Kita Gottfried-Keller-Straße
Gottfried-Keller-Straße 13
30655 Hannover
Kontakt: Meike Schmitz

Kindertagesstätte Gottfried-Keller-Straße / Familienzentrum

Krippe / Kindergarten

In unserer Einrichtung werden 77 Kinder  betreut.

Unser Betreuungsangebot umfasst:

  • 12 Ganztagsplätze für Kinder im Alter von 8 Wochen bis 3 Jahren
  • 15 Ganztagsplätze für kinder im Alter von 18 Monaten bis 3 Jahren
  • 50 Plätze mit  Ganztagsbetreuung von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Öffnungszeiten

Die Kindertagesstätte ist von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr geöffnet.

Für Eltern, die sich in Berufstätigkeit oder Ausbildung befinden, bieten wir Sonderdienste:
• Frühdienst ab 7.00 Uhr
• Spätdienst bis 17.00 Uhr

Unsere Kindertagesstätte ist ganzjährig geöffnet.
Ausnahmen:
• 5 Studientage
• Betriebsausflug (1/2 Tag)

Pädagogische Arbeit

In unserer Kindertagesstätte orientiert sich die pädagogische Arbeit an dem Early Excellence Ansatz, d.h. das Kind steht mit seinen Stärken und Kompetenzen im Mittelpunkt. Das pädagogische Handeln orientiert sich an den kindlichen Bildungsprozessen. Kinder sind die Akteure ihrer Entwicklung und zeigen, wo ihre Stärken sind, wo sie Unterstützung, Anregung oder Freiräume brauchen, um Neues auszuprobieren und Bekanntes zu vertiefen. Erziehung wird daher als Aufgabe definiert, die Bildungsprozesse des Kindes zu erkennen und es individuelle auf hohem Niveau zu fördern. Die Fähigkeiten aller Kinder werden systematisch beobachtete und dokumentiert und mit den Eltern besprochen – denn die Eltern sind die wichtigsten Erziehungsexperten für ihre Kinder.
Zusätzlich wird die pädagogische Arbeit durch die Anlehnung an den situationsorientierten Ansatz bereichert. Das bedeutet wir greifen die Lebens- und Spielsituationen der einzelnen Kinder auf und können somit ihr kreatives, tolerantes und demokratisches Handeln fördern. Dies geschieht in einer kindlichen Atmosphäre mit viel Spaß und Freude am Spielen.

Zu unserem Team gehören

• sozialpädagogische Fachkräfte in der Leitung, Koordination und im Gruppendienst
• Praktikantinnen und Praktikanten
• Mitarbeiterin für die Küche und die Raumpflege
• Stadtteilmutter

Lage

Verkehrsanbindung:
Stadtbahnlinie: 3, 7, 9 Spannhagengarten/Klingerstr.
Busverbindung: 133 Spannhagengarten

Lageplan

Hier klicken um die Karte von Google Maps zu laden.

Lageplan
Gute Angebote, familiäre Atmosphäre

Gute Angebote, familiäre Atmosphäre Hannover-Mühlenberg. Die Kontakt- und Beratungsstelle Mühlenberg der Stadt Hannover  in Kooperation mit der Arbeiterwohlfahrt Region Hannover e.V. (AWO) ist seit Mitte November 2017 eine feste Anlaufstelle für die Bewohnerinnen und Bewohner des Stadtteils. Die ersten neun Monate der Arbeit vor...

Frühkindliche Bildung: Austausch mit der Bundesfamilienministerin

Frühkindliche Bildung: Austausch mit der Bundesfamilienministerin Hannover/Südstadt. Besuch aus Berlin: Dr. Franziska Giffey, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, hat gestern die Kindertagesstätte Freytagstraße der AWO Region Hannover besucht. Begleitet wurde sie unter anderem von Stephan Weil, Ministerpräsident Niedersachsen, Grant Hendrik Tonne, Kultusminister Niedersachsen, und...

Ein Mann der Tat

Ein Mann der Tat Hannover/ Hörnum, Sylt. „Ich bin kein Typ fürs Büro“, sagt Sönke Lüdrichsen und lacht. „Ich mag einfach Abwechslung im beruflichen Alltag.“ Lüdrichsen leitet gemeinsam mit seiner Frau Lydia das AWO Heim an der Düne in Hörnum auf der Insel Sylt...

Suche