Kita Große Pranke
Große Pranke 5
30419 Hannover
Kontakt: Monika Zywitza

Kindertagesstätte Große Pranke

Krippe / Kindergarten

Angebote
In unserer Einrichtung werden 65 Kinder betreut:

Unser Betreuungsangebot umfasst:

  • 15 Ganztagsplätze für Kinder von 1 bis 3 Jahren
  • 25 Ganztagsplätze für Kinder von 3 bis 6 Jahren
  • 25 Dreiviertelplätze für Kinder von 3 bis 6 Jahren
Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Für Eltern, die sich in Berufstätigkeit oder Ausbildung befinden, bieten wir Sonderdienste:
• Frühdienst ab 7.00 Uhr
• Spätdienst bis 17.00 Uhr

Unsere Kindertagesstätte ist ganzjährig geöffnet. Ausnahmen:
• 3 Studientage
• Betriebsausflug (1/2 Tag)

Pädagogische Arbeit

In unserer Einrichtung werden Kinder aus dem Stadtteil Marienwerder und aus der benachbarten Stadt Garbsen betreut.
Wir arbeiten nach dem Situationsansatz. Es soll den Kindern ermöglicht werden, dem jeweiligen Entwicklungsstand entsprechend aktiv zu werden. Wir gehen mit unseren Angeboten auf die Bedürfnisse der Kinder ein. Jedes Kind ist ein Individuum, jedes Kind ist einmalig und braucht spezifische Förderung!
Wir möchten eine harmonische, angstfreie Atmosphäre schaffen, in der sich Kinder und Erwachsene wohlfühlen, in der sich Kinder angstfrei bewegen können und Freude am Lernen und Spielen entwickeln.
Die Förderung des Selbstbewusstseins und des selbstständigen Handelns der Kinder ist uns sehr wichtig.
Den Schwerpunkt unserer Arbeit sehen wir in der ganzheitlichen Förderung der Kinder, in ihrer sozialen, emotionalen, motorischen und kognitiven Entwicklung.

Zu unserem Team gehören

• sozialpädagogische Fachkräfte in der Leitung und im Gruppendienst
• Praktikantinnen und Praktikanten
• Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für Küche und Reinigung

Lage

Unsere Kindertagesstätte liegt in Hannover – im Stadtteil Marienwerder, an der Stadtgrenze zur Stadt Garbsen.
Sie ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. (Buslinie 126, 420  Haltestelle Große Pranke)
Wir nennen sie die Kita im Grünen. In unmittelbarer Nähe liegt das Naturschutzgebiet Marienwerderwald. Es gibt dort die Leine, Wald, Feld und Wiesen.

Lageplan

Hier klicken um die Karte von Google Maps zu laden.

Lageplan
„Selbst angepflanztes Gemüse schmeckt am besten“

„Selbst angepflanztes Gemüse schmeckt am besten“ Hannover-List. „Ich hatte 50 Jahre lang einen Schrebergarten – die Gartenarbeit hat mir immer viel Spaß gemacht. Und selbst angepflanztes Gemüse schmeckt immer noch am besten“, sagte Marianne Rensinghoff. Die 83-Jährige hat jetzt gemeinsam mit rund 20 Interessierten den Schul-...

„Ich will die Integration fördern“

„Ich will die Integration fördern“ Hannover-Badenstedt. Als Stadtteilvater ist er Netzwerker, Koordinator und Brückenbauer zwischen den Kulturen – und nebenbei studiert er auch noch an der Universität Hannover: Saad Hamid Alkheder, der im AWO Familienzentrum Petermannstraße in Badenstedt arbeitet. Sein neuestes Projekt: Er gibt Kindern...

AWO informierte über Beratungsangebote

AWO informierte über Beratungsangebote Seelze. An der heutigen Familienmesse im Schulzentrum Seelze haben sich auch die Mitarbeiterinnen von drei AWO Einrichtungen beteiligt. Sie kamen mit den Besucherinnen und den Besuchern ins Gespräch und informierten sie über ihre Angebote. „Ich arbeite seit 10 Jahren in der...

Suche