Mädchen und Migration

Die Angebote des Arbeitsbereiches Mädchen und Migration richten sich an Mädchen aller Nationalitäten. Neben den wöchentlich stattfindenden Mädchengruppen und Mädchentagen in den Einrichtungen des Kreisjugendwerkes finden auch zahlreiche einrichtungsübergreifende und trägerübergreifende Projekte und Veranstaltungen zur Gesundheitsförderung, Medienkompetenz, Kultur- und Bildungsarbeit und zur Persönlichkeitsentwicklung statt. Die eingesetzten Methoden sollen dazu beitragen, Mädchen in ihrem Selbstbewusstsein,  ihrem Selbstwertgefühl und in ihrer Identitätsbildung zu stärken und ihre interkulturellen und sozialen Kompetenzen zu stärken.

Ein wichtiges Ziel besteht zudem in der Förderung der Partizipation und der Befähigung der Mädchen zur Selbstbestimmung. Die Mädchenarbeit soll ihnen Mut machen sich an Entscheidungen, die sie betreffen aktiv zu beteiligen, ihre Ideen einzubringen und selbst Initiative zu ergreifen.

Unsere Mädchengruppen
  • Wellenbrecher: mittwochs 16:00 – 18:00 Uhr
  • Camelot: freitags 15:30 – 19:00 Uhr
  • Desperados: montags 15:00 – 18:00 Uhr von 8 bis 14 Jahren und 18:00 – 20:00 Uhr von 14 bis 18 Jahren
  • Insel: mittwochs 16 – 18 Uhr
  • Atlantis: freitags 16:00 – 18:00 Uhr
Anlaufstelle für Menschen mit Schwerbehinderung im Arbeitsleben

Anlaufstelle für Menschen mit Schwerbehinderung im Arbeitsleben Region Hannover/ Hannover. Der Integrationsfachdienst der AWO Region Hannover ist die erste Anlaufstelle für schwerbehinderte, ihnen gleichgestellte, sowie von Behinderung bedrohte Menschen im Arbeitsleben und deren Arbeitgebern. Leiterin Susanne Kretschmer und ihr Team stehen sowohl Arbeitnehmenden als auch Arbeitgebern mit...

„Ein Ehrenamt stärkt das Selbstbewusstsein!“

„Ein Ehrenamt stärkt das Selbstbewusstsein!“ Region Hannover/ Hannover. Bei der AWO Region Hannover engagieren sich rund 700 Ehrenamtliche und Freiwillige regelmäßig oder projektbezogen in den verschiedenen Bereichen. In der neuen Ausgabe unseres Magazins “AWO ImPuls” stehen die ehrenamtlich Engagierten im Mittelpunkt – mit ihren persönlichen...

Mühlenberg: Kinder lernen schwimmen

Mühlenberg: Kinder lernen schwimmen Region Hannover/ Hannover. In einem zweiwöchigen Intensivkurs haben jetzt zwölf Jungen und Mädchen im Alter von 7 bis 11 Jahren aus dem Stadtteil Mühlenberg schwimmen gelernt. Der zweiwöchige Kurs fand in der AWO Welle, dem kleinen Schwimmbad in Hannover-Linden, statt...

Suche
Coronavirus: Aktuelle Informationen aus unseren Einrichtungen.Weitere Informationen
+