Kontakt: Fachbereichsleiterin Gabriele Schuppe

Migration

Herzlich Willkommen

Unsere Sprache ist Integration

Migration und Flucht sind immer größer werdende Themen, die uns beschäftigen. Schon seit über 40 Jahren kümmern wir uns deshalb von ganzem Herzen um Menschen mit Migrationshintergrund. Dabei versteht die AWO es als sozialpolitische Aufgabe die Integration zu fördern und den Migrantinnen und Migranten eine gleichberechtigte, gesellschaftliche Teilnahme und Teilhabe zu ermöglichen.

Integration ist für uns ein wechselseitiger Prozess, der von Menschen mit Migrationshintergrund, den beteiligten Institutionen und Organisationen und letztendlich von der gesamten Gesellschaft mitzugestalten ist. Doch das geht nur, indem wir uns stark interkulturell orientieren, die Einwanderungsgesellschaft öffnen und alle integrationsrelevanten Akteure vernetzen.

Durch Hilfe zur Selbsthilfe zielt die Migrationssozialarbeit der AWO darauf ab, Menschen mit Migrationshintergrund zu selbstständigem Handeln in allen Angelegenheiten des täglichen Lebens zu befähigen.

„Beim Namen fängt gegenseitiger Respekt an“

„Beim Namen fängt gegenseitiger Respekt an“ Hannover-Vahrenwald-List. „Heute ist unser Tag“ steht auf einem kleinen Plakat, das in diesen Tagen im Flur der AWO Kita Rosenbergstraße in Vahrenwald-List hängt. Das Plakat haben die Kinder der Einrichtung anlässlich des Weltkindertags in diesem Jahr gemalt. „Wir haben diesen...

Heute ist Weltkindertag!

Heute ist Weltkindertag! Hannover. Heute ist Weltkindertag! „Kinder brauchen Freiräume“ lautet das Motto in diesem Jahr. Damit rufen UNICEF Deutschland und das Deutsche Kinderhilfswerk Bund, Länder und Kommunen dazu auf, mehr Möglichkeiten zur Beteiligung von Kindern und Jugendlichen zu schaffen. Das bedeutet: Kinder bringen...

Jungen Zugewanderten bessere Berufsperspektiven ermöglichen

Jungen Zugewanderten bessere Berufsperspektiven ermöglichen 110 Teilnehmende aus Politik, Bildung, Verwaltung, Kammern und Beratungseinrichtungen verfolgten am 18. September das diesjährige Fachgespräch der Arbeitsgemeinschaft der freien Wohlfahrtspflege (AGW) in der Stadt Hannover zum Thema „Jugendliche mit Migrationsgeschichte in der schulischen und beruflichen Praxis am Beispiel der...

Suche