AWO Region Hannover e.V.
Verbandsarbeit
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Kontakt: Adalbert Mauerhof

Mitglied werden

Warum es sich lohnt Mitglied in der Arbeiterwohlfahrt zu werden:

Sie helfen

  • Kindern und Jugendlichen in Not,
  • Familien in schweren Krisensituationen,
  • bedrängten Männern und Frauen,
  • alten oder pflegebedürftigen Menschen.

Sie tun nachhaltig etwas

  • gegen Jugendarbeitslosigkeit,
  • für den sozialen Frieden,
  • gegen Vereinsamung, Isolierung und Verzweiflung,
  • für lebendige Stadtteile.

durch Ihren Mitgliedsbeitrag oder durch Ihre ehrenamtliche Arbeit.

Jede Person kann Mitglied werden, die mehr soziale Gerechtigkeit, Partnerschaft und Verständigung will.
Je mehr Menschen wie sind, desto mehr Gewicht hat unsere Sitmme in der Gesellschaft. Desto eher haben wir gesellschafts- und sozialpolitischen Einfluss. Und desto eher können wir Menschen helfen, die unsere Hilfe brauchen.

Werden Sie Mitglied in der AWO!

Was haben Sie persönlich von der Mitgliedschaft?

  • Die Sicherheit, dass Ihnen die AWO zur Seite steht,
  • Ermäßigungen auf Kurse, Fortbildungen, Freizeitangebote und Reisen.
  • Sie können auf langjährige Erfahrungen und moderne Fachlichkeit bauen.
  • Wir vertreten Ihr Interesse an sozialer Sicherheit gegenüber der Politik.
  • Einflussnahme durch aktive ehrenamtliche Mitgliedschaft.
  • Sie erhalten Spenden- und Beitragsbescheinigungen für Ihre Steuererklärung.
Ich möchte Mitglied werden!

Sie können sich direkt über den AWO Bundesverband sofort online anmelden auf

www.awo.org/mitglied-werden

oder Sie drucken sich den Antrag aus und senden ihn an die oben genannte Adresse.

Mitarbeitende der AWO Kitas testen sich selbst auf Corona

Mitarbeitende der AWO Kitas testen sich selbst auf Corona Region Hannover/ Hannover. Die Mitarbeitenden in den Kindertagesstätten der AWO Region Hannover testen sich in dieser Woche zum ersten Mal selbst auf Corona. „Es ist ein Modellprojekt – wir wollen unseren Mitarbeitenden eine höhere Sicherheit geben“, sagt Burkhard Teuber, Vorstandsvorsitzender...

Dritte Runde für „Deutsch 360 Grad“

Dritte Runde für „Deutsch 360 Grad“ Das Sprach- und Teilhabeprojekt „Deutsch 360 Grad“ ist jetzt zum dritten Mal gestartet. Mit dem vom Volkswagen Konzern geförderten Projekt werden Geflüchtete dabei unterstützt, ihre Deutschkenntnisse und damit auch ihre Chance auf berufliche und gesellschaftliche Teilhabe zu verbessern.  Ziel ist...

Stromspar-Check-Aktion am 5. März zum Tag des Energiesparens

Stromspar-Check-Aktion am 5. März zum Tag des Energiesparens Region Hannover/ Hannover. Der Tag des Energiesparens am 5. März ist für das Beratungsteam vom Stromspar-Check Telefontag. Bei der einmaligen Aktion können Interessierte aus einkommensschwachen Haushalten aus der Region Hannover anrufen und erhalten Tipps und nützliche Hinweise zum Energiesparen. Der internationale...

Suche
Coronavirus: Aktuelle Informationen aus unseren Einrichtungen.Weitere Informationen
+