Mutter-/Vater-Kind-Kur Beratung

Wir  sind eine anerkannte Beratungsstelle des Müttergenesungswerkes und unterstützen belastete Mütter und Väter bei der Antragstellung einer Mutter/Vater-Kind-Kur oder Mütterkur. Außerdem helfen wir Frauen, die Angehörige pflegen und dringend einer Kurmaßnahme bedürfen. Die Beratung erfolgt persönlich, telefonisch und online. Sie bezieht sich auf die Antragstellung, Vermittlung eines Kurplatzes und die Auswahl einer geeigneten Klinik.

Für Wen?
Unsere Beratung richtet sich an alle gesetzlich versicherten Mütter und Väter in aktiver Erziehungsverantwortung
und Frauen als pflegende Angehörige.

Ziele

  • Wir möchten Sie als Mutter/Vater oder pflegende Angehörige ermutigen, an sich und
    die eigene Gesundheit zu denken, um Ihre vielfältigen familiären Aufgaben bewältigen
    zu können.
  • Sie erhalten wichtige Informationen über die Voraussetzungen für die Beantragung einer
    Kur.
  • Sie bekommen von uns die Antragsunterlagen per Post Email.
  • Sie erhalten Informationen über den Ablauf der Kurmaßnahme.
  • Wir unterstützen Sie bei der Auswahl der geeigneten Kurklinik.
  • Wir stellen für Sie den Antrag bei Ihrer gesetzlichen Krankenkasse.

Sie erreichen uns telefonisch unter: 0511 21978-175 (Montag bis Donnerstag) oder per Mail unter: kurberatung@awo-hannover.de.

Gerne können Sie auch über unser Kontaktformular mit uns in Verbindung treten:










    Elfriede Meyer feiert ihren 103. Geburtstag

    Elfriede Meyer feiert ihren 103. Geburtstag Region Hannover/ Sehnde. „Die Reichstagswahlen sollen im September 1920 stattfinden“ titelte die Hannoversche Allgemeine Zeitung am 31. Januar 1920. Elfriede Meyer, Bewohnerin der AWO Residenz in Sehnde, sitzt in einem großen Sessel in ihrem Zimmer und zeigt lächelnd auf die...

    Das AWO Fortbildungsverzeichnis ist erschienen

    Das  AWO Fortbildungsverzeichnis ist erschienen Region Hannover/ Hannover. Über 60 Veranstaltungen, neue Themenfelder und die Möglichkeit zur Online-Anmeldung: Das diesjährige Fortbildungsprogramm der AWO Region Hannover ist erschienen und wartet mit einigen inhaltlichen und technischen Neuerungen auf. Natürlich enthält es wieder viele spannende Seminare: Neu hinzugekommen...

    “Je länger sie dauert, desto höher werden die Hürden für den Wiedereinstieg”

    “Je länger sie dauert, desto höher werden die Hürden für den Wiedereinstieg” Im Fokus der aktuellen Ausgabe unseres Magazins AWO ImPuls steht das Thema Schulvermeidung. Wir haben mit Dr. Burkhard Neuhaus, Chefarzt der Kinder- und Jugendpsychiatrie im Kinderkrankenhaus AUF DER BULT in Hannover, gesprochen. Er ist ein Initiator des neuen Bündnisses gegen Schulvermeidung...

    Suche
    Coronavirus: Aktuelle Informationen aus unseren Einrichtungen.Weitere Informationen
    +