Geschäftsstelle
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover

Arbeit & Qualifizierung

Wir bieten zahlreiche Beschäftigungsinitiativen und -hilfen, Aus- und Fortbildung sowie Qualifizierungsmaßnahmen an.

Menschen ohne Arbeit leiden oft unter Selbstwertverlust, Hoffnungslosigkeit, gesellschaftlicher Isolation und Schuldgefühlen. Wer nie von Arbeitslosigkeit betroffen war und die ersten Schritte des sozialen Abstiegs erfahren hat, wird sich nicht vorstellen können was das bedeutet.

Wir bieten Betroffenen:

  • zahlreiche Beschäftigungsinitiativen und –hilfen
  • Aus- und Fortbildung
  • Qualifizierungsmaßnahmen

Für junge arbeitslose Menschen halten wir unterschiedlichste Angebote vor. Dazu gehören zum Beispiel Maßnahmen für sozial benachteiligte Jugendliche, die während ihrer betrieblichen Ausbildung sozialpädagogisch in unseren eigenen Beschäftigungsstätten gefördert werden.

„Selbst angepflanztes Gemüse schmeckt am besten“

„Selbst angepflanztes Gemüse schmeckt am besten“ Hannover-List. „Ich hatte 50 Jahre lang einen Schrebergarten – die Gartenarbeit hat mir immer viel Spaß gemacht. Und selbst angepflanztes Gemüse schmeckt immer noch am besten“, sagte Marianne Rensinghoff. Die 83-Jährige hat jetzt gemeinsam mit rund 20 Interessierten den Schul-...

„Ich will die Integration fördern“

„Ich will die Integration fördern“ Hannover-Badenstedt. Als Stadtteilvater ist er Netzwerker, Koordinator und Brückenbauer zwischen den Kulturen – und nebenbei studiert er auch noch an der Universität Hannover: Saad Hamid Alkheder, der im AWO Familienzentrum Petermannstraße in Badenstedt arbeitet. Sein neuestes Projekt: Er gibt Kindern...

AWO informierte über Beratungsangebote

AWO informierte über Beratungsangebote Seelze. An der heutigen Familienmesse im Schulzentrum Seelze haben sich auch die Mitarbeiterinnen von drei AWO Einrichtungen beteiligt. Sie kamen mit den Besucherinnen und den Besuchern ins Gespräch und informierten sie über ihre Angebote. „Ich arbeite seit 10 Jahren in der...

Suche