Familienbildung
Deisterstraße 85 A
30449 Hannover
Kontakt: Koordinatorin Greta Bielefeld

Diesterweg Stipendium

Unser Angebot:

Das Diesterweg-Stipendium unterstützt Kinder und ihre Eltern zwei Jahre lang auf dem Bildungsweg von der Grundschule in die weiterführende Schule. Die Familien erkunden die Bildungslandschaft von Hannover und der Umgebung und finden darüber hinaus in Angeboten wie Ferienkursen und Eltern-Treffen Förderung und Unterstützung für die Ausbildung der Kinder.

Für wen:

Viertklässler, die ein gutes Bildungspotenzial besitzen und deren Eltern eine Begleitung für sich und ihre Kinder wünschen.

Ziele:

  • Ihr Kind erhält Unterstützung einen seiner Fähigkeiten entsprechenden Schulabschluss erreichen zu können.
  • Sie werden aktive Bildungsbegleiter auf dem Weg Ihrer Kinder.
  • Sie lernen Bildungs-, Kultur- und Freizeitangebote in Hannover und Umgebung kennen.
  • Die Ferienkurse des Stipendiums unterstützen die schulischen Leistungen Ihres Kindes.
  • Bei Eltern-Treffen erhalten Sie Informationen und Beratung zum Schul- und Bildungswesen sowie zu Erziehungsthemen.
  • Durch einen Bildungsfond sollen die Bildungsziele Ihres Kinds besser erreicht werden können.
  • Hausbesuche und Sprechstunden bieten Ihnen Beratung und Unterstützung bei der Bewältigung von Alltagsproblemen.
“Betreten der Baustelle nur für Kinder”

“Betreten der Baustelle nur für Kinder” Auf dem Außengelände der Kita Levester Straße der AWO Region Hannover laufen die Kinder mit Helmen, Warnwesten und Handschuhen herum. „Auf unserer Baustelle ist das Pflicht“, erklärt lachend Kitaleiterin Maria Aust. Seit dem Sommer hat die Kita im Stadttteil Oberricklingen...

Hier gehört Forschen gehört zum Alltag

Hier gehört Forschen gehört zum Alltag Hannover/Oberricklingen. Wie wird das dreckige Wasser wieder sauber? Leon, Louis, Marlon, Leni und Brian sitzen um einen Tisch herum und probieren mehrere Möglichkeiten aus. Dazu benutzen sie Gläser, kleine Plastiktöpfe, Filterpapier, Sand, Kies und andere Materialien als Siebe und Filter....

Fachgespräch zum Thema ‘Bessere Deutschförderung für Zugewanderte’

Fachgespräch zum Thema ‘Bessere Deutschförderung für Zugewanderte’ Integrationskurse sind die zentrale Maßnahme des Bundes zum Erlernen der deutschen Sprache. Doch immer mehr Zugewanderte bestehen die Prüfung nicht: Die Durchfallquote im Sprachtest B1 beträgt derzeit 50 Prozent. Rund 100 Teilnehmende aus Integrationskurs- und Bildungseinrichtungen, Verwaltung, Kammern und Beratungseinrichtungen...

Suche