Seminare – Juleica

Seminare – JuLeiCa

Egal ob erste Schritte in der Kinder- und Jugendarbeit unternommen werden oder neue Ideen ausprobiert werden sollen, eure Fragen werden in der JuLeiCa-Schulung aufgenommen und bearbeitet. Bei erfolgreicher Teilnahme erhaltet ihr am Ende die Jugend-Leiter*in-Card (JuLeiCa), welche euch als qualifizierte ehrenamtliche Mitarbeiter*innen in der Kinder- und Jugendarbeit ausweist.

Alles weitere zur aktuellen JuLeiCa-Ausbildung 2022 beim Kreisjugendwerk der AWO Region Hannover findet ihr in dem Flyer weiter unten.

Die Jugend-Leiter*in-Card (JuLeiCa) ist der Qualitäts- und Ausbildungsnachweis für ehrenamtliche Mitarbeiter*innen in der Jugendarbeit. Sie dient zur Legitimation und als Qualifikationsnachweis der Inhaber*innen. Zusätzlich soll die JuLeiCa auch die gesellschaftliche Anerkennung für das ehrenamtliche Engagement zum Ausdruck bringen. Bei vielen Museen, Schwimmbädern wird die Leistung des Ehrenamts anerkannt und der*die Inhaber*in erhält eine Vergünstigung.

Der Gesetzgeber schreibt vor, dass Kinder- und Jugendgruppenleiter*innen bei der Wahrnehmung ihrer Aufsichtspflicht nicht nur die gesetzlichen Bestimmungen zu beachten haben, sondern sie vielmehr die durch Schulungen und Praxis erworbenen pädagogischen Fähigkeiten einzusetzen haben. Die JuLeiCa-Ausbildung ist der Einstieg in die Arbeit bei der bedarfsgerechten Angebotsentwicklung für und mit Kindern und Jugendlichen.

Hier gibt’s den aktuellen Flyer mit weiteren Infos zu Inhalten, Terminen und Anmeldung zur JuLeiCa-Ausbildung 2022.
Deutsches Kinderhilfswerk hilft 70 Schulkindern in Hannover

Deutsches Kinderhilfswerk hilft 70 Schulkindern in Hannover Hannover-List. Das Deutsche Kinderhilfswerk hat jetzt 70 Schulranzen an Erstklässlerinnen und Erstklässler in der Kinder- und Jugendeinrichtung „Die Wellenbrecher“ des Kreisjugendwerks der AWO Region Hannover verteilt. Damit soll Kindern aus finanziell schwierigen Verhältnissen ein guter Schulstart ermöglicht werden. Die Schulranzen...

„Etwas beitragen und verändern können“

„Etwas beitragen und verändern können“ Region Hannover/ Hannover. Ercan Carikci war als Referent beim Fachtag zur rassismuskritischen Bildung der AWO Region Hannover und des AWO Jugendwerks tätig. Seit 2009 arbeitet er als freiberuflicher Coach und Berater in den Bereichen Empowerment und Rassismuskritik tätig. 2023 erschien sein...

„Eine Schule schaffen, in der jedes Kind die gleichen Chancen hat“

„Eine Schule schaffen, in der jedes Kind die gleichen Chancen hat“ Region Hannover/ Hannover-Vahrenwald. Viele Kinder hören tagtäglich Äußerungen aufgrund ihrer Hautfarbe, ihrer Kleidung, ihres Geschlechtes, ihres Ganges, ihres Alters oder anderer Merkmale, die verletzend sind. Sie lernen durch Beobachtung und Nachahmung und übernehmen dabei viele vorgelebte Stereotype. Wie erklärt man...

Suche
Coronavirus: Aktuelle Informationen aus unseren Einrichtungen.Weitere Informationen
+