Kita Gehägestraße
Gehägestraße 22 A
30655 Hannover
Kontakt: Claudia Panitz

Kindertagesstätte Gehägestraße

Krippe / Kindergarten

In unserer Einrichtung werden 105 Kinder betreut.

Unser Angebot umfasst:

  • 30 Ganztagsplätze für Kinder von 12 Monaten bis 3 Jahren
  • 75 Ganztagsplätze für Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren
Öffnungszeiten

Die Kindertagesstätte ist Montag bis Freitag von 8.00 bis 16.00 Uhr geöffnet.

Für Eltern, die sich in Berufstätigkeit oder Ausbildung befinden, bieten wir einen Sonderdienst:
• Frühdienst ab 7.00 Uhr
• Spätdienst bis 17.00 Uhr

Unsere Kindertagesstätte ist ganzjährig geöffnet.
Ausnahmen:
• 3 Studientage
• Betriebsausflug (1/2 Tag)

Pädagogische Arbeit

In einer entspannten und vertrauensvollen Atmosphäre soll sich Ihr Kind sicher und geborgen fühlen.
Wir legen Wert auf eine ganzheitliche Förderung, dabei stehen im Vordergrund:
• individuelle Persönlichkeit zu stärken
• soziales Lernen zu ermöglichen
• körperliche Geschicklichkeit und Bewegung zu fördern
• Kreativität und Phantasie anzuregen
• Natur- und Umwelterfahrungen zu ermöglichen
• Sinneserfahrungen zu ermöglichen
• Forscherdrang zu wecken

Spaß und Freude am Spiel und am Lernen haben dabei eine besondere Bedeutung.

Besonderheit der Einrichtung

Wir sind eine fünfgruppige Einrichtung mit einem großzügigen Raumangebot. Die Gruppenräume sind nach Spielbereichen aufgeteilt und die Kinder haben die Möglichkeit, sich ihren Raum nach ihren Interessen und ihrer Befindlichkeit auszusuchen.
Projekte werden gruppenübergreifend durchgeführt und orientieren sich an den aktuellen Lebenslagen und Bedürfnissen der Kinder.
Unser großes Außengelände hat einen eigenen kleinen Wald, in dem die Kinder Verstecken spielen, Höhlen bauen oder auch Natur beobachten und erleben können.

Zu unserem Team gehören

• sozialpädagogische Fachkräfte in der Leitung und im Gruppendienst
• Praktikantinnen und Praktikanten
• Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für Küche und Reinigung

Lage

Unsere Kindertagesstätte befindet sich im Henriettenviertel auf dem Gelände des ehemaligen Militärhospitals.
In unmittelbarer Nähe befindet sich die Eilenriede, die zum Spielen und Toben einlädt.
Für unsere Außenaktivitäten nutzen wir die kulturellen Angebote im Stadtteil wie z. B. Bücherei, Lister Turm, Zoo, andere Institutionen.
Sie erreichen uns mit den Stadtbahnlinien 3 und 9, Haltestelle Spannhagengarten oder Klingerstraße, oder mit den Buslinien 133 und 137, Haltestelle Gehägestraße.

Lageplan

Hier klicken um die Karte von Google Maps zu laden.

Lageplan
Konzeption
Flyer
Frühkindliche Bildung: Austausch mit der Bundesfamilienministerin

Frühkindliche Bildung: Austausch mit der Bundesfamilienministerin Hannover/Südstadt. Besuch aus Berlin: Dr. Franziska Giffey, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, hat gestern die Kindertagesstätte Freytagstraße der AWO Region Hannover besucht. Begleitet wurde sie unter anderem von Stephan Weil, Ministerpräsident Niedersachsen, Grant Hendrik Tonne, Kultusminister Niedersachsen, und...

Ein Mann der Tat

Ein Mann der Tat Hannover/ Hörnum, Sylt. „Ich bin kein Typ fürs Büro“, sagt Sönke Lüdrichsen und lacht. „Ich mag einfach Abwechslung im beruflichen Alltag.“ Lüdrichsen leitet gemeinsam mit seiner Frau Lydia das AWO Heim an der Düne in Hörnum auf der Insel Sylt...

60 Jahre erfolgreiche Arbeit im Stadtteil

60 Jahre erfolgreiche Arbeit im Stadtteil Hannover/ Hainholz. Die Kindertagesstätte Voltmerstraße der AWO Region Hannover ist seit 60 im Stadtteil Hainholz für die Kinder und Familien vor Ort. Anlässlich des Jubiläums hat die Kita heute ein großes Fest mit vielen Aktionen veranstaltet: Kinder, Eltern, Erzieher/innen, Nachbarn...

Suche