Frauenberatung
Schillerstraße 2
30926 Seelze

Mädchen- und Frauenzentrum Garbsen
Planetenring 10
30823 Garbsen

Frauenberatung in Garbsen und Seelze

Wir unterstützen Sie in schwierigen Lebenslagen und aktuellen Krisen – kostenlos, vertraulich und auf Wunsch anonym – bei der Bewältigung individueller Probleme und des täglichen Lebens, zum Beispiel:

  • bei Konflikten
  • bei familiären Belastungen
  • bei Trennung und Scheidung
  • in existentiellen und finanziellen Notlagen
  • mit seelischen, digitalen, körperlichen und sexualisierten Gewalterfahrungen

Manchmal hilft schon ein einziges Gespräch, um wieder mehr Kraft zu haben und sich nicht so belastet zu fühlen. Bei Bedarf bieten wir auch längerfristige Beratung an (telefonisch oder persönlich in der Beratungsstelle). Wenn Sie sich eine Übersetzung in der Beratung wünschen, können wir eine Sprachmittlung organisieren.

Nicht nur betroffene Frauen, sondern auch Angehörige, Nachbarinnen sowie Fachkräfte können die Beratung nutzen.

Beratung für Frauen bei häuslicher Gewalt

Häusliche Gewalt hat viele Gesichter: Neben einfachen und schweren Körperverletzungen zählen sexuelle Gewalt, ökonomische Gewalt, Freiheitsberaubung, Stalking und alle Ausprägungen psychischer Gewalt dazu, die zwischen Partnern, zwischen Eltern und Kindern oder anderen Personen aus dem engen sozialen Umfeld stattfindet.

Meist sind Frauen und Kinder die Leidtragenden. Jede dritte Frau in Deutschland erlebt in ihrem Leben Gewalt, die durch aktuelle oder ehemalige Partner ausgeübt wird.

Unsere Beratung
In der Frauenberatung in Garbsen und Seelze können Sie sich in Ihrer unmittelbaren Umgebung darüber informieren, welche rechtlichen Möglichkeiten es gibt und welche Alternativen Ihnen offen stehen. Gemeinsam können wir eine Sicherheitsplanung erstellen.

Mit unseren Sozialarbeiterinnen können Sie sich in einem geschützten Raum aussprechen, ohne dass wir Kontakt mit der Polizei aufnehmen. Die Beratungen unterliegen der Schweigepflicht, sind parteilich für die Frau und kostenlos.

In der Beratung werden Ihre individuellen Ziele herausgearbeitet und Ihnen Wege aufgezeigt, diese zu erreichen. Ihre Entscheidungen bestimmen den weiteren Verlauf. Sie werden bei diesem Prozess so lange wie nötig von uns begleitet, bestärkt und unterstützt.

Wir setzen uns dafür ein, dass jede Frau ein selbstbestimmtes und gewaltfreies Leben führen kann.

Psychosoziale Beratung

Psychosoziale Beratung gemäß Paragraf 16 SGB II
Wenn Sie arbeitslos sind und Arbeitslosengeld II erhalten, bietet die AWO Frauenberatungsstelle in Kooperation mit dem JobCenter eine spezielle Beratung für Sie an.

Wir unterstützen Sie bei:
• der Bewältigung von individuellen Problemen
• der Bewältigung von Alltagsängsten
• der Koordinierung des täglichen Lebens
• der Suche nach Kompetenzen und Möglichkeiten, um den Weg in den Arbeitsmarkt zu eröffnen.

Bitte sprechen Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner oder Fallmanager beim JobCenter auf eine Betreuungsempfehlung (Vermittlung gemäß Paragraf 16 Abs. 2 Nr. 3 SGB II) an.
Einen Termin für ein Beratungsgespräch erhalten sie unter Tel. 05120 9895671 und 0179 4493417.

Kostenfreie Rechtsinformation für Frauen

Allgemeine Rechtsinformation
Sie haben rechtliche Fragen und sind sich unsicher, ob Sie eine Rechtsanwältin / einen Rechtsanwalt einschalten sollten? Dann können Sie unseren Rechtsinformationsservice gern nach telefonischer Anmeldung in Anspruch nehmen. Eine Rechtsanwältin steht Ihnen monatlich in den Räumen der Frauenberatungsstelle für rechtliche Auskünfte kostenfrei zur Verfügung.

Einen Termin bekommen Sie unter der Telefonnummer 01520 9895671 oder 0179 4493417.

Sprechstunden Garbsen:

Offene Sprechstunde im Familienzentrum St. Raphael:
Jeden zweiten und vierten Freitag werden Sprechzeiten im Familienzentrum St. Raphael, Mirahof 8, 30823 Garbsen angeboten.
Ohne Anmeldung!

Sprechstunde im Frauenzentrum:
Dienstags und donnerstags können Termine bei der AWO Frauenberatung im Frauenzentrum, Planetenring 10 (Eingang über Skorpiongasse) angeboten werden. Eine telefonische Anmeldung unter 0179 4493417 ist erwünscht.
Mit Anmeldung!

Offene Sprechstunde im Frauenzentrum:
Dienstag von 10 bis 12 Uhr

Sprechstunden Seelze

Offene Sprechstunde:
Dienstags von 15 bis 17 Uhr bei der AWO Frauenberatung, Schillerstraße 2, 30926 Seelze.
Ohne Anmeldung!

 Sprechstunde:
Zusätzlich sind nach telefonischer Absprache unter 01520 9895671 montags bis freitags persönliche Termine in Seelze möglich.
Mit Anmeldung!

„Jung, aufgeklärt, wählerisch!“

„Jung, aufgeklärt, wählerisch!“ Region Hannover/ Hannover. In 16 Tagen sind Landtagswahlen in Niedersachsen – heute hat der Stadtjugendring Hannover den Startschuss für die U18-Jugendwahl auf dem Opernplatz in Hannover gegeben. Im Mittelpunkt der diesjährigen „jung, aufgeklärt, wählerisch!“-Kampagne des Rings, zu dem auch das...

Kochqueen und Gemüseheld

Kochqueen und Gemüseheld Region Hannover/ Hannover-Badenstedt. Die Tiefkühlpizza aus dem Supermarkt, der Döner aus dem Imbiss um die Ecke, die Bratwurst vom Marktstand – wenn es schnell gehen muss, wird es bei der Ernährung oft ungesund. Die Folge: Übergewicht, Diabetes Typ II, Herz-Kreislauf-Erkrankungen...

Lange Nacht der Berufe

Lange Nacht der Berufe Region Hannover/ Hannover. Die AWO Region Hannover ist auf der Langen Nacht der Berufe mit einem Stand in der Joachimstraße 8 vor Ort. „Wir freuen uns auf viele Besucherinnen und Besucher, die sich für die Arbeit in unseren Kindertagesstätten und...

Suche
Coronavirus: Aktuelle Informationen aus unseren Einrichtungen.Weitere Informationen
+