Beratungszentrum für Integrations- und Migrationsfragen
Deisterstraße 85 A
30449 Hannover

Migrationsberatung für erwachsene Eingewanderte

Unser Angebot:

Die Migrationsberatung berät und unterstützt die Menschen mit Migrationsgeschichte in der Region Hannover. Wir bieten Beratung und Unterstützung zu verschiedenen Fragen und Problemlagen an. Gemeinsam werden Lösungen gesucht und individuelle Perspektiven entwickelt, die dann mit Unterstützung der Beratungsstelle umgesetzt werden. Meistens ist der erste Schritt dabei die Teilnahme an einem Integrationskurs.

Für Wen?

Menschen mit Migrationsgeschichte ab 27 Jahren

Was machen wir in der Beratung?

Wir beraten und helfen bei Fragen

zu Integrationskursen zum Aufenthaltsstatus, zur Freizügigkeit und Einbürgerung

  • zur Suche nach Kindergartenplätzen
  • zu schulischen und beruflichen Angeboten
  • zu Berufsperspektiven (Vermittlung zu geeigneten Maßnahmen wie z.B. Weiterbildungsmaßnahme, Bewerbungstraining, Qualifizierung) Anerkennung von mitgebrachten Zeugnissen und Abschlüssen
  • zum Sozialrecht (z.B. Arbeitslosengeld II)
  • Familie und Erziehung
  • zur Krankenversicherung und Gesundheit
  • zur Antragstellung und Kontakten mit Behörden
  • Teilhabe und das ehrenamtliche Engagement

Die kostenlose Beratung findet in Hannover, Lehrte, Langenhagen und Garbsen statt.

Die Beratungsgespräche können in Deutsch, Englisch, Russisch, Türkisch, Bosnisch, Serbisch, Kroatisch stattfinden. Bei Bedarf nach Beratung in weiteren Sprachen organisieren wir entsprechende Sprachmittler.
MBE wird durch das Bundesministerium des Inneren gefördert.

Hannover: Kontakt und Sprechzeiten

Deisterstraße 85 A, 30449 Hannover

Offene Sprechzeiten:
Montag 08.30 bis 11.30 Uhr, Dienstag 13.30 bis 17.00Uhr,
Freitag 08.30 bis 11.30 Uhr
und nach telefonischer Vereinbarung.

Kontakt:

Nezir Begovic
Tel. 0511 21978-138
nezir.begovic@awo-hannover.de

Angela Engelke-vom Bruch
Tel. 0511 21978-135
angela.vbruch@awo-hannover.de

Tülay Erdal
Tel. 0511 21978-199
tuelay.erdal@awo-hannover.de

Meryem Kirli
Tel. 0511 21978-1273
meryem.kirli@awo-hannover.de

Valeriya Ivanov
Tel. 0511 21978-136
valeriya.ivanov@awo-hannover.de

Melike Torumtay
Tel. 0511 21978-142
melike.torumtay @awo-hannover.de

Garbsen: Kontakt und Sprechzeiten

Rathausplatz 1, 30823 Garbsen

Offene Sprechzeiten:
Montag 14.00 bis 17.00 Uhr
Freitag 09.00 bis 12.00 Uhr
und nach telefonischer Vereinbarung.

Kontakt:
Kemal Dinc
Tel. 05131 707-296
kemal.dinc@awo-hannover.de

Langenhagen: Kontakt und Sprechzeiten

Konrad-Adenauer-Straße 17, 30851 Langenhagen

Offene Sprechzeiten:
Freitag 09.00 bis 13.00 Uhr
und nach telefonischer Vereinbarung.

Kontakt:
Tülay Erdal
Tel. 0511 73079-787
tuelay.erdal@awo-hannover.de

Lehrte: Kontakt und Sprechzeiten

Große Moorstraße 1, 31275 Lehrte

Offene Sprechzeiten:
Dienstag 09.00 bis 12.00 Uhr
Donnerstag 13.00 bis 16.00 Uhr
und nach telefonischer Vereinbarung.

Kontakt:
Kemal Dinc
Tel. 05132 8307823
kemal.dinc@awo-hannover.de

Online Petition: Bündnis Freie Träger für Hannover!

Online Petition: Bündnis Freie Träger für Hannover! Die Arbeitsgemeinschaft der freien Wohlfahrtsverbände der Stadt Hannover (AGW) hat eine Online Petition für das „Bündnis Freie Träger für Hannover“ gestartet! Wir unterstützen die Forderung einer auskömmlichen und angepassten Finanzierung für die sozialen Einrichtungen und Dienste, die Beratungsstellen, die Einrichtungen...

Kinder und Jugendliche wollen ihre Umwelt verschönern

Kinder und Jugendliche wollen ihre Umwelt verschönern Hannover-Mühlenberg. „Wir fotografieren, was wir schöner und besser machen wollen“, sagt die neunjährige Mina gleich zu Beginn des Projekts, und fasst damit einen wesentlichen Teil des Programms der kommenden Wochen zusammen. Sie ist eines von 26 Kindern im Alter von...

Zweiter Gewinn innerhalb von drei Wochen

Zweiter Gewinn innerhalb von drei Wochen Hannover-Misburg. „Das Ziel rückt immer näher: Nach dem Gewinn von 4300 Euro bei einer Aktion des Radiosenders ffn hat das AWO Familienzentrum Ibykusweg in Misburg heute 400 Euro vom örtlichen dm-Drogerie Markt erhalten. Mit dem Geld will die Kita das...

Suche