Familienbildung
Deisterstraße 85 A
30449 Hannover
Kontakt: Anja Fabig

Yoga in der Schwangerschaft

Unser Angebot:

Mit der Schwangerschaft beginnt eine neue spannende Zeit voller Veränderungen und Umstellungen im Innen und Außen. Hier kann Yoga sehr unterstützend sein, egal, ob bereits Yogaerfahrungen vorliegen oder durch die Schwangerschaft neu damit begonnen wird.

Für wen:

Dieser Kurs wird empfohlen für  Frauen ab der 16.Schwangerschaftswoche.

Ziele:

  • Die Übungen können helfen, das körperliche, geistige und seelische Wohlbefinden zu verbessern.
  • Das Körpergefühl verbessert sich durch gezieltes Anspannen und Entspannen.
  • Die Muskulatur wird gekräftigt und entlastet, dadurch wird Rückenschmerzen und Verspannungen vorgebeugt, beziehungsweise diese werden wieder gelöst.
  • Die Aufrichtung verbessert sich.
  • Der Beckenboden wird gekräftigt.
  • Die Dehnfähigkeit und die Beweglichkeit des Beckens wird unterstützt.
  • Achtsames Dehnen hilft Atemräume zu erweitern.
  • Die Verbindung der Bewegung mit dem Atem fördert die Konzentration und hilft Stress abzubauen.
  • Der Atem wird erfahrbar gemacht und durch verschiedene Atemtechniken gezielt zum Lockern und Loslassen genutzt.
  • Ergänzende Entspannungstechniken führen in die Ruhe und wirken stressmindernd.

Yoga in der Schwangerschaft ist von den Krankenkassen anerkannt.

AWO präsentiert sich auf Berufsmesse

AWO präsentiert sich auf Berufsmesse Hannover. Ihr braucht Orientierung im Dschungel der Job-Möglichkeiten? Ihr Interessiert euch für eine Ausbildung oder einen Arbeitsplatz im Bereich Erziehung, Pflege oder im Büro? Zwei Tage lang – gestern und heute – haben wir uns als Arbeitgeber auf der Messe...

„Essen wie im Restaurant“

„Essen wie im Restaurant“ Hannover/Nordstadt. „Hühnchen mit Gemüse und Bulgur“, sagt Fatma Taspunar. Das Telefon wird heute Vormittag noch einige Male klingen – und Taspunar jedes Mal geduldig die gleiche Antwort geben. „Unsere Gäste wollen wissen, was es zu essen gibt und freuen sich...

„Eine bundesweit beispielhafte Initiative“

„Eine bundesweit beispielhafte Initiative“ Hannover. Das Projekt „Deutsch 360°“ will Geflüchtete motivieren, ihre Deutschkenntnisse und ihre Bewerbungschancen zu verbessern. Aktuell werden vier berufsbezogene Deutschkurse mit insgesamt 60 geflüchteten Frauen und Männern gefördert. Die Kursteilnehmenden erhalten gezielt berufsbezogenen Sprachunterricht, der den Einstieg in technisch-gewerbliche und...

Suche