AWO Region Hannover e.V.
Verbandsarbeit
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Kontakt: Adalbert Mauerhof

Mitglied werden

Warum es sich lohnt Mitglied in der Arbeiterwohlfahrt zu werden:

Sie helfen

  • Kindern und Jugendlichen in Not,
  • Familien in schweren Krisensituationen,
  • bedrängten Männern und Frauen,
  • alten oder pflegebedürftigen Menschen.

Sie tun nachhaltig etwas

  • gegen Jugendarbeitslosigkeit,
  • für den sozialen Frieden,
  • gegen Vereinsamung, Isolierung und Verzweiflung,
  • für lebendige Stadtteile.

durch Ihren Mitgliedsbeitrag oder durch Ihre ehrenamtliche Arbeit.

Jede Person kann Mitglied werden, die mehr soziale Gerechtigkeit, Partnerschaft und Verständigung will.
Je mehr Menschen wie sind, desto mehr Gewicht hat unsere Sitmme in der Gesellschaft. Desto eher haben wir gesellschafts- und sozialpolitischen Einfluss. Und desto eher können wir Menschen helfen, die unsere Hilfe brauchen.

Werden Sie Mitglied in der AWO!

Was haben Sie persönlich von der Mitgliedschaft?

  • Die Sicherheit, dass Ihnen die AWO zur Seite steht,
  • Ermäßigungen auf Kurse, Fortbildungen, Freizeitangebote und Reisen.
  • Sie können auf langjährige Erfahrungen und moderne Fachlichkeit bauen.
  • Wir vertreten Ihr Interesse an sozialer Sicherheit gegenüber der Politik.
  • Einflussnahme durch aktive ehrenamtliche Mitgliedschaft.
  • Sie erhalten Spenden- und Beitragsbescheinigungen für Ihre Steuererklärung.
Ich möchte Mitglied werden!

Sie können sich direkt über den AWO Bundesverband sofort online anmelden auf

www.awo.org/mitglied-werden  

oder Sie drucken sich den Antrag aus und senden ihn an die oben genannte Adresse.

Über Liebe, Träume, Ziele und mehr…

Über Liebe, Träume, Ziele und mehr… Hannover. Ein Rap-Workshop mit 14 männlichen Jugendlichen endete jetzt mit einem Auftritt in der Berufsbildenden Schule am Goetheplatz. Die aus 13 Nationen kommenden Teilnehmer einer Sprachförderklasse im Alter von 16 bis 19 Jahren hatten sich zuvor eine Woche lang im...

Neuer interkultureller Chor

Neuer interkultureller Chor Hannover. AWO Mitarbeiterin Fatma Taspunar hat in Kooperation mit dem Tolstoi Hilfs- und Kulturwerk Hannover ein Musikprojekt organisiert, in dem Menschen unterschiedlichen Alters und Herkunft, gemeinsam türkische, russische und deutsche Lieder singen. „Menschen, die sonst nicht zusammentreffen würden, kommen hier durch...

Schritt für Schritt in ein eigenständiges Leben

Schritt für Schritt in ein eigenständiges Leben Hannover/Nordstadt-/Linden. Kein Ausbildungsplatz, keine Arbeit, keine Wohnung. Das war die Lebensperspektive für immer mehr Jugendliche nach ihrer Schulzeit Anfang der 90er Jahre. Dass es auch anders gehen kann, zeigte die AWO Region Hannover damals mit ihren Projekten in der Jugendsozialarbeit....

Suche