Familienbildung
Deisterstraße 85 A
30449 Hannover
Kontakt: HIPPY Koordinatorin Nurcan Kuru

Vorschulangebot HIPPY

Unser Angebot

HIPPY (Home Interaction for Parents and Preschool Youngsters) ist ein kindergartenergänzendes Vorschulprogramm. Mithilfe von HIPPY Lern- und Spielmaterialien wird ein Elternteil von einer unserer geschulten Hausbesucherin unterstützt, um das Kind auf den Schuleinstieg vorzubereiten.

Die AWO Familienbildung bietet das HIPPY-Programm in folgenden Stadtbezirken/Stadtteilen an:

  • Herrenhausen-Stöcken
  • Ahlem-Badenstedt-Davenstedt
  • Nord
  • List-Vahrenwald
  • Kleefeld
  • Hemmingen

Für Wen

Das Programm richtet sich an alle Familien mit Kindern im Alter von 4 bis 6 Jahren, die in Stadtteilen wohnen, in der das Programm angeboten wird.

Ziele

  • Ihr Kind wird in seiner Entwicklung spielerisch gefördert.
  • HIPPY stärkt die Eltern-Kind-Interaktion und fördert somit die Kommunikation zwischen Ihnen und Ihrem Kind.
  • Die Lesefreude in Ihrer Familie wird geweckt.
  • Sie werden bei Entwicklungs- und Erziehungsfragen unterstützt.
Für mehr Gemeinschaft im Viertel

Für mehr Gemeinschaft im Viertel Region Hannover/ Hannover-Bemerode/Kronsberg-Süd. Anlässlich des europäischen Nachbarschaftstages hat die AWO Tagespflege und Pflegewohngemeinschaft Kronsberg-Süd ein Fest für die Nachbarinnen und Nachbarn zum gegenseitigen Kennenlernen im neuen Stadtbezirk veranstaltet. Im Innenhof zwischen Mailänder Straße 23 bis 25 und Kattenbrookstrift hat die...

Kita Sylter Weg: Schilder weisen auf die Kinderrechte hin

Kita Sylter Weg: Schilder weisen auf die Kinderrechte hin Region Hannover/ Hannover-List. Kinder haben das Recht zu spielen, sich zu erholen und künstlerisch tätig zu sein Dieses Kinderrecht stand heute am Internationalen Kindertag besonders im Fokus der AWO Kita Sylter Weg in Hannover-List und – danach wurden die Angebote...

„Mehr Farbe im Leben“

„Mehr Farbe im Leben“ Region Hannover/ Hannover-Linden. Eine Balletttänzerin, eine Geigerin, ein Sonnenuntergang, bunte Blumen und Landschaften in der Natur. Im Beratungszentrum für Integrations- und Migrationsfragen (BIM) der AWO Region Hannover hängen die Bilder der Teilnehmerinnen des Projekts „Migrantinnen stark im Alltag (MiA)-Frauenkurs“. „Mehr...

Suche
Coronavirus: Aktuelle Informationen aus unseren Einrichtungen.Weitere Informationen
+