Ortsverein Rethen-Koldingen-Reden
Veranstaltungsort:
Braunschweiger Straße 2 d
30880 Laatzen
Kontakt: Hans-Joachim Rauch

Ortsverein Rethen-Koldingen-Reden

AWO Aktivitäten vor Ort
  • Unsere Aktivitäten finden regelmäßig im Familienzentrum Rethen der Stadt Laatzen, Braunschweiger Straße 2 d, statt. Die Buslinie 346 hält direkt vor dem Haus.
  • Ein barrierefreier Zugang und Aufenthalt zu den Räumlichkeiten ist gesichert.
  • Nachhaltigkeit: Mit unserem Projekt „Tauschschrank“ eröffnen wir der Nachbarschaft und den Nutzergruppen im Familienzentrum die Möglichkeit, kleinere Haushaltsartikel (die zu schade sind zum Wegwerfen) hineinzustellen und dafür etwas anderes mitzunehmen. Es ist ein ähnliches Prinzip wie bei den überall bekannten Bücherschränken.
  • Unser Veranstaltungsprogramm ist einem halbjährlich erscheinenden Faltblatt zu entnehmen.
Angebote des Ortsvereines
  • Unsere Angebote sind in der Regel kostenfrei. Alle Gäste und Mitglieder sind herzlich willkommen.
  • Jeden Montagnachmittag Spiel, Spaß und Klönen bei Kaffee, Kuchen, Skat sowie weiteren Gesellschaftsspielen.
  • Der Computer-Treff findet an allen Donnerstagvormittagen in zwei Gruppen statt. Sie können jederzeit einsteigen, eine Anmeldung ist sinnvoll.
  • Livemusik, Tablequiz, Kultur und Spaß können Sie in unserer Donnerstagsreihe, jeden 4. Donnerstagabend im Monat, erleben.
  • Bei den „Rethener BilderGeschichten“, jeden 3. Dienstagvormittag im Monat, können Sie sich Ihren und den Erinnerungen der anderen Gäste hingeben.
  • Kaffee & Klassik: Zwei bis viermal jährlich veranstalten wir klassische Konzerte am Sonntagnachmittag.
  • Weitere traditionelle Veranstaltungen wie beispielsweise Karnevalsfeier, Sommergrillfest, Weinfest, Wurst- oder Grünkohlessen und Weihnachtsfeier sowie die Spargelfahrt und die Gänsebratenfahrt mit Besuch eines Weihnachtsmarktes oder die Mehrtagesurlaubsfahrt sind in unserem Programm. Gemeinsame Ausflüge und Besichtigungen werden auch kurzfristig veranstaltet.
  • Wir beteiligen uns regelmäßig an der Sommerferienpass-Aktion der Stadt Laatzen.
  • An der 1. Maifeier, am „Fest der Sinne“ und am Rethener Weihnachtsmarkt beteiligen wir uns ebenfalls aktiv.
Kooperationspartner
  • Stadt Laatzen
  • Alle AWO Ortsvereine in der Stadt Laatzen
  • Arbeitsgemeinschaft der Rethener Vereine
  • Kuratorium im Familienzentrum
Sehenswürdigkeiten
  • Im alten Dorfkern Rethens stehen einige gut erhaltene Fachwerk-, Ziegel- und Putzbauten. Die ältesten stammen aus dem 18. Jahrhundert. Insgesamt gibt es zwölf unter Denkmalschutz stehende Bauwerke in Rethen.
  • Die ältesten Teile der St. Petri-Kirche sind aus den Jahren um 1795. Das neu erstellte Innenraumkonzept lässt eine vielfältige Nutzung des Kirchenraumes zu.
  • Der öffentlich zugängliche Rethener Park direkt an der Hildesheimer Straße ist ein Kleinod der Ruhe und Erholung. Das ehemalige Gutshaus, dann Gemeindehaus und heute Kindergarten stammt aus den Jahren um 1755 und steht ebenfalls unter Denkmalschutz.
  • Das ehemalige Empfangsgebäude des Rethener Bahnhofs (Privatbesitz) ist aus dem Jahr 1853, derzeit ist eine nachhaltige Nutzung leider nicht erkennbar.
  • Auf der Fläche der 1993 still gelegten Zuckerfabrik Rethen ist ein modernes Wohn- und Nahversorgungszentrum entstanden. Von der über einhundert Jahren den Ort prägenden Fabrik stehen noch das „Zuckerhaus“, ein Wohnhaus sowie die „Zuckerspindel“ auf dem Marktzentrum.
  • Der Rethener S-Bahnhof (S 4) ist ein guter Ausgangspunkt für Radtouren oder Wanderungen in die Leinemasch oder die Feldmark in Richtung Erbenholz und Meskenwiese. Hier wurden sogar schon Biber gesichtet.

 

Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner im Ortsverein

Hans-Joachim Rauch
Tel.: 05102 4123, hajo.rauch@htp-tel.de

Dietlinde Feulbach
Tel.: 05102 8486480, feulbach@gmx.net

Karin Blume
Tel.: 05102 674191, km.blume@t-online.de

Lageplan:

Hier klicken um die Karte von Google Maps zu laden.

Unser Halbjahresprogramm
ADAC Marathon: Viele Besucher*innen an Tag 1

ADAC Marathon: Viele Besucher*innen an Tag 1 Region Hannover/ Hannover. Tolles Wetter und viele Besucher*innen: Am Samstag ist der zweitägige ADAC Marathon mit einem Familien- und Kindertag gestartet. Die AWO Region Hannover hatte auf der Aktionswiese neben dem Rathaus ein buntes Programm mit Kletterberg sowie verschiedenen Mitmachaktionen...

ADAC Marathon: Viele Besucher*innen an Tag 1

ADAC Marathon: Viele Besucher*innen an Tag 1 Region Hannover/ Hannover. Tolles Wetter und viele Besucher*innen: Am Samstag ist der zweitägige ADAC Marathon mit einem Familien- und Kindertag gestartet. Die AWO Region Hannover hatte auf der Aktionswiese neben dem Rathaus ein buntes Programm mit Kletterberg sowie verschiedenen Mitmachaktionen...

Auf zum Marathon-Wochenende…

Auf zum Marathon-Wochenende… Region Hannover/ Hannover. Zelt aufbauen, Startnummern für die Kinder verteilen, Kuchenspenden abholen, Equipment zusammenpacken und Laufshirts verteilen – bei der AWO laufen die letzten Vorbereitungen für das Marathon-Wochenende. Seit 24 Jahren ist die AWO Region Hannover unter dem Motto „AWO...

Suche
Coronavirus: Aktuelle Informationen aus unseren Einrichtungen.Weitere Informationen
+