Familienbildung
Deisterstraße 85 A
30449 Hannover

Bildung auf Bestellung

  • Für Einrichtungen: Familienzentren, Kindergärten, Schulen, Wohnheime etc.

    Unser Angebot:
    Wir bieten zu den verschiedensten Erziehungs-/Entwicklungs- und Gesundheitsthemen Referentinnen und Referenten, die in Ihrer Einrichtung Eltern- oder Teamveranstaltungen durchführen. Auch spezifische Angebote für Kinder können bei uns gebucht werden.

    Ziele:
    Ergeben sich aus den gewählten Themen der Veranstaltung.

    Kursort:
    Nach Absprache in Ihrer Einrichtung.

    Ansprechpartnerinnen:
    karin.emse@awo-hannover.de (Erziehungs- und Entwicklungsthemen, Selbstbehauptung, Deutsch im Alltag, Kreatives)
    catherina.mai@awo-hannover.de (Fitness/Sport/Gesundheit/Erste Hilfe)

  • Für Eltern: "Eltern im Gespräch"

    Unser Angebot:
    Wir bieten Elternveranstaltungen zu verschiedensten Erziehungsthemen an. Im Austausch mit Pädagogen und anderen Eltern erhalten Mütter und Väter Anregungen, die ihnen helfen, eine gute Beziehung zu ihrem Kind aufzubauen, es bei seiner Entwicklung zu stärken und zu unterstützen.

    Ziele:

    • Sie erhalten Informationen zur Entwicklung Ihres Kindes.
    • Sie erhalten Antworten auf Ihre Fragen zu Erziehungsthemen.
    • Sie erhalten Anregungen, wie Sie Ihren eigenen Weg in der Erziehung finden.
    • Sie entdecken eigene Ressourcen und werden in Ihrer Elternrolle gestärkt.
    • Sie können Erfahrungen mit anderen Eltern austauschen.

    Kursort:
    Nach Absprache in Ihrem Kindergarten, Schule, Kulturtreff oder ähnlichem.

    Eine Auswahl pädagogischer Themen finden sie auf unserem Faltblatt „Eltern im Gespräch“, das Sie bei uns unter Tel. 0511 21978 170 anfordern können.

3000 Schokohasen werden verteilt

3000 Schokohasen werden verteilt Hannover. Eine kleine Aufmerksamkeit in schwierigen Zeiten: Das Logistikzentrum der Deutschen Bahn hat der AWO Region Hannover 3000 Schoko-Osterhasen übergeben, die nun an die Mitarbeitenden und Bewohnerinnen und Bewohner der AWO Pflegeheime sowie an andere Einrichtungen der AWO verteilt werden. Dirk...

„Wir sehen die Not der Eltern“

„Wir sehen die Not der Eltern“ Die 48 Kindertagesstätten der AWO Region Hannover sind wegen des Coronavirus seit mittlerweile mehr als 14 Tagen geschlossen. In einem Interview erläutert Ingrid Kröger, Leiterin des Fachbereichs Tageseinrichtungen für Kinder bei der AWO, die derzeitige Situation in den Kitas. Die 48...

Das Offene-Ohr-Telefon der AWO

Das Offene-Ohr-Telefon der AWO Region Hannover. Die AWO Region Hannover bietet ab sofort den Sonderdienst „Das Offene Ohr-Telefon“ an. Unter der Telefonnummer 0511 21978-1288 können Ratsuchende anrufen, die schnelle Hilfe und Unterstützung während der Corona-Pandemie benötigen. In dieser Zeit ist es wichtig, direkte Kontakte zu meiden...

Suche
Coronavirus: Aktuelle Informationen aus unseren Einrichtungen.Weitere Informationen
+