Familienbildung
Deisterstraße 85 A
30449 Hannover
Kontakt: Marita Tibbe

Wassergewöhnung

Unser Angebot:

In diesem Wassergewöhnungskurs für Babys stehen Körperkontakt, Spiel und Bewegung sowie das Erlernen sicherer Griffe und Haltetechniken im Element Wasser im Mittelpunkt. Zeit füreinander, Körperkontakt zwischen Eltern und Kind und der Austausch mit anderen Eltern sind wertvolle Aspekte der Wassergewöhnung, die bereits ab dem vierten Lebensmonat beginnen kann. Durch das hautschonende und umweltfreundliche Desinfektionsverfahren ist das Wasser auch für Babys und Allergiker gut geeignet. Babys und jeweils ein Elternteil baden eine halbe Stunde im 32 Grad warmen Wasser.

Für wen?

Dieses Angebot richtet sich an Eltern mit Babys ab dem 4. Lebensmonat.

Ziele:

  • Stärkung der Eltern-Kind-Bindung.
  • Babys machen erste Erfahrungen im Wasser.
  • Sie Erlernen sichere Griffe und Haltetechniken für Ihr Baby.
  • Sie tauschen Ihre Erfahrungen mit anderen Eltern aus.

Wer noch Windeln trägt, braucht in der AWO-Welle eine Schwimmwindel. Wickelmöglichkeiten sind vorhanden.

 

Kursort:

AWO Welle, Stärkestraße 14, Hannover-Linden

Lageplan AWO Welle

Hier klicken um die Karte von Google Maps zu laden.

Kinder und Familie / Baby / Wassergewöhnung





AWO präsentiert sich auf Berufsmesse

AWO präsentiert sich auf Berufsmesse Hannover. Ihr braucht Orientierung im Dschungel der Job-Möglichkeiten? Ihr Interessiert euch für eine Ausbildung oder einen Arbeitsplatz im Bereich Erziehung, Pflege oder im Büro? Zwei Tage lang – gestern und heute – haben wir uns als Arbeitgeber auf der Messe...

„Essen wie im Restaurant“

„Essen wie im Restaurant“ Hannover/Nordstadt. „Hühnchen mit Gemüse und Bulgur“, sagt Fatma Taspunar. Das Telefon wird heute Vormittag noch einige Male klingen – und Taspunar jedes Mal geduldig die gleiche Antwort geben. „Unsere Gäste wollen wissen, was es zu essen gibt und freuen sich...

„Eine bundesweit beispielhafte Initiative“

„Eine bundesweit beispielhafte Initiative“ Hannover. Das Projekt „Deutsch 360°“ will Geflüchtete motivieren, ihre Deutschkenntnisse und ihre Bewerbungschancen zu verbessern. Aktuell werden vier berufsbezogene Deutschkurse mit insgesamt 60 geflüchteten Frauen und Männern gefördert. Die Kursteilnehmenden erhalten gezielt berufsbezogenen Sprachunterricht, der den Einstieg in technisch-gewerbliche und...

Suche