Kreisjugendwerk der AWO
Fössestraße 47
30451 Hannover

Weiterbildung

Du möchtest selbst aktiv werden und Angebote mit Kindern und Jugendlichen begleiten? Oder überlegst, einen Beruf im sozialen Bereich zu wählen?

Dann bietet Dir das Kreisjugendwerk verschiedene Möglichkeiten an Schulungen  und Seminaren teilzunehmen, Angebote im Rahmen der Berufsorientierung zu nutzen, Praktika vor oder während einer Ausbildung durchzuführen oder einen Bundesfreiwilligendienst beziehungsweise ein Freiwilliges Soziales Jahr zu absolvieren. Der Bereich der pädagogischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in den verschiedenen Bereichen bietet spannende Möglichkeiten, Erfahrungen zu sammeln und sich Kompetenzen anzueignen.

Bei Interesse sprich uns gerne an.

Hier findest Du unsere Weiterbildungsangebote für Jugendliche.

Gute Angebote, familiäre Atmosphäre

Gute Angebote, familiäre Atmosphäre Hannover-Mühlenberg. Die Kontakt- und Beratungsstelle Mühlenberg der Stadt Hannover  in Kooperation mit der Arbeiterwohlfahrt Region Hannover e.V. (AWO) ist seit Mitte November 2017 eine feste Anlaufstelle für die Bewohnerinnen und Bewohner des Stadtteils. Die ersten neun Monate der Arbeit vor...

Frühkindliche Bildung: Austausch mit der Bundesfamilienministerin

Frühkindliche Bildung: Austausch mit der Bundesfamilienministerin Hannover/Südstadt. Besuch aus Berlin: Dr. Franziska Giffey, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, hat gestern die Kindertagesstätte Freytagstraße der AWO Region Hannover besucht. Begleitet wurde sie unter anderem von Stephan Weil, Ministerpräsident Niedersachsen, Grant Hendrik Tonne, Kultusminister Niedersachsen, und...

Ein Mann der Tat

Ein Mann der Tat Hannover/ Hörnum, Sylt. „Ich bin kein Typ fürs Büro“, sagt Sönke Lüdrichsen und lacht. „Ich mag einfach Abwechslung im beruflichen Alltag.“ Lüdrichsen leitet gemeinsam mit seiner Frau Lydia das AWO Heim an der Düne in Hörnum auf der Insel Sylt...

Suche