Kita Eichsfelder Straße
Eichsfelder Straße 52
30419 Hannover
Kontakt: Sabina Graß-Cremerius

Kindertagesstätte Eichsfelder Straße

Kindergarten / Fördergruppe

In der Kindertagesstätte werden 58 Kinder betreut.

Unser Betreuungsangebot umfasst:

  • 50 Ganztagsplätze für Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren
  • 8 ¾-Plätze in der Fördergruppe für Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren.
Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
Kindergarten:  8.00 bis 16.00 Uhr
Fördergruppe: 8.00 bis 14.00 Uhr
Hort: 12.00 bis 16.00 Uhr – in den Ferien ganztags

Für Eltern, die sich in Berufstätigkeit oder Ausbildung befinden, bieten wir Sonderdienste:

– Frühdienst  ab 7.00 Uhr
– Spätdienst bis 17.00 Uhr

Unsere Kindertagesstätte ist ganzjährig geöffnet.
Ausnahmen
– 3 Studientage
– Betriebsausflug (1/2 Tag)

Pädagogische Arbeit

Die für das Kind wichtigste Lebens- und Lernform ist das Spiel. So sind das freie und das begleitete Spiel die essentielle Basis des Kindergartenalltags. Hierdurch erwerben Kinder in selbstgewählten und selbstgesteuerten Prozessen einen großen Erkenntnis- und Fähigkeitszuwachs. Im gemeinsamen Spiel lernen sie die Wertschätzung anderer, üben Toleranz und Rücksichtnahme und entwickeln ein Wir-Gefühl.

Im Mittelpunkt des Lernens stehen Selbstbildungsprozesse der Kinder, die durch sensible Impulse in respektvoller Distanz begleitet werden. Die Kinder werden ermutigt etwas selbst auszuprobieren oder zu gestalten, angemessene Risiken einzugehen und Verantwortung für ihr Handeln zu übernehmen.

Eine von Wertschätzung geprägte pädagogische Grundhaltung heißt jedes Kind willkommen und nimmt es an, mit all seinen Voraussetzungen und Fähigkeiten, die es mitbringt.

Besonderheit der Einrichtung

In die Einrichtung ist eine Heilpädagogischen Fördergruppe eingebettet. In dieser Gruppe können acht Kinder mit erhöhtem Unterstützungsbedarf in ihrer sozial-emotionalen Entwicklung und/oder mit Entwicklungsverzögerungen aufgenommen werden. Die Fördergruppe ist ein Angebot für Familien aus dem gesamten Stadtgebiet Hannover.

Unser Team

Zu unserem Team gehören:
– pädagogische Fachkräfte in der Leitung und im Gruppendienst
– Heilpädagoginnen in der Fördergruppe
– Mitarbeiterinnen für die Küche und die Reinigung
– Auszubildende, Praktikantinnen und Praktikanten
– Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Bundesfreiwilligendienst

 

Lage

Unsere Kindertagesstätte liegt im Stadtteil Stöcken, direkt angrenzend an den Stadtwald mit attraktivem Spielplatz und einigen Kleingärten. Das Stadtteilzentrum Stöcken und der Stöckener Markt sind in wenigen Minuten zu erreichen.

Sie erreichen uns mit der Stadtbahnlinie 5, Haltestelle Stöckener Markt oder mit der Buslinie 491, Haltestelle Weizenfeldstraße

Lageplan

Hier klicken um die Karte von Google Maps zu laden.

Lageplan
Konzeption
Flyer
Fokus Armut: Ümit K. lebt mit Hartz IV an der Armutsgrenze

Fokus Armut: Ümit K. lebt mit Hartz IV an der Armutsgrenze Region Hannover/ Hannover. Ümit K. kommt seit einem Jahr zur Beratung in die AWO Familienberatungsstelle in der Marienstraße. Der 54-Jährige ist seit zwei Jahren arbeitslos und bezieht Hartz IV.  Ümit K. ist krank – er leidet an hohem Blutdruck und...

Wegen Sanierungsarbeiten: AWO Frauenberatung bezieht neue Räumlichkeiten in Hänigsen

Wegen Sanierungsarbeiten: AWO Frauenberatung bezieht neue Räumlichkeiten in Hänigsen Region Hannover/Hänigsen. Aufgrund der Sanierung des Gebäudes in der Mittelstraße 2 wird jetzt im Gebäude der ehemaligen Fahrschule in der Mittelstraße 10 beraten. „Wir freuen uns, weiterhin an die Kunstspirale und an die Bücherei Hänigsen angebunden zu sein“, sagt AWO...

„Nur ein 1/2 Herz für Kitas?“

„Nur ein 1/2 Herz für Kitas?“ Region Hannover/ Hannover. Der Protest gegen das geplante Kitagesetz in Niedersachsen geht weiter. Unter dem Motto „Nur ein 1/2 Herz für Kitas?“ hielt Carsten Lücke, Leiter der AWO Kita Hiltrud-Grote-Weg, heute Mahnwache vor der Niedersächsischen Staatskanzlei. „Wir fordern eine ‚echte‘...

Suche
Coronavirus: Aktuelle Informationen aus unseren Einrichtungen.Weitere Informationen
+