Kita Herbartstraße
Herbartstraße 6
30451 Hannover
Kontakt: Angelika Kaiser

Kindertagesstätte Herbartstraße

Krippe / Kindergarten / Hort

In unserer Einrichtung werden 97 Kinder  betreut.

Das Betreuungsangebot umfasst:

  • eine Krippe ganztags mit 12 Plätzen für Kinder von 8 Wochen bis 18 Monaten
  • eine Krippe ganztags mit 15 Plätzen für Kinder von 18 Monaten bis 3 Jahren
  • zwei Kindergartengruppen ganztags mit 25 Plätzen für Kinder von 3 bis 6 Jahren
  • eine Hortgruppe mit 20 Plätzen für Kinder von 6 bis 10 Jahren
Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
Kindergarten und Krippe:  8.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Hort: 12.00 Unbr bis 17.00 Uhr – in den Ferien ganztags

Für Eltern, die sich in Berufstätkgkeit oder Ausbildung befinden, bieten wir Sonderdienste:
• Frühdienst ab 7.00 Uhr
• Spätdienst bis 16.30 Uhr

Unsere Kindertagesstätte ist ganzjährig geöffnet.
Ausnahmen:
• 3 Studientagen,
• Betriebsausflug  (1/2 Tag)

Pädagogische Arbeit

In unserer Einrichtung werden überwiegend Kinder aus dem Stadtteil Linden-Nord betreut. Die Grundlage für unsere sozialpädagogische Arbeit ist der Situationsansatz. Er möchte dabei helfen, dass Kinder verschiedener sozialer – und nationaler Herkunft und mit unterschiedlicher Lerngeschichte befähigt werden, in Situationen ihres gegenwärtigen und künftigen Lebens möglichst autonom und kompetent denken und handeln zu können. Voraussetzungen dafür sind eine Atmosphäre, die den Kindern Sicherheit, Vertrauen und Geborgenheit vermittelt, und Erwachsene, die mit ihren pädagogischen Fähigkeiten Anregung und Orientierung geben. Bildung, Erziehung und Betreuung stehen in unserem pädagogischen Angebot gleichwertig nebeneinander

Unser Team

• sozialpädagogische Fachkräfte in der Leitung und im Gruppendienst
• Praktikantinnen und Praktikanten mit unterschiedlichem Ausbildungsstand
• Mitarbeiterinnen für den Küchenbereich und die Raumpflege

Lage

Unsere Einrichtung liegt im Stadtteil Linden-Nord.

Lageplan

Hier klicken um die Karte von Google Maps zu laden.

Lageplan
Kinder klischeefrei erziehen

Kinder klischeefrei erziehen Region Hannover. „Das trägt ein Junge nicht“, „Damit spielen Mädchen nicht!“: Sätze wie diese haben vermutlich alle schon einmal gehört. Was zunächst harmlos klingt, kann für die Betroffenen jedoch Folgen haben: Sie können in der Entwicklung ihrer Identität und Entfaltung ihrer...

Großzügige Spenden ermöglichen lang gehegten Wunsch

Großzügige Spenden ermöglichen lang gehegten Wunsch Hannover/ Hänigsen.  Ein erfolgreicher Nachmittag für die AWO Kita in Hänigsen: Eine Auktion mit selbstgemalten Bildern und der Verkauf von Kuchen hat so viel Geld eingebracht, dass ein lang gehegter Wunsch in Erfüllung geht – der Kauf eines Krippenwagens. „Wir...

Vom Ziesel und der Marie

Vom Ziesel und der Marie Hannover. Im Rahmen des bundesweiten Vorlesetages hatten Kitas der AWO Region Hannover heute besondere Gäste: Die SPD-Landtagsabgeordnete und Landesbeauftragte für Migration und Teilhabe Doris Schröder-Köpf las Kindern des Familienzentrums Schweriner Straße vor und Hannovers Erster Bürgermeister Thomas Hermann (SPD) war...

Suche