Seniorenarbeit
Deisterstraße 85 A
30449 Hannover
Kontakt: Silke Oppenhausen

Mietertreffpunkte

Gelebte Nachbarschaft – Treffpunkte des Spar- und Bauvereins

Der Spar- und Bauverein hat für seine Mitglieder verschiedene Treffpunkte im Stadtgebiet. Die AWO unterstützt als Kooperationspartner des Spar- und Bauvereins in den Treffpunkten in Limmer und in Ricklingen das Engagement der Mitglieder.

Die Treffpunkte sind Orte der Begegnung und der gemeinsamen Aktivitäten. Aus den Ideen und Wünschen der Mieter haben sich vielfältige Angebote entwickelt, die für Jung und Alt offen sind und Kontakte ermöglichen. Bei Kaffeetreffs, Spielenachmittagen oder Eltern-Kind-Gruppen können sich Nachbarn kennenlernen und eine hilfsbereite Gemeinschaft aufbauen. In den Computergruppen oder den Handarbeitstreffs kommen Menschen mit gemeinsamen Interessen zusammen und helfen sich gegenseitig.

Was im jeweiligen Treffpunkt angeboten wird, hängt von den Ideen und dem Engagement der ehrenamtlich Aktiven ab. Die AWO unterstützt dabei, Ideen umzusetzen und die Gemeinschaft zu gestalten.

Schauen Sie mal vorbei! Sie sind herzlich willkommen!

Ansprechpartnerinnen

Treffpunkt Limmer
Silke  Oppenhausen
Tel. 0511 21978-178
silke.oppenhausen@awo-hannover.de

Treffpunkt Vahrenwald
Elke Hagge
Tel. 0511 21978-174
elke.hagge@awo-hannover.de

Treffpunkt Buchholz
Jeanette Kießling
Tel. 0511 21978-178
jeanette.kiessling@awo-hannover.de

Treffpunkt Ricklingen
Stephanie Böhm
Tel. 0511 21978-173
stephanie.boehm@awo-hannover.de

 

Ein Zentrum mit vielen Angeboten

Ein Zentrum mit vielen Angeboten Langenhagen-Kaltenweide. Ein Treffpunkt für den ganzen Ortsteil mit vielfältigen Angeboten für die ganze Familie von der Freizeitgestaltung bis zur Erziehungsberatung – auf diese Formel lässt sich das Konzept der AWO Familienzentren bringen. Wie das Konzept in den einzelnen Einrichtungen umgesetzt...

Heute ist Weltflüchtlingstag

Heute ist Weltflüchtlingstag Heute ist Weltflüchtlingstag. Laut einem Bericht des UNO-Flüchtlingshilfswerks UNHCR sind aktuell 68,5 Millionen Menschen auf der Flucht vor Krieg, Menschenrechtsverletzungen, Verfolgung und Hunger – so viele wie seit dem Zweiten Weltkrieg nicht mehr. Mehr als die Hälfte von ihnen sind...

Traumberuf Erzieherin

Traumberuf Erzieherin Hannover/List. Gudrun Brandt hat am 1. Oktober 1976 bei der AWO angefangen. „Und das war mein Glück“, sagt die stellvertretende Leiterin der AWO Kindertagesstätte Edenstraße im Stadtteil List. Mit 18 Jahren war Brandt aus Hamburg nach Hannover gezogen, um an...

Suche