Kindertagesstätten
Marienstraße 22
30171 Hannover
Kontakt: Elke Reinecke

Anmeldung, Beiträge etc.

Anmeldung:

Sie können Ihr Kind über das online Anmeldeportal www.kinderbetreuung-hannover.de für eine oder mehrere Kindertagesstätten anmelden.
Sie erhalten eine Nachricht, sobald ein Platz zur Verfügung steht.

Beiträge:

Die Höhe des Elternbeitrages richtet sich nach dem Einkommen der Personensorgeberechtigten und ist festgesetzt durch die Entgeltregelung der Landeshauptstadt Hannover für die Betreuung von Kindern in Tageseinrichtungen für Kinder, angewandt von der AWO Region Hannover. Zusätzlich fällt ein monatliches Essensgeld in Höhe von 30 Euro an.

Kinder ab Vollendung des dritten Lebensjahres sind bis zu ihrer Einschulung beitragsfrei. Für sie ist lediglich das monatliche Essensgeld von zurzeit 30 Euro, ab 1. August 2022 35 Euro und ab 1. August 2024 40 Euro zu zahlen.

(Diese Beitragssätze und die Höhe des monatlichen Essengeldes gelten nicht für die AWO Kindertagesstätten außerhalb des Stadtgebiets Hannover.)

Betreuungsvertrag:

Die Personensorgeberechtigte/n schließen mit der AWO Region Hannover einen Betreuungsvertrag. Bestandteil des Betreuungsvertrages sind die

  • Allgemeinen Benutzungsregelungen für Kindertageseinrichtungen der AWO Region Hannover  in der Landeshauptstadt Hannover
    und die
  • Entgeltregelung der Landeshauptstadt Hannover für die Betreuung von Kindern in Tageseinrichtungen für Kinder, angewandt von der AWO Region Hannover

Diese Unterlagen finden sie hier:

Eingewöhnungszeit:

Wenn Ihr Kind neu in die Einrichtung kommt, richten Sie sich auf eine gewisse Zeit der Eingewöhnung ein. Die (erste) Trennung vom Kind braucht seine Zeit und muss berücksichtigt werden, damit Ihr Kind und Sie Vertrauen zu den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und der pädagogischen Arbeit in der Kita aufbauen können.

 

„Ich möchte, dass die Menschen sich hier wohlfühlen“

„Ich möchte, dass die Menschen sich hier wohlfühlen“ Region Hannover/ Hannover-Stöcken. Michel Görne leitet die Kindertagesstätte und das Familienzentrum Freudenthalstraße der AWO Region Hannover. Der 32-Jährige ist Nachfolger von Cornelia Hau, die mehr als 20 Jahre die Einrichtung im Stadtteil Stöcken geleitet hat und Ende des Jahres in...

„Wir fühlen uns sehr willkommen“

„Wir fühlen uns sehr willkommen“ Region Hannover/Sehnde. In Sicherheit zu sein – das ist das Wichtigste für die rund 50 ukrainischen Frauen und Kinder, die seit kurzem im Hotel Sehnder Hof in Sehnde untergebracht sind, der neuen Flüchtlingsunterkunft, die von der AWO Region Hannover betrieben...

Schulranzen an Kinder aus der Ukraine übergeben

Schulranzen an Kinder aus der Ukraine übergeben Region Hannover/Hannover-Mühlenberg. Etwa 20 aus der Ukraine geflüchtete Kinder haben heute einen Schulranzen im Internationalen Elterntreff in Mühlenberg erhalten. Weitere 180 Ranzen wird die AWO Region Hannover in den kommenden Tagen verteilen. Gespendet wurden sie von den rund 1.700 Mitarbeitenden...

Suche
Coronavirus: Aktuelle Informationen aus unseren Einrichtungen.Weitere Informationen
+