Stenhusenstraße 12
30625 Hannover
Kontakt: Julia Preusse

Camelot in Kleefeld

Camelot (10- bis 14- und 14- bis 18-Jährige )

Das „Camelot“ ist ein außerschulisches Betreuungsprojekt, bestehend aus einer Hortgruppe und dem Treffpunkt für 10- bis 14-Jährige und 14- bis 18-Jährige sowie vormittags einer Kita-Gruppe.

Die aktive Zusammenarbeit unter einem Dach, von klassischem Hort und klassischer Jugendarbeit, ist ein bedarfsorientiertes Modell der Zusammenarbeit von Kindertagesstätte und Jugendarbeit.

Der Kinder und Jugendtreff  bietet den Kindern und Jugendlichen Raum, gemeinsam mit Gleichaltrigen ihre Freizeit nach eigenen Bedürfnissen und Interessen zu gestalten.

Die Teilnahme an den Angeboten ist grundsätzlich freiwillig. Die Kinder und Jugendlichen bestimmen und entscheiden in allen Belangen, die sie in der Einrichtung betreffen, mit. Daher sind unsere Angebote immer auf die Wünsche und dem Bedarf unserer Besucher/innen angepasst.

Neben der offenen Arbeit gehören regelmäßige Projekte, geschlechtsspezifische und interkulturelle Angebote, Gruppenarbeit und Workshops sowie Ferienfreizeiten, Fahrten und ganztägigen Ferienaktionen zur Angebotsstruktur.

 

Öffnungszeiten Kinder- und Jugendeinrichtung Camelot
  10- bis 14-Jährige 14- bis 18-Jährige
Mo 13:00 bis 17:00  

Projekt- und Öffnungszeiten siehe Aushang in der Einrichtung

Di siehe Aushang in der Einrichtung
Mi 13:00 bis 17:00
Do 13:00 bis 17:00   u. a. Schulförderung
Fr 15:00 bis 18:00   Mädchen-/Jungenzeit

 

Bürozeiten:

Montag bis Donnerstag:
11:30 bis 13:00 Uhr

Anfahrtsskizze

Hier klicken um die Karte von Google Maps zu laden.

Anfahrtsskizze
Medien, Mobbing und Mord

Medien, Mobbing und Mord Hannover/ Badenstedt. „Warum schminkst Du dich so stark und postest die Bilder auch noch auf Instagram?“, will das Mädchen von ihrer Mitschülerin wissen. „Ich möchte, dass die Welt ein wenig bunter wird. Und die Schminke ist wie eine Maske, damit...

60 Jahre im Stadtteil

60 Jahre im Stadtteil Hannover/Limmer. Viel Grün und Platz vor der Tür – die Kindertagesstätte Harenberger Straße der AWO Region Hannover ist eine Oase im Stadtteil Limmer und seit 60 Jahren für die Kinder und Familien vor Ort.  Das große Außengelände mit altem Baumbestand...

„Das stärkt das Selbstvertrauen“

„Das stärkt das Selbstvertrauen“ Hannover. Im September 2017 wurden 14 Schulkinder mit ihren Familien in das Diesterweg-Stipendium der Stiftung „Soziale Zukunft – Bürgerstiftung der AWO Region Hannover“ und weiteren Kooperationspartnern aufgenommen. Gestern Abend feierten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer gemeinsam mit ihren Eltern, Lehrkräften, Kooperationspartnern...

Suche