Beratung für EU-Bürger

Unser Angebot:

Beratungsstelle berät und unterstützt die EU-Bürgerinnen und -Bürger in der Stadt Hannover. Wir bieten Beratung und Unterstützung zu verschiedenen Fragen und Problemlagen an. Gemeinsam werden Lösungen gesucht und individuellen Perspektiven entwickelt, die dann mit Unterstützung der Beratungsstelle umgesetzt werden.

Für Wen?

EU-Bürger, die in Hannover leben.

Was machen wir in der Beratung?

Wir beraten und helfen bei Fragen

  • zum Aufenthaltsstatus und Freizügigkeit
  • zur Wohnungssuche
  • zur Gesundheit
  • zur Suche nach Kindergartenplätzen
  • zu schulischen und beruflichen Angeboten
  • zum Sozialrecht
  • zur Antragstellung und Kontakten mit Behörden
  • zu Deutschkursen
  • Berufswahl und Qualifizierung
  • Anerkennung von mitgebrachten Zeugnissen und Abschlüssen
  • Familie und Erziehung

Die Beratungsgespräche können in Deutsch, Englisch und Farsi stattfinden. Bei Bedarf nach Beratung in weiteren Sprachen organisieren wir entsprechende Sprachmittler.

Beratung für EU-Bürger in Hannover wird durch die Landeshauptstadt Hannover gefördert.

Sprechzeiten:

Die kostenlose Beratung findet in Hannover, Deisterstraße 85 A statt.

Offene Sprechzeiten:
Montag 08:30 bis 11:30 Uhr
Donnerstag 9:30 bis 11:30Uhr
und nach telefonischer Vereinbarung.

Fachkräftemangel bereitet immer noch große Sorgen

Fachkräftemangel bereitet immer noch große Sorgen Hannover/ Sehnde. „Der Fachkräftemangel bereitet uns große Sorgen“, sagt Dirk von der Osten, stellvertretender Geschäftsführer der AWO Region Hannover e.V. und Geschäftsführer der AWO Jugend- und Sozialdienste gGmbH. Carola Reimann, Niedersächsische Ministerin für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung (SPD), sitzt ihm...

Migrantinnen lernten schwimmen

Migrantinnen lernten schwimmen Hannover/List. Sechs aus dem Irak und Syrien stammende Frauen haben jetzt in der AWO Welle der AWO Region Hannover Schwimmen gelernt und dafür ein Diplom erhalten. Die Frauen im Alter von 25 bis 39 Jahren besuchen den AWO Elterntreff List NordOst...

AWO Kita hat tierische Gäste

AWO Kita hat tierische Gäste Hannover/ Vahrenwald-List. „Das Huhn hat an meiner Haut genagt“, sagt die sechsjährige Filippa erstaunt und kichert. „Das passiert, wenn sie dir die Haferflocken aus der Hand picken“, sagt Kerstin Knuth, Erzieherin der AWO Kita Sylter Weg in der List. „Ja,...

Suche