Kita Edenstraße
Edenstraße 41/43
30163 Hannover

Kindertagesstätte Edenstraße

Kindergarten / Hort

Angebote

In unserer Einrichtung werden 95 Kinder betreut.

Unser Betreuungsangebot umfasst:

  • 75 Ganztagsplätze für Kinder von  3 bis 6 Jahren
  • 20 Hortplätze für Kinder im Grundschulalter
Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
Kindergarten: 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Hort: 12.00 Uhr bis 17.00 Uhr – in den Schulferien ganztags

Für Eltern, die sich in Berufstätigkeit oder Ausbildung befinden, bieten wir Sonderdienste:
• Frühdienst ab 7.00 Uhr
• Spätdienst bis 17:00 Uhr

Unsere Einrichtung ist ganzjährig geöffnet.
Ausnahmen:
• 3 Studientage
• Betriebsausflug (½ Tag)

Pädagogische Arbeit

In unserer Kindertagesstätte orientiert sich die pädagogische Arbeit an dem Early Excellence Ansatz, das heißt das Kind steht mit seinen Stärken und Kompetenzen im Mittelpunkt. Das pädagogische Handeln orientiert sich an den kindlichen Bildungsprozessen. Kinder sind die Akteure ihrer Entwicklung und zeigen, wo ihre Stärken sind, wo sie Unterstützung, Anregung oder Freiräume brauchen, um Neues auszuprobieren und Bekanntes zu vertiefen. Erziehung wird daher als Aufgabe definiert, die Bildungsprozesse des Kindes zu erkennen und es individuell auf hohem Niveau zu fördern. Die Fähigkeiten aller Kinder werden systematisch beobachtet und dokumentiert und mit den Eltern besprochen – denn die Eltern sind die wichtigsten Erziehungsexperten für ihre Kinder.

Zusätzlich wird die pädagogische Arbeit durch die Anlehnung an den situationsorientierten Ansatz bereichert. Das bedeutet, wir greifen die Lebens- und Spielsituationen der einzelnen Kinder auf und können somit ihr kreatives, tolerantes und demokratisches Handeln fördern. Dies geschieht in einer kindlichen Atmosphäre mit viel Spaß und Freude am Spielen.

Der Hort betreut Grundschulkinder nach dem Schulunterricht und in den Ferien. Eine Hausaufgabenbegleitung und vielfältige Freizeitangebote in der Kita und im Stadtteil finden statt.

Unser Team

Zu unserem Team gehören:
• sozialpädagogische Fachkräfte in der Leitung und im Gruppendienst
• Auszubildende, Praktikantinnen und Praktikanten
• Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für Küche und Reinigung

Lage

Unsere Einrichtung befindet sich im innerstädtischen Wohngebiet mit hoher Verkehrsdichte. Die zentrale Lage bietet die Möglichkeit, naheliegende Freizeitangebote zu nutzen:
• Ausflüge in die Eilenriede mit Naturerkundungen
• Spielplatzbesuchen und Wanderungen
• Büchereibesuche mit Bilderbuchkino
• Besuch von Kulturangeboten im Freizeitheim Lister Turm
• Schwimmen in Bädern und Seen
• Besuche von Betrieben und Kennen lernen von Berufen.
Nach nur zwei Stops mit der Stadtbahn sind wir am Hauptbahnhof, was uns den schnellen Zugang zur Innenstadt und zum Umland ermöglicht. Wir arbeiten mit der zuständigen Grundschule Comeniusschule eng zusammen.

Unsere Einrichtung liegt in der Nähe des Lister Platzes. Sie erreichen uns mit der Stadtbahnlinie 3 und 7, Halltestelle Lister Platz, oder mit den Buslinien 121, 100/200 (innerstädtische Ringlinie); ebenfalls Haltestelle Lister Platz.

 

Lageplan

Hier klicken um die Karte von Google Maps zu laden.

Lageplan
Konzeption
Flyer
Neue Brettspiele in der AWO Kita Langenkampstraße

Neue Brettspiele in der AWO Kita Langenkampstraße Region Hannover/ Barsinghausen. Die Kindertagesstätte Langenkampstraße der AWO Region Hannover in Barsinghausen hat vom Verein Spiel des Jahres eine Spende in Höhe von 500 Euro erhalten. Mit dieser Spende konnte die Kita eine Vielzahl neuer Brettspiele anschaffen, die den Familien...

Motivierendes Leitungshandeln in schwierigen Zeiten

Motivierendes Leitungshandeln in schwierigen Zeiten Region Hannover/ Hannover. Unter dem Titel „Motivierendes Leitungshandeln in schwierigen Zeiten“ hat jetzt ein Klausurtag des Fachbereichs Tageseinrichtungen für Kinder der AWO Region Hannover stattgefunden. Rund 50 Kitaleitungen kamen zusammen, um gemeinsam mit der Referentin und Coach Gila Zirfas-Krauel aus...

„Buy now, Inkasso später”

„Buy now, Inkasso später” Region Hannover/ Hannover. Finanzielle Allgemeinbildung von klein auf fordern die Schuldnerberatungsstellen der AWO Region Hannover, des Caritasverbandes Hannover und des Diakonischen Werkes. „In einer auf Konsum ausgerichteten Welt muss der Umgang mit Geld, Handy und Internet gelernt werden“, sagt Philipp...

Suche
Coronavirus: Aktuelle Informationen aus unseren Einrichtungen.Weitere Informationen
+