Kreisjugendwerk der AWO
Kontakt: Alrun Vogt

Mitbestimmung: Rollende Baustelle

Kinder und Jugendliche müssen an allen Entscheidungen und Planungen, die sie betreffen, beteiligt werden. Ihre Bedürfnisse, Ideen und Interessen müssen ernst genommen werden.

Beteiligung bedeutet, dass Kinder und Jugendliche nicht nur angehört werden, sondern es ihnen ermöglicht wird, aktiv und selbstbestimmt ihr Leben und ihr Umfeld (mit)zugestalten. Deshalb muss Beteiligung auf vielen Ebenen im Alltag von Kindern und Jugendlichen stattfinden: Vom Kindergarten über die Schule und Freizeitaktivitäten bis hin zur Mitbestimmung bei Planungsvorhaben im direkten Lebensumfeld von Kindern und Jugendlichen (z. B. Spielplatzneuanlagen oder -sanierungen, Außengeländeumgestaltungen, Schulwegsicherung und Wohnumfeldgestaltung).

Neben der Durchführung von eigenen Beteiligungsprojekten und -aktionen ist ein zweiter Schwerpunkt unserer Arbeit das Angebot von Begleitung und Beratung in Bezug auf Kinder- und Jugendbeteiligung. Wir knüpfen Kontakte und bieten Beratung und Fortbildungen zu niedrigschwelligen Konzepten und Methoden. Demokratiebildung und die Lobbyarbeit für Kinderrechte, gemeinsam mit dem Deutschen Kinderhilfswerk, sind weitere wichtige Eckpfeiler der Rollenden Baustelle.

„Jung, aufgeklärt, wählerisch!“

„Jung, aufgeklärt, wählerisch!“ Region Hannover/ Hannover. In 16 Tagen sind Landtagswahlen in Niedersachsen – heute hat der Stadtjugendring Hannover den Startschuss für die U18-Jugendwahl auf dem Opernplatz in Hannover gegeben. Im Mittelpunkt der diesjährigen „jung, aufgeklärt, wählerisch!“-Kampagne des Rings, zu dem auch das...

Kochqueen und Gemüseheld

Kochqueen und Gemüseheld Region Hannover/ Hannover-Badenstedt. Die Tiefkühlpizza aus dem Supermarkt, der Döner aus dem Imbiss um die Ecke, die Bratwurst vom Marktstand – wenn es schnell gehen muss, wird es bei der Ernährung oft ungesund. Die Folge: Übergewicht, Diabetes Typ II, Herz-Kreislauf-Erkrankungen...

Lange Nacht der Berufe

Lange Nacht der Berufe Region Hannover/ Hannover. Die AWO Region Hannover ist auf der Langen Nacht der Berufe mit einem Stand in der Joachimstraße 8 vor Ort. „Wir freuen uns auf viele Besucherinnen und Besucher, die sich für die Arbeit in unseren Kindertagesstätten und...

Suche
Coronavirus: Aktuelle Informationen aus unseren Einrichtungen.Weitere Informationen
+