Familienbildung
Deisterstraße 85 A
30449 Hannover
Kontakt: Marita Tibbe

Wassergewöhnung

Unser Angebot:

In diesem Wassergewöhnungskurs für Babys stehen Körperkontakt, Spiel und Bewegung sowie das Erlernen sicherer Griffe und Haltetechniken im Element Wasser im Mittelpunkt. Zeit füreinander, Körperkontakt zwischen Eltern und Kind und der Austausch mit anderen Eltern sind wertvolle Aspekte der Wassergewöhnung, die bereits ab dem vierten Lebensmonat beginnen kann. Durch das hautschonende und umweltfreundliche Desinfektionsverfahren ist das Wasser auch für Babys und Allergiker gut geeignet. Babys und jeweils ein Elternteil baden eine halbe Stunde im 32 Grad warmen Wasser.

Für wen?

Dieses Angebot richtet sich an Eltern mit Babys ab dem 4. Lebensmonat.

Ziele:

  • Stärkung der Eltern-Kind-Bindung.
  • Babys machen erste Erfahrungen im Wasser.
  • Sie Erlernen sichere Griffe und Haltetechniken für Ihr Baby.
  • Sie tauschen Ihre Erfahrungen mit anderen Eltern aus.

Wer noch Windeln trägt, braucht in der AWO-Welle eine Schwimmwindel. Wickelmöglichkeiten sind vorhanden.

 

Kursort:

AWO Welle, Stärkestraße 14, Hannover-Linden

Lageplan AWO Welle

Hier klicken um die Karte von Google Maps zu laden.

Kinder und Familie / Baby / Wassergewöhnung





„Markenzeichen BewegungsKita“

„Markenzeichen BewegungsKita“ Die Kindertagesstätte Herbartstraße der AWO Region Hannover hat kürzlich das „Markenzeichen „BewegungsKita“ erhalten. Damit zählt die Einrichtung zu den rund 230 Kitas in Niedersachsen, die sich den geforderten Standards zum Schwerpunkt Bewegung gestellt haben. Ziel ist die ganzheitliche Förderung der...

Online Petition: Bündnis Freie Träger für Hannover!

Online Petition: Bündnis Freie Träger für Hannover! Die Arbeitsgemeinschaft der freien Wohlfahrtsverbände der Stadt Hannover (AGW) hat eine Online Petition für das „Bündnis Freie Träger für Hannover“ gestartet! Wir unterstützen die Forderung einer auskömmlichen und angepassten Finanzierung für die sozialen Einrichtungen und Dienste, die Beratungsstellen, die Einrichtungen...

Kinder und Jugendliche wollen ihre Umwelt verschönern

Kinder und Jugendliche wollen ihre Umwelt verschönern Hannover-Mühlenberg. „Wir fotografieren, was wir schöner und besser machen wollen“, sagt die neunjährige Mina gleich zu Beginn des Projekts, und fasst damit einen wesentlichen Teil des Programms der kommenden Wochen zusammen. Sie ist eines von 26 Kindern im Alter von...

Suche