Krippe Dunantstraße
Dunantstraße 3 B
30179 Hannover
Kontakt: Jonas Flasbart

Krippe Dunantstraße

In unserer Einrichtung werden 30 Kinder betreut.

Unser Betreuungsangebot umfasst:

  • Drei Kleinkindgruppen ganztags mit je 10 Plätzen für Kinder von 8 Wochen bis 3 Jahren
Öffnungszeiten

Montags bis Freitags von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Für Eltern, die sich in Berufstätigkeit oder Ausbildung befinden, biten wir Sonderdienste:
• Frühdienst ab 7.00 Uhr
• Spätdienst bis 17.00 Uhr

Unsere Kindertagesstätte ist ganzjährig geöffnet.
Ausnahmen:
• 3 Studientagen
• Betriebsausflug (1/2 Tag)

Pädagogische Arbeit

Es ist uns wichtig, dass sich die Kinder bei uns geborgen und wohl fühlen können.

• Jedes von ihnen wird mit seinen Bedürfnissen und Fähigkeiten als Persönlichkeit ernst genommen.
• Wir geben ihnen Zuwendung, Sicherheit und Zeit für ihren eigenen Rhythmus und ihre individuelle Entwicklung.
• Wir fördern die natürliche Neugier und Lernbereitschaft, wir regen ihre Sinne an durch unterschiedlichste Material- und Spielangebote für drinnen und draußen.
• Wir sind aufmerksame Begleiter der Kinder in ihrem Selbstbildungsprozess. Wir stärken sie in ihrem wachsenden Selbstbewusstsein und unterstützen sie dabei, sich auszuprobieren und selbständig zu handeln.
• Wir vermitteln ihnen, dass sie in einer Gemeinschaft leben und fördern ihre soziale Entwicklung durch die Kontakt- und Auseinandersetzungsmöglichkeiten, die sich im Zusammenleben in der Gruppe ergeben.

Die Kinder werden in drei altersgemischten Gruppen von qualifizierten Fachkräften betreut und haben durchgängig bis zur Vollendung des 3. Lebensjahres ihre Stammgruppe und vertraute Bezugspersonen. Sie können ihren Bewegungsspielraum innerhalb der Krippe altersentsprechend erweitern und an gruppenübergreifenden Angeboten und Aktionen teilnehmen. Die geschützte Außenspielfläche steht ihnen immer zur Verfügung mit einem großen Wasser-Sand-Bereich und vielen anderen Spielmöglichkeiten.

Unser Team

• pädagogische Fachkräfte in der Leitung und im Gruppendienst
• Praktikantinnen und Praktikanten
• Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für Küche und Reinigung

Lage

Die Kinderkrippe liegt in dem Stadtteil Vahrenheide-Ost und grenzt an eine weitläufige Grünanlage mit mehreren gut ausgestatteten Spielbereichen und einem Rodelberg. Für kleinere Ausflüge mit den Kindern nutzen wir die Spielplätzen in unserer Umgebung. Wir haben einen Stadtteilbauernhof in der Nähe, können am Vahrenheider Märchensee die verschiedenen Wasservögel beobachten und am Mittellandkanal Schiffe sehen.

Sie erreichen uns mit der Stadtbahnlinie 8, Haltestelle Tempelhofweg, Buslinie 135, Haltestelle Dunantstraße.

Lageplan

Hier klicken um die Karte von Google Maps zu laden.

Lageplan
Eva Niegel hat mehr als 40 Jahre bei der AWO gearbeitet

Eva Niegel hat mehr als 40 Jahre bei der AWO gearbeitet Nach 40 Jahren Berufstätigkeit bei der AWO geht Eva Niegel nun in den Ruhestand. „Es fühlt sich stimmig an.“ Zuerst sei es bestimmt merkwürdig – morgens nicht mehr mit dem Fahrrad durch die Eilenriede zur Arbeit in die W7 zu...

AWO Mitarbeitende ermutigen zum Impfen

AWO Mitarbeitende ermutigen zum Impfen Region Hannover. Eine möglichst hohe Impfquote gilt als Weg zur Herdenimmunität gegen das Coronavirus. Die AWO Region Hannover möchte zum Impfen ermuntern und dabei auch Menschen mit Migrationshintergrund erreichen. Deshalb erklären hier aktuelle und ehemalige Mitarbeitende der AWO in verschiedenen...

Ergänzendes Beratungsangebot für Frauen in Uetze

Ergänzendes Beratungsangebot für Frauen in Uetze Region Hannover/Uetze. Die Frauenberatungsstelle für Burgdorf, Lehrte, Sehnde und Uetze der AWO Region Hannover ist ab sofort auch in Uetze mit einem Beratungsangebot vertreten. „Gerade in Krisensituationen ist es wichtig, dass Frauen sich wohnortnah beraten lassen können“, betont AWO Frauenberaterin...

Suche
Coronavirus: Aktuelle Informationen aus unseren Einrichtungen.Weitere Informationen
+