fatma Taspunar
Tel. 0511 21978-143
fatma.taspunar@awo-hannover.de

Sandra Lazeta-Markanovic
Tel. 0511 21978-178
sandra.lazeta-markonovic@awo-hannover.de

Deisterstraße 85 A
30449 Hannover

Interkulturelle Beratung für ältere Menschen

Interkulturelle Beratung für ältere Menschen

Hier finden Sie Rat

Die AWO betreibt eine interkulturelle Begegnungsstätte im Horst-Fitjer-Weg in Hannovers Nordstadt.

Die kostenlose Beratung kann in den folgenden Sprachen stattfinden:

  • türkisch
  • bosnisch
  • kroatisch
  • serbisch
  • deutsch

Mögliche Beratungsthemen:

  • Wohnberatung
  • Rente
  • Psychosoziale Hilfen
  • Grundsicherung
  • Sozialhilfe
  • Rückkehrberatung
Beratungszeiten

Die kostenlose Beratung findet in der interkulturellen Begegnungsstätte im Horst-Fitjer-Weg  5  statt. Telefonisch erreichen Sie die AWO Mitarbeiterinnen während der Beratungszeiten  unter 0511 702765.

Dienstags: 9:00 bis 12:00 Uhr in türkischer und deutscher Sprache.

Donnerstags: 9:00 bis 12:00 Uhr in bosnischer, kroatischer, serbischer und deutscher Sprache.

Anfahrtsskizze

Hier klicken um die Karte von Google Maps zu laden.

Anfahrtsskizze
„Nein zu Gewalt gegen Frauen“

„Nein zu Gewalt gegen Frauen“ Region Hannover/ Lehrte. „Wir sagen Nein zu Gewalt gegen die Frauen“ – so die Aufschrift der Fahne, vor der sich heute Bürgermeister Frank Prüße, Gleichstellungsbeauftragte Dr. Freya Markowis und Brigitte Mende von der AWO Frauenberatungsstelle anlässlich des Internationalen Tages gegen...

Häusliche Gewalt: Experten in Telefonsprechstunde

Häusliche Gewalt: Experten in Telefonsprechstunde Region Hannover/ Burgdorf. Die Frauenberatungsstelle Burgdorf, Lehrte, Sehnde und Uetze der AWO Region Hannover hat sich anlässlich des Internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen an einer telefonischen Sprechstunde mit Expertinnen und Experten in Burgdorf beteiligt. In der Zeit von 10...

Wäscheleine mit Taschentüchern erinnert an Betroffene von häuslicher Gewalt

Wäscheleine mit Taschentüchern erinnert an Betroffene von häuslicher Gewalt Region Hannover/ Uetze. 135 schwarze Taschentücher hängen an einer Wäscheleine am Hindenburgplatz in Uetze – stellvertretend für die 135 Frauen, die im vergangenen Jahr in Deutschland durch häusliche Gewalt ums Leben kamen. Das Frauenbündnis Gemeinde Uetze und die Frauenberatung der...

Suche
Coronavirus: Aktuelle Informationen aus unseren Einrichtungen.Weitere Informationen
+