Gesetzliche Betreuung

Betreuungsvereine der Arbeiterwohlfahrt

Vielleicht brauchen Sie die Hilfe anderer Menschen erst morgen, aber andere Menschen brauchen Ihre Hilfe schon heute!

Die Mitarbeiter der Betreuungsvereine führen gesetzliche Betreuungen für Volljährige durch.

Weitere Schwerpunkte sind:

  • Gewinnung ehrenamtlicher Betreuerinnen und Betreuer
  • Beratung, Unterstützung und Fortbildung Ehrenamtlicher
  • Information und Beratung über Betreuungsverfügung, Vorsorgevollmachten und Patientenverfügung
  • Aufklärung einer breiten Öffentlichkeit über das Betreuungswesen.

Vielleicht haben Sie den Wunsch, einem kranken Mitmenschen beizustehen? Wir stärken Ihnen den Rücken.

Die beiden Betreuungsvereine beraten und unterstützen Sie bei der Arbeit als ehrenamtliche Betreuerin und Betreuer.

Wöchentlich bieten wir eine offene Sprechstunde an.

 

Unsere Sprechzeiten sind:

jeden Mittwoch 09.00 – 12.00 Uhr:

Fössestr. 47a (Hinterhaus), 30451 Hannover

Ansprechpartnerin: Sylvia Stoepper


jeden Mittwoch 13.00 – 16.00 Uhr:

Deisterstr. 85 A (3. OG), 30449 Hannover

Ansprechpartnerin: Julia Seisselberg

Anlaufstelle für Menschen mit Schwerbehinderung im Arbeitsleben

Anlaufstelle für Menschen mit Schwerbehinderung im Arbeitsleben Region Hannover/ Hannover. Der Integrationsfachdienst der AWO Region Hannover ist die erste Anlaufstelle für schwerbehinderte, ihnen gleichgestellte, sowie von Behinderung bedrohte Menschen im Arbeitsleben und deren Arbeitgebern. Leiterin Susanne Kretschmer und ihr Team stehen sowohl Arbeitnehmenden als auch Arbeitgebern mit...

„Ein Ehrenamt stärkt das Selbstbewusstsein!“

„Ein Ehrenamt stärkt das Selbstbewusstsein!“ Region Hannover/ Hannover. Bei der AWO Region Hannover engagieren sich rund 700 Ehrenamtliche und Freiwillige regelmäßig oder projektbezogen in den verschiedenen Bereichen. In der neuen Ausgabe unseres Magazins “AWO ImPuls” stehen die ehrenamtlich Engagierten im Mittelpunkt – mit ihren persönlichen...

Mühlenberg: Kinder lernen schwimmen

Mühlenberg: Kinder lernen schwimmen Region Hannover/ Hannover. In einem zweiwöchigen Intensivkurs haben jetzt zwölf Jungen und Mädchen im Alter von 7 bis 11 Jahren aus dem Stadtteil Mühlenberg schwimmen gelernt. Der zweiwöchige Kurs fand in der AWO Welle, dem kleinen Schwimmbad in Hannover-Linden, statt...

Suche
Coronavirus: Aktuelle Informationen aus unseren Einrichtungen.Weitere Informationen
+