Familienbildung
Deisterstraße 85 A
30449 Hannover

Begrüßungsbesuche für Familien

Unser Angebot:             

Familien aus der Stadt Hannover,  in denen ein Baby geboren ist, erhalten nach der Geburt ihres Kindes das Angebot, sich von einer Hausbesucherin/einem Hausbesucher der Familienbildungsstätten zuhause besuchen zu lassen.

Gemeinsam mit den Familienbildungsstätten hat die Stadt Hannover Material zusammengestellt, welches den Eltern bei dem einmaligen „Willkommensbesuch“ verbunden mit einem Informationsgespräch überreicht wird. Das Material enthält viele Informationen über Angebote für junge Familien in der Landeshauptstadt Hannover und ein kleines Geschenk für das Neugeborene.

Außerdem erhalten alle Familien eine Teilnahmekarte für die Verlosung einer Jahresfamilienkarte für den Erlebniszoo Hannover.

Für wen:

Für Sie mit neugeborenem Baby wohnhaft in der Stadt Hannover

Ziele:

Sie erhalten Informationen für sich und Ihr Baby

  • über Angebote im Stadtteil bzw. der LHH,
  • über Fragen zum gesunden Aufwachsen Ihres Babys,
  • über Fragen zur Entwicklung und Erziehung,
  • über Fragen zur Betreuung (Tagespflege, Kita) Ihres Babys.

Sprachmittler übersetzen Informationen ggf. in Ihre Muttersprache, damit Sie

gut informiert sind.

Kontakt

Die AWO Familienbildung betreut die Stadtbezirke Bothfeld-Vahrenheide, Linden-Limmer, Herrenhausen-Stöcken und Nord (Nordstadt, Vinnhorst, Hainholz, Brink-Hafen) .

Wenn Sie in diesen Stadtbezirken wohnen, melden Sie sich per zugesandter Postkarte oder telefonisch unter 0511 21978-170.

Häusliche Gewalt: Beratungsangebot wird ausgebaut

Häusliche Gewalt: Beratungsangebot wird ausgebaut Hannover/ Lehrte. Die AWO Frauenberatungsstelle bei häuslicher Gewalt in Burgdorf, Lehrte, Sehnde und Uetze bekommt eine höhere finanzielle Unterstützung von der Region Hannover und kann ihr Beratungsangebot ausbauen. Über dieses und andere Themen haben Ute Vesper, AWO Fachbereichsleiterin Kinder, Jugend...

Seniorenstift spendet 300 Euro für Krippenwagen

Seniorenstift spendet 300 Euro für Krippenwagen Hannover/ Hänigsen. Es sind nur 670 Meter, die das Pflegewohnstift „An der Mühle“ und die AWO Kita Am Weferlingser Weg in Hänigsen trennt, aber für die Jüngsten der Kita ist der Weg bei den monatlichen Besuchen des Seniorenwohnheims sehr weit....

Offenes Haus mit vielen Angeboten

Offenes Haus mit vielen Angeboten Hannover/ Bolzum. Der Fußboden ist frisch verlegt, die Wände strahlen weiß und auch die Küche im großen Gemeinschaftsraum ist bereits eingebaut: Mehr als 80 Interessierte haben sich gestern bei einem Tag der Offenen Tür die neuen Räume der Tagespflege und...

Suche