Wartburgstraße 8
30179 Hannover
Kontakt: Georgios Pertsemidis

Streetwork und Jugendkontaktladen in Vahrenheide

Streetwork und Jugendkontaktladen haben die Aufgabe und das Ziel, Ausgrenzungen und Stigmatisierungen von Menschen zu verhindern oder zu verringern. Wir bieten ihnen lebensnahe Dienstleistungen an, die soziale Integration fördern und setzen uns für positive Lebensbedingungen im öffentlichen Raum ein. Ziel ist es, gesellschaftliche Benachteiligungen und Diskriminierungen zu reduzieren beziehungsweise zu vermeiden.

Weitere Aufgaben sind die Entwicklung von inhaltlich-fachlichen und sozialpolitischer Einmischungsstrategien, die Vertretung der Interessen von Gruppen, Cliquen, Szenen und Einzelpersonen sowie das Erschließen, Erhalten und Zurückgewinnen von öffentlichen Räumen. Den Jugendlichen werden Orientierungshilfen bei allen sie betreffenden Lebensfragen, zum Beispiel in Bezug auf Ausbildung, Arbeit, Wohnen, Familie, Wohnen, Freizeit, Jugend- oder Sozialhilfe, Gesundheitsfürsorge und Existenzsicherung gegeben.

Sprechzeiten:

Montag:
10:00 bis 16:00 Uhr
Dienstag und Donnerstag:
14:00 bis 20:00 Uhr
Mittwoch:
13:00 bis 18:00 Uhr
Freitag:
15:00 bis 20:00 Uhr

Gute Angebote, familiäre Atmosphäre

Gute Angebote, familiäre Atmosphäre Hannover-Mühlenberg. Die Kontakt- und Beratungsstelle Mühlenberg der Stadt Hannover  in Kooperation mit der Arbeiterwohlfahrt Region Hannover e.V. (AWO) ist seit Mitte November 2017 eine feste Anlaufstelle für die Bewohnerinnen und Bewohner des Stadtteils. Die ersten neun Monate der Arbeit vor...

Frühkindliche Bildung: Austausch mit der Bundesfamilienministerin

Frühkindliche Bildung: Austausch mit der Bundesfamilienministerin Hannover/Südstadt. Besuch aus Berlin: Dr. Franziska Giffey, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, hat gestern die Kindertagesstätte Freytagstraße der AWO Region Hannover besucht. Begleitet wurde sie unter anderem von Stephan Weil, Ministerpräsident Niedersachsen, Grant Hendrik Tonne, Kultusminister Niedersachsen, und...

Ein Mann der Tat

Ein Mann der Tat Hannover/ Hörnum, Sylt. „Ich bin kein Typ fürs Büro“, sagt Sönke Lüdrichsen und lacht. „Ich mag einfach Abwechslung im beruflichen Alltag.“ Lüdrichsen leitet gemeinsam mit seiner Frau Lydia das AWO Heim an der Düne in Hörnum auf der Insel Sylt...

Suche