Ausbildungslotsen
Spiechernstraße 11c
30161 Hannover
Kontakt: Thomas Thor

Ausbildungslotsen

Der Übergang von der Schule in das berufliche Leben gestaltet sich zunehmend komplexer. Dass es viele verschiedene Möglichkeiten und Wege gibt ist sehr gut. Die Berufswahl und die Umsetzung der beruflichen Wünsche ist jedoch für Schülerinnen und Schüler oft eine Herausforderung, die ohne Hilfe nicht zu bewältigen ist.

Das Projekt Ausbildungslotsen bietet Begleitung bei der Einschätzung der Fähigkeiten und Interessen, die für die passende Berufswahl wichtig sind. Die Schülerinnen und Schüler finden gezielte Unterstützung bei der Suche nach einem Praktikums- oder Ausbildungsplatz, beim Bewerbungsverfahren und während der ersten sechs Monate im Ausbildungsbetrieb. Die Ausbildungslotsen sind die Kontaktpersonen an der Schule, wenn es um den Übergang von Schule und Beruf geht und vertiefen die Zusammenarbeit von Schule, Schulsozialarbeit und Berufsberatung.

Die Ausbildungslotsen der AWO sind als Teil der Fachstelle Schulvermeidung an folgenden Schulen aktiv:

  • IGS Kronsberg
  • Ricarda-Huch-Gymnasium
  • IGS Südstadt
  • KGS Ronnenberg
  • IGS Langenhagen
  • Südstadtschule
  • IGS Garbsen

 

Sexuelle Entwicklung von Kindern kompetent begleiten

Sexuelle Entwicklung von Kindern kompetent begleiten Region Hannover. „Doktorspiele“ – dieser Begriff ist allseits bekannt: Kinder ziehen sich aus und erkunden ihre Körper. Doch was ist, wenn das in der Kita passiert? Wie sollen Erzieherinnen und Erzieher das Thema sexuelle Entwicklung bei Kindern begleiten? Und wie...

Kinder malen Grußkarten für Senioren

Kinder malen Grußkarten für Senioren Hannover. Alle 14 Tage besuchen Kinder der AWO Kita Bergfeldstraße normalerweise das benachbarte „Altenzentrum Karl Flor“ und singen, basteln oder spielen gemeinsam mit den Bewohnerinnen und Bewohnern. Mit dem Beginn der Corona-Pandemie mussten diese Besuche aufhören. „Das tut uns sehr...

39 AWO Mitarbeitende sind für das Klima geradelt

39 AWO Mitarbeitende sind für das Klima geradelt Hannover. Mit 510 Kilometern hat Anja Pölzing den ersten Platz im Team ‚AWO radelt‘ gemacht. Im Rahmen der Aktion „Stadtradeln – Radeln für ein gutes Klima“ hat die AWO Mitarbeiterin drei Wochen lang ihre täglich gefahrenen Kilometer dokumentiert. „Ich fahre die...

Suche
Coronavirus: Aktuelle Informationen aus unseren Einrichtungen.Weitere Informationen
+