Familienbildung
Deisterstraße 85 A
30449 Hannover
Kontakt: Anja Fabig

Yoga in der Schwangerschaft

Unser Angebot:

Mit der Schwangerschaft beginnt eine neue spannende Zeit voller Veränderungen und Umstellungen im Innen und Außen. Hier kann Yoga sehr unterstützend sein, egal, ob bereits Yogaerfahrungen vorliegen oder durch die Schwangerschaft neu damit begonnen wird.

Für wen:

Dieser Kurs wird empfohlen für  Frauen ab der 16.Schwangerschaftswoche.

Ziele:

  • Die Übungen können helfen, das körperliche, geistige und seelische Wohlbefinden zu verbessern.
  • Das Körpergefühl verbessert sich durch gezieltes Anspannen und Entspannen.
  • Die Muskulatur wird gekräftigt und entlastet, dadurch wird Rückenschmerzen und Verspannungen vorgebeugt, beziehungsweise diese werden wieder gelöst.
  • Die Aufrichtung verbessert sich.
  • Der Beckenboden wird gekräftigt.
  • Die Dehnfähigkeit und die Beweglichkeit des Beckens wird unterstützt.
  • Achtsames Dehnen hilft Atemräume zu erweitern.
  • Die Verbindung der Bewegung mit dem Atem fördert die Konzentration und hilft Stress abzubauen.
  • Der Atem wird erfahrbar gemacht und durch verschiedene Atemtechniken gezielt zum Lockern und Loslassen genutzt.
  • Ergänzende Entspannungstechniken führen in die Ruhe und wirken stressmindernd.

Yoga in der Schwangerschaft ist von den Krankenkassen anerkannt.

3000 Schokohasen werden verteilt

3000 Schokohasen werden verteilt Hannover. Eine kleine Aufmerksamkeit in schwierigen Zeiten: Das Logistikzentrum der Deutschen Bahn hat der AWO Region Hannover 3000 Schoko-Osterhasen übergeben, die nun an die Mitarbeitenden und Bewohnerinnen und Bewohner der AWO Pflegeheime sowie an andere Einrichtungen der AWO verteilt werden. Dirk...

„Wir sehen die Not der Eltern“

„Wir sehen die Not der Eltern“ Die 48 Kindertagesstätten der AWO Region Hannover sind wegen des Coronavirus seit mittlerweile mehr als 14 Tagen geschlossen. In einem Interview erläutert Ingrid Kröger, Leiterin des Fachbereichs Tageseinrichtungen für Kinder bei der AWO, die derzeitige Situation in den Kitas. Die 48...

Das Offene-Ohr-Telefon der AWO

Das Offene-Ohr-Telefon der AWO Region Hannover. Die AWO Region Hannover bietet ab sofort den Sonderdienst „Das Offene Ohr-Telefon“ an. Unter der Telefonnummer 0511 21978-1288 können Ratsuchende anrufen, die schnelle Hilfe und Unterstützung während der Corona-Pandemie benötigen. In dieser Zeit ist es wichtig, direkte Kontakte zu meiden...

Suche
Coronavirus: Aktuelle Informationen aus unseren Einrichtungen.Weitere Informationen
+