Sternheimweg 18
30455 Hannover
Kontakt: Julia Heinzelmann

Die Insel in Badenstedt

Die Insel (10- bis 14-Jährige)

Der Treffpunkt „Die Insel“ ist offen für Kinder und Jugendliche von  8 bis 14 Jahren.

Neben der offenen Arbeit gehören regelmäßige Projekte, geschlechtsspezifische und interkulturelle Angebote, Gruppenarbeit und Workshops sowie Ferienganztagsbetreuung und Feriencard-Aktionen zur unseren Angebotsstruktur.

Die Beteiligung der Kinder an Planungs- und Entscheidungsprozessen ist ein Grundsatz unserer Arbeit. Die Planungsrunde, bestehend aus Besucher/innen der Einrichtung, entscheidet und organisiert in der Einrichtung mit.

Zur Angebotsvielfalt der Insel zählen geschlechtsspezifische Angebote, Lernförderung, Medienarbeit, Kreativangebote. Auf unseren Außenflächen haben die Kinder und Jugendliche Möglichkeiten sich außerschulisch zu bewegen und sich an unseren Sport- und Bewegungsangeboten zu beteiligen.

Die Teilnahme an den Angeboten ist grundsätzlich freiwillig.

In unserer Einrichtung bieten wir für Kinder und Jugendliche ab acht Jahren Schulförderung an.

Sprechen Sie uns einfach an!

Öffnungszeiten die Insel
Mo 16:00 bis 18: 00 Uhr
Di 15:00 bis 18: 00 Uhr   u.a. Schulförderung
Mi 16:00 bis 18: 00 Uhr   Mädchentag
Do 16:00 bis 18: 00 Uhr   u.a. Schulförderung
Fr 15:00 bis 17: 00 Uhr
Bürozeiten

Mittwoch:
13:00 bis 15:00 Uhr
Donnerstag:
13:00 bis 14:00 Uhr

AWO Mitarbeitende appellieren an die Politik

AWO Mitarbeitende appellieren an die Politik Region Hannover/ Hannover. Die Stimmung war kämpferisch: Mit dringlichen Appellen richteten sich die Redner/innen bei der heutigen Demo vor dem Landtag an die Landesregierung, um Verbesserungen bei der geplanten Novellierung des niedersächsischen Kita-Gesetzes zu erzielen. Mehr als 50 Mitarbeitende aus...

Eva Niegel hat mehr als 40 Jahre bei der AWO gearbeitet

Eva Niegel hat mehr als 40 Jahre bei der AWO gearbeitet Nach 40 Jahren Berufstätigkeit bei der AWO geht Eva Niegel nun in den Ruhestand. „Es fühlt sich stimmig an.“ Zuerst sei es bestimmt merkwürdig – morgens nicht mehr mit dem Fahrrad durch die Eilenriede zur Arbeit in die W7 zu...

AWO Mitarbeitende ermutigen zum Impfen

AWO Mitarbeitende ermutigen zum Impfen Region Hannover. Eine möglichst hohe Impfquote gilt als Weg zur Herdenimmunität gegen das Coronavirus. Die AWO Region Hannover möchte zum Impfen ermuntern und dabei auch Menschen mit Migrationshintergrund erreichen. Deshalb erklären hier aktuelle und ehemalige Mitarbeitende der AWO in verschiedenen...

Suche
Coronavirus: Aktuelle Informationen aus unseren Einrichtungen.Weitere Informationen
+