Ortsverein Meyenfeld
Leistlinger Straße 73
30826 Garbsen
Kontakt: Helmut Päplow

Ortsverein Meyenfeld

Angebote des Ortsvereines

• Einmal im Monat Kegeln von 15:00 bis 17:00 Uhr
• Einmal im Monat Spielen von 15:00 bis 17:00 Uhr
• Einmal im Monat immer Sonntags Wandern ab 9:00 Uhr
• Einmal im Monat Handarbeiten Montags von 15:00 bis 17:30 Uhr
• Einmal im Monat Kegeln von 15:00 bis 17:00 Uhr
• Jeden zweiten Donnerstag im Monat klönen von 15:00 bis 17:30 Uhr
• Jeden dritten Mittwoch im Monat Spielenachmittag von 15:00 bis 17:30 Uhr

Regelmäßige Festivitäten

• Weihnachtsfeier
• Matjesessen
• Große Grillfete
• Halbtagsfahrten, Tagesfahrten
• Urlaubsfahrt in Verbindung mit den OV Osterwald und Stelingen

Sehenswürdigkeiten

• Heimatmuseum im Haus der ehemaligen Arbeiterküche (um 1890) eines Ziegelei-Werks inkl. Ausstellung über die Geschichte der Ziegeleiindustrie in Garbsen.
• Barockkirche Schloß Ricklingen sowie Barockkirche in Osterwald
• Diverse Kanalbrücken, gebaut 1911 bis 1913
• Hochwassermarken an der Leineflutbrücke erinnern an die extremen Hochwässer der Leine vom 6. Februar 1909, 10. Februar 1946, 13. März 1981 und 3. November 1998.
• Erwähnenswert ist der etwa sieben Hektar große Stadtpark (begonnen 1984) mit Baumlehrpfad.
• Der Bürgerpark Berenbostel. U.a. Veranstaltungen, wie das traditionelle Matjesfest im Juni.
• Waldgebiet der „Garbsener Schweiz“
• Der Blaue See mit Wasserskiseilbahn, der Berenbosteler See, der Schwarze See, die Leine-Aue und das Osterwalder-/Otternhagener Moor.
• Osterwalder Wald bis zum Neustädter Moorgebiet.
• Unweit Berenbostel liegt das Köllingsmoor

Lageplan

Hier klicken um die Karte von Google Maps zu laden.

Lageplan
Stromspar-Check entlastet wieder Einkommensschwache

Stromspar-Check entlastet wieder Einkommensschwache Die Beratungen im Stromspar-Check gehen weiter. Nachdem sie coronabedingt unterbrochen waren, nehmen die AWO Region Hannover und die Klimaschutzagentur Region Hannover, das Angebot wieder auf. Es richtet sich an einkommensschwache Haushalte, die ihren Stromverbrauch und damit ihre Kosten clever nach...

Schuldnerberater fordern grundlegende Hilfe für in Armut lebende Kinder

Schuldnerberater fordern grundlegende Hilfe für in Armut lebende Kinder 21 Prozent aller Kinder in Deutschland leben in Armutsverhältnissen. In der Region Hannover beziehen rund ein Viertel der Familien Sozialleistungen nach Hartz IV. Kommt es zur Überschuldung übertragen sich die Sorgen und Probleme der Eltern auch auf die Kinder. Deshalb...

AWO Familienbildung in Corona-Zeiten: Eltern freuen sich über die Angebote

AWO Familienbildung in Corona-Zeiten: Eltern freuen sich über die Angebote „Wir sind traurig darüber, dass wir die vielen Eltern und Kinder im Moment nicht treffen können“, sagt Beate Kopmann, Leiterin der Familienbildung der AWO Region Hannover. Die Angebote für die Kinder und Eltern in den verschiedenen Stadtteilen werden wegen der...

Suche
Coronavirus: Aktuelle Informationen aus unseren Einrichtungen.Weitere Informationen
+