Freytagstraße 12
30169 Hannover
Kontakt: Benjamin Altner

Hogwards in der Südstadt

Hogwards (10- bis 14-Jährige)

Das „Hogwards“ ist ein außerschulisches Betreuungsprojekt für Kinder und Jugendliche der Altersgruppe der 8- bis 14-Jährigen im Herzen der Südstadt.  Wir bieten Kindern einen Raum, um gemeinsam mit Gleichaltrigen ihre Freizeit nach eigenen Bedürfnissen und Interessen zu gestalten.

An drei Nachmittagen in der Woche (Montag, Mittwoch und Freitag) bieten wir in der Zeit von 14:00 bis 17:00 Uhr eine Vielzahl an abwechslungsreichen Aktivitäten zum Mitmachen an. Die Besucher/innen können ihre Hausaufgaben erledigen, sich sportlich betätigen (z.B. Basketball spielen, Skateboard fahren und vieles mehr) und in entspannter Atmosphäre, gemeinsam ihre Zeit verbringen.

In Workshops können sich Kinder und Jugendliche in den Bereichen Kreativität und Handwerk ausprobieren und unter professioneller Anleitung selbstständig kleine und große Projekte verwirklichen. Von der Holzwerkstatt, über Graffiti Kunst bis hin zum eigenen Textildruck ist hier vieles möglich!

Daneben wird im „Hogwards“ in allen niedersächsischen Oster- Sommer- und Herbstferien Ferienganztagsbetreuung für Schüler/innen der Altersgruppen 6 bis 12 Jahre angeboten.

 

Öffnungszeiten Hogwards
Mo 14:00 bis 17:00 Uhr  u.a. Planungsrunde
Di
Mi 14:00 bis 17:00 Uhr  u.a. Schulförderung
Do
Fr 14:00 bis 17:00 Uhr  u.a. Schulförderung
Bürozeiten:

Montag, Mittwoch, Freitag:
12.00 Uhr bis 14.00 Uhr

Anfahrtsskizze

Hier klicken um die Karte von Google Maps zu laden.

Anfahrtsskizze
Raum für Begegnungen

Raum für Begegnungen Hannover/Groß-Buchholz. „Wir freuen uns sehr, dass wir durch die Anerkennung als Familienzentrum, jetzt die Möglichkeit haben, unsere Einrichtung für den Stadtteil zu öffnen“, sagt Martina Zakowski, Leiterin der Kindertagesstätte Kapellenbrink der AWO Region Hannover. Ziel sei es, einen Raum für...

Gute Arbeitsbedingungen bei einem Werte-gebundenden Verband

Gute Arbeitsbedingungen bei einem Werte-gebundenden Verband Hannover. Welche Wünsche und Anregungen haben die Auszubildenden in den Kitas der AWO Region Hannover? Wie gefällt ihnen die Ausbildung bisher bei der AWO und welche Erwartungen haben sie an ihren zukünftigen Arbeitgeber? Um diese Fragen ging es gestern bei...

Von der Kita zum Familienzentrum

Von der Kita zum Familienzentrum Hannover/Nordstadt. „Jetzt ist es offiziell“, freut sich Juliane Kühn, Leiterin der Kindertagesstätte Klaus-Müller-Kilian-Weg der AWO Region Hannover. Von der Bewerbung im August bis zur Anerkennung als Familienzentrum zum 1. Januar 2020 sind nur knapp fünf Monate vergangen. „Wir waren im...

Suche