Tresckowstraße 72
30457 Hannover
Kontakt: Peter Wöbbeking

Atlantis Jugendtreff in Wettbergen West

Atlantis (10- bis 14-Jährige)

Der kleine Jugendtreff Atlantis des Kreisjugendwerkes der Arbeiterwohlfahrt öffnet an fünf Tagen die Woche für alle Kinder im Alter von 8 bis 14 Jahren seine Türen. Hier können alle Kinder, egal welcher Nationalität, Religion oder ethnischer Herkunft ihre Freizeit planen, gemeinsam aktiv werden und an den Angeboten und Projekten der Einrichtung teilnehmen.

Hierbei stehen freizeitpädagogische Angebote aus den Themengebieten Sport und Bewegung, Medien, Ernährung und Kreativität an erster Stelle.

Darüber hinaus organisiert die Einrichtung ein Angebot für die Sommer, Herbst- und Osterferien.

Bei allen Angeboten versteht sich die Einrichtung als Bildungsinstitution indem sie die Stärkung des Selbstvertrauens und der Sozialkompetenz als Ziel verfolgt, und den respektvollen Umgang miteinander unter Anwendung eines angemessenen Sprachgebrauchs fördert und einfordert. Grundlegende Voraussetzung hierfür ist die tagtägliche Beziehungsarbeit zu den Besucher/innen.

 

Öffnungszeiten Atlantis
Mo 16:00 bis 18: 00 Uhr Mädchentag
Di 16:00 bis 17:30 Uhr u. a. Schulförderung
Mi 15:00 bis 18: 00 Uhr Planungsrunde
Do 15:00 bis 18: 00 Uhr u. a. Schulförderung
Fr 16:00 bis 18:00 Uhr Jungentag
Bürozeiten:

Dienstag:
12:00 bis 14:00 Uhr

Anfahrtsskizze

Hier klicken um die Karte von Google Maps zu laden.

Anfahrtsskizze
AWO präsentiert sich auf Berufsmesse

AWO präsentiert sich auf Berufsmesse Hannover. Ihr braucht Orientierung im Dschungel der Job-Möglichkeiten? Ihr Interessiert euch für eine Ausbildung oder einen Arbeitsplatz im Bereich Erziehung, Pflege oder im Büro? Zwei Tage lang – gestern und heute – haben wir uns als Arbeitgeber auf der Messe...

„Essen wie im Restaurant“

„Essen wie im Restaurant“ Hannover/Nordstadt. „Hühnchen mit Gemüse und Bulgur“, sagt Fatma Taspunar. Das Telefon wird heute Vormittag noch einige Male klingen – und Taspunar jedes Mal geduldig die gleiche Antwort geben. „Unsere Gäste wollen wissen, was es zu essen gibt und freuen sich...

„Eine bundesweit beispielhafte Initiative“

„Eine bundesweit beispielhafte Initiative“ Hannover. Das Projekt „Deutsch 360°“ will Geflüchtete motivieren, ihre Deutschkenntnisse und ihre Bewerbungschancen zu verbessern. Aktuell werden vier berufsbezogene Deutschkurse mit insgesamt 60 geflüchteten Frauen und Männern gefördert. Die Kursteilnehmenden erhalten gezielt berufsbezogenen Sprachunterricht, der den Einstieg in technisch-gewerbliche und...

Suche