Familienbildung
Deisterstraße 85 A
30449 Hannover

Krabbelmäuse

Unser Angebot:

Eltern-Kind-Gruppen für Babys ab 2 Monaten bis zum 1,5 Lebensjahr des Kindes. Jeweils 8 Erwachsene treffen sich einmal wöchentlich mit ihrem Baby und werden von einer ausgebildeten Kursleitung angeleitet. Ein Kurstreffen dauert 75 Minuten.

Für wen?

Eltern mit Babys ab 2 Monaten bis zum 1,5 Lebensjahren.

Ziele:

  • Sie bekommen Anregungen für die ganzheitliche Unterstützung der Entwicklung Ihres Babys.
  • Wir stärken die Beziehung zwischen Ihnen und Ihrem Kind.
  • Sie erhalten Antworten auf Ihre  Fragen zu Erziehungsthemen.
  • Die Kurse tragen zur Gesundheitsförderung/Prävention bei.
  • Sie erhalten Informationen rund um das Familienleben.
  • Sie werden in ihrer Elternrolle gestärkt.
  • Sie können Erfahrungen mit anderen Eltern austauschen.
  • Die Kinder bekommen erste Kontakte untereinander.

 

Kursorte:

Deisterstraße 85 A, Hannover-Linden
Gottfried-Keller-Straße 13, Hannover-List
Ibykusweg 3, Hannover-Misburg

Lageplan Kursorte

Hier klicken um die Karte von Google Maps zu laden.

Deisterstr. 85A, Hannover-Linden

Gottfried-Keller-Str. 13, Hannover-List

Ibykusweg 3, Hannover-Misburg

Veranstaltungsorte
Kinder und Familie / Baby / Krabbelmäuse





 

AWO Mitarbeitende appellieren an die Politik

AWO Mitarbeitende appellieren an die Politik Region Hannover/ Hannover. Die Stimmung war kämpferisch: Mit dringlichen Appellen richteten sich die Redner/innen bei der heutigen Demo vor dem Landtag an die Landesregierung, um Verbesserungen bei der geplanten Novellierung des niedersächsischen Kita-Gesetzes zu erzielen. Mehr als 50 Mitarbeitende aus...

Eva Niegel hat mehr als 40 Jahre bei der AWO gearbeitet

Eva Niegel hat mehr als 40 Jahre bei der AWO gearbeitet Nach 40 Jahren Berufstätigkeit bei der AWO geht Eva Niegel nun in den Ruhestand. „Es fühlt sich stimmig an.“ Zuerst sei es bestimmt merkwürdig – morgens nicht mehr mit dem Fahrrad durch die Eilenriede zur Arbeit in die W7 zu...

AWO Mitarbeitende ermutigen zum Impfen

AWO Mitarbeitende ermutigen zum Impfen Region Hannover. Eine möglichst hohe Impfquote gilt als Weg zur Herdenimmunität gegen das Coronavirus. Die AWO Region Hannover möchte zum Impfen ermuntern und dabei auch Menschen mit Migrationshintergrund erreichen. Deshalb erklären hier aktuelle und ehemalige Mitarbeitende der AWO in verschiedenen...

Suche
Coronavirus: Aktuelle Informationen aus unseren Einrichtungen.Weitere Informationen
+