Wegsfeld 36
30455 Hannover
Kontakt: Nicole Becker

Desperados Jugendtreff in Davenstedt

Desperados (10 bis 14- und 14 bis 18-Jährige)

Das „Desperados“ ist ein außerschulisches Betreuungsprojekt für die Altersgruppe der 10-  bis 14- jährigen und der 14 bis 18-jährigen.

Die Einrichtung bietet den Kindern und Jugendlichen Raum, um gemeinsam mit Gleichaltrigen ihre Freizeit nach eigenen Bedürfnissen und Interessen zu gestalten.

Die Teilnahme an den Angeboten ist grundsätzlich freiwillig.

Die Mitbestimmung der Zielgruppe an allen Belangen, die sie betreffen und somit auch die Mitgestaltungsmöglichkeit ist ein Grundsatz der Einrichtung. Zur allgemeinen Angebotsstruktur zählen neben der offenen Gruppenarbeit, Projekte, geschlechtsspezifische Angebote, Ferienfreizeiten und informelle Bildungsarbeit. Schwerpunkte bilden Sport- und Bewegungsangebote, erlebnispädagogische sowie kulturelle Angebote wie Musik, Tanz, Theater und Kreativität, Bereiche wie gesunde Ernährung, Medienarbeit und Schulförderung. Die jeweiligen Inhalte werden auf die Alterszielgruppen interessen- und bedarfsorientiert abgestimmt. Bei der Zielgruppe der 14- bis 18-jährigen und 18-jährigen  bildet das Thema Berufsorientierung einen weiteren Schwerpunkt innerhalb der Angebotsstruktur.

Die Einrichtung verfügt über kein direktes Außengelände, nutzt aber den Jugendplatz und die Freifläche auf der Fössewiese. Die Außenfläche wird insbesondere für erlebnispädagogische Angebote, für Bewegungs- und Sportangebote genutzt. Weiterhin ist der Bereich der aufsuchenden Arbeit für die Altersgruppe der 14- bis 18-jährigen und der 18- bis 27- jährigen, ein Bestandteil der Jugendarbeit im Desperados. Der Kinder- und Jugendtreff arbeitet hier mit der Jugendeinrichtung „El Dorado“ eng zusammen

Neben der offenen Arbeit gehören regelmäßige Projekte, geschlechtsspezifische und interkulturelle Angebote, Gruppenarbeit und Workshops sowie Ferienfreizeiten, Ausflüge und ganztägige Ferienaktionen zur Angebotsstruktur.

 

Öffnungszeiten Kinder- und Jugendeinrichtung Desperados
  10- bis 14 -jährige 14- bis 18 -jährige
Mo 16:00 bis 18:00   Jungenzeit 18:00 bis 20:00   Planungsrunde
Di 15:00 bis 18:00   u. a. Schulförderung 18:00 bis 20:00   u.a. Berufsorientierung
Mi 16:30 bis 18:00   Planungsrunde 18:00 bis 20:00
Do 15:00 bis 18:00   u. a. Schulförderung 18:00 bis 20:00   u.a. Berufsorientierung
Fr 16:00 bis 18:00   Mädchenzeit 18:00 bis 21:00
Bürozeiten:

Donnerstag/Freitag:
16:00 bis 18:00 Uhr

Anfahrtsskizze

Hier klicken um die Karte von Google Maps zu laden.

Anfahrtsskizze
Frühkindliche Bildung: Austausch mit der Bundesfamilienministerin

Frühkindliche Bildung: Austausch mit der Bundesfamilienministerin Hannover/Südstadt. Besuch aus Berlin: Dr. Franziska Giffey, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, hat gestern die Kindertagesstätte Freytagstraße der AWO Region Hannover besucht. Begleitet wurde sie unter anderem von Stephan Weil, Ministerpräsident Niedersachsen, Grant Hendrik Tonne, Kultusminister Niedersachsen, und...

Ein Mann der Tat

Ein Mann der Tat Hannover/ Hörnum, Sylt. „Ich bin kein Typ fürs Büro“, sagt Sönke Lüdrichsen und lacht. „Ich mag einfach Abwechslung im beruflichen Alltag.“ Lüdrichsen leitet gemeinsam mit seiner Frau Lydia das AWO Heim an der Düne in Hörnum auf der Insel Sylt...

60 Jahre erfolgreiche Arbeit im Stadtteil

60 Jahre erfolgreiche Arbeit im Stadtteil Hannover/ Hainholz. Die Kindertagesstätte Voltmerstraße der AWO Region Hannover ist seit 60 im Stadtteil Hainholz für die Kinder und Familien vor Ort. Anlässlich des Jubiläums hat die Kita heute ein großes Fest mit vielen Aktionen veranstaltet: Kinder, Eltern, Erzieher/innen, Nachbarn...

Suche