Ortsverein Barsinghausen
Hoher Kamp 3
30890 Barsinghausen
Kontakt: Günther Gottschalk

Ortsverein Barsinghausen

AWO Einrichtungen vor Ort

• Seniorentreff: Ellernstraße 16, 30890 Barsinghausen, Tel. 05105 83351

Angebote des Ortsvereines

• Seniorenarbeit in der Tagesstätte Ellernstraße 16, Ansprechpartnerin: Renate Schulz, Tel. 05105 2324,
50 Personen an Tischen; Zugang und Toiletten barrierefrei,  Ellernpark mit Terrassen und Bouleplatz
• Tafel-Laden: Langenäcker 46, 30890 Barsinghausen, Tel. (nur Montag und Donnerstag) 0176 43112008, Ausgabestelle  30989 Gehrden Nordstarße im alten Feuerwehrhaus
• Kegelgruppe: Ansprechpartnerin: Ilse Kiefer, Tel. 05105 64592
• Seniorennachmittage: Montag bis Mittwoch 14:00 bis 18:00 Uhr
(Montags Skat und Rommè)
• Demenz-Hilfe-Gruppe: Ansprechpartnerin: Ingrid Wollenhaupt, Tel. 05105 63967

Regelmäßige Festivitäten

• Neujahrsbegegnung,  Aschermittwoch, osterlicher Nachmittag, Maifeier,
Sommerfest, Weinfest, Weihnachtsfeier, zwei Skat- und Rommé-Termine

Sehenswürdigkeiten

• Kloster Barsinghausen, Bergamtstr. 8, 30890 Barsinghausen
• Besucherbergwerke Klosterstollen
• Deister-Freilicht-Bühne, Ludwig-Jahn-Str., 30890 Barsinghausen

Lageplan

Hier klicken um die Karte von Google Maps zu laden.

Lageplan
Vom Hort zum Ganztag

Vom Hort zum Ganztag Region Hannover/ Hannover-Vahrenwald. Nach 17 Jahren ist Schluss: Der AWO Hort in der Grundschule Alemannstraße hat sich jetzt mit einem kleinen Abschiedsfest von den Kindern verabschiedet. Es ist der erste AWO Hort, der schließen muss. Nach den Sommerferien gibt es...

Mehr als 4000 Euro für Unwetter-Opfer

Mehr als 4000 Euro für Unwetter-Opfer Region Hannover/ Hannover. Tausende Menschen blicken nach dem Unwetter in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz auf die Trümmer ihrer Existenz. Viele verloren in den Fluten auch all ihre Erinnerungen an ihr bisheriges Leben wie zum Beispiel Familienfotos. „Die Dimension des Unwetters ist...

Sprach- und Teilhabeprojekt erfolgreich beendet

Sprach- und Teilhabeprojekt erfolgreich beendet Region Hannover/ Hannover. Seit dem Jahr 2017 besteht eine kooperative Zusammenarbeit zwischen Volkswagen Nutzfahrzeuge Hannover, der Flüchtlingshilfe des Volkswagen Konzerns und der Landeshauptstadt Hannover im Bereich der berufsbezogenen Deutschförderung für Geflüchtete. Umgesetzt wurden mittlerweile drei Projektphasen von „Deutsch 360 Grad“...

Suche
Coronavirus: Aktuelle Informationen aus unseren Einrichtungen.Weitere Informationen
+