Fachbereich Tageseinrichtungen für Kinder
Nordfelder Reihe 21
30159 Hannover
Kontakt: Elke Reinecke

Anmeldung, Beiträge etc.

Anmeldung:

Sie können Ihr Kind über das online Anmeldeportal www.kinderbetreuung-hannover.de für eine oder mehrere Kindertagesstätten anmelden.
Sie erhalten eine Nachricht, sobald ein Platz zur Verfügung steht.

Beiträge:

Die Höhe des Elternbeitrages richtet sich nach dem Einkommen der Personensorgeberechtigten und ist festgesetzt durch die Entgeltregelung der Landeshauptstadt Hannover für die Betreuung von Kindern in Tageseinrichtungen für Kinder, angewandt von der AWO Region Hannover. Zusätzlich fällt ein monatliches Essensgeld in Höhe von 30 Euro an.

Kinder ab Vollendung des dritten Lebensjahres sind bis zu ihrer Einschulung beitragsfrei. Für sie ist lediglich das monatliche Essensgeld von zurzeit 30 Euro, ab 1. August 2022 35 Euro und ab 1. August 2024 40 Euro zu zahlen.

(Diese Beitragssätze und die Höhe des monatlichen Essengeldes gelten nicht für die AWO Kindertagesstätten außerhalb des Stadtgebiets Hannover.)

Betreuungsvertrag:

Die Personensorgeberechtigte/n schließen mit der AWO Region Hannover einen Betreuungsvertrag. Bestandteil des Betreuungsvertrages sind die

  • Allgemeinen Benutzungsregelungen für Kindertageseinrichtungen der AWO Region Hannover  in der Landeshauptstadt Hannover
    und die
  • Entgeltregelung der Landeshauptstadt Hannover für die Betreuung von Kindern in Tageseinrichtungen für Kinder, angewandt von der AWO Region Hannover

Diese Unterlagen finden sie hier:

Eingewöhnungszeit:

Wenn Ihr Kind neu in die Einrichtung kommt, richten Sie sich auf eine gewisse Zeit der Eingewöhnung ein. Die (erste) Trennung vom Kind braucht seine Zeit und muss berücksichtigt werden, damit Ihr Kind und Sie Vertrauen zu den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und der pädagogischen Arbeit in der Kita aufbauen können.

 

Neues Unterstützungsangebot für Menschen ab 60

Neues Unterstützungsangebot für Menschen ab 60 Region Hannover/ Hannover. Mit einem höheren Lebensalter sind manchmal auch besondere Herausforderungen verbunden: Da kann es um die sinnvolle Gestaltung der nachberuflichen Lebensphase gehen oder um Themen wie geeignete Wohnformen, Pflege, Krankheit, Vorsorge oder auch Einsamkeit und Isolation. „Für all...

Online-Symposium zum Thema „Einsamkeit und soziale Isolation“

Online-Symposium zum Thema „Einsamkeit und soziale Isolation“ Auf dem kürzlich stattgefundenen deutsch-japanischen Online-Symposium „Politik und Praxis gegen Einsamkeit und soziale Isolation – deutsche und japanische Perspektiven“ hat Silke Oppenhausen, Leiterin der Seniorenarbeit der AWO Region Hannover, das AWO Streetwork Projekt „Mittendrin älter werden – aktiv vor Ort“...

Dr. Silke Lesemann als Präsidentin der AWO Region Hannover wiedergewählt

Dr. Silke Lesemann als Präsidentin der AWO Region Hannover wiedergewählt Region Hannover/ Hannover. Auf der heutigen Regionskonferenz der AWO Region Hannover wurde Dr. Silke Lesemann (MdL) aus Sehnde/Bolzum erneut zur Vorsitzenden des Präsidiums gewählt. Ihre Stellvertretungen sind Knud Hendricks und Burghardt Dierker-Ochs aus Hannover. „Solidarität, Toleranz, Freiheit, Gleichheit und Gerechtigkeit...

Suche
Coronavirus: Aktuelle Informationen aus unseren Einrichtungen.Weitere Informationen
+