Seminare – Juleica

Seminare – JuLeiCa

Egal ob erste Schritte in der Kinder- und Jugendarbeit unternommen werden oder neue Ideen ausprobiert werden sollen, eure Fragen werden in der JuLeiCa-Schulung aufgenommen und bearbeitet. Bei erfolgreicher Teilnahme erhaltet ihr am Ende die Jugend-Leiter*in-Card (JuLeiCa), welche euch als qualifizierte ehrenamtliche Mitarbeiter*innen in der Kinder- und Jugendarbeit ausweist.

Alles weitere zur aktuellen JuLeiCa-Ausbildung 2022 beim Kreisjugendwerk der AWO Region Hannover findet ihr in dem Flyer weiter unten.

Die Jugend-Leiter*in-Card (JuLeiCa) ist der Qualitäts- und Ausbildungsnachweis für ehrenamtliche Mitarbeiter*innen in der Jugendarbeit. Sie dient zur Legitimation und als Qualifikationsnachweis der Inhaber*innen. Zusätzlich soll die JuLeiCa auch die gesellschaftliche Anerkennung für das ehrenamtliche Engagement zum Ausdruck bringen. Bei vielen Museen, Schwimmbädern wird die Leistung des Ehrenamts anerkannt und der*die Inhaber*in erhält eine Vergünstigung.

Der Gesetzgeber schreibt vor, dass Kinder- und Jugendgruppenleiter*innen bei der Wahrnehmung ihrer Aufsichtspflicht nicht nur die gesetzlichen Bestimmungen zu beachten haben, sondern sie vielmehr die durch Schulungen und Praxis erworbenen pädagogischen Fähigkeiten einzusetzen haben. Die JuLeiCa-Ausbildung ist der Einstieg in die Arbeit bei der bedarfsgerechten Angebotsentwicklung für und mit Kindern und Jugendlichen.

Hier gibt’s den aktuellen Flyer mit weiteren Infos zu Inhalten, Terminen und Anmeldung zur JuLeiCa-Ausbildung 2022.
Walk & Talk – Bollerwagenspaziergänge für Frauen

Walk & Talk – Bollerwagenspaziergänge für Frauen Region Hannover/ Burgdorf, Lehrte, Sehnde, Uetze. Die Frauenberatungsstelle der AWO Region Hannover in Sehnde bietet unter dem Titel „Walk & Talk – Bollerwagenspaziergänge“ einmal im Monat einen offenen Treffpunkt für alle interessierten Frauen an. „Damit wollen wir Frauen ansprechen, die...

„Hier habe ich Kontakt zu anderen Menschen“

„Hier habe ich Kontakt zu anderen Menschen“ Region Hannover/ Hannover. Achim Günter Klimaschewsky ist Teilnehmer bei AWO BeA – Betätigungsangebote für Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen. Als technischer Assistent unterstützt er Gerd Krüger, der als Haustechniker für die AWO Einrichtungen Wohnheim Nordfelder Reihe und Carré Spierenweg zuständig ist,...

„Wir wählen eine gute Kita!“

„Wir wählen eine gute Kita!“ Region Hannover/ Hannover. Jeden Dienstag von 8:30 bis 9:30 Uhr hat das Aktionsbündnis Kita-Gesetz eine Mahnwache vor der Niedersächsischen Staatskanzlei organisiert. „Als Fachberaterin der AWO Region Hannover ist es mir wichtig, mich für den Qualitätsausbau in den Kindertagesstätten zu engagieren“, sagt...

Suche
Coronavirus: Aktuelle Informationen aus unseren Einrichtungen.Weitere Informationen
+