Wartburgstraße 8
30179 Hannover
Kontakt: Georgios Pertsemidis

Streetwork und Jugendkontaktladen in Vahrenheide

Streetwork und Jugendkontaktladen haben die Aufgabe und das Ziel, Ausgrenzungen und Stigmatisierungen von Menschen zu verhindern oder zu verringern. Wir bieten ihnen lebensnahe Dienstleistungen an, die soziale Integration fördern und setzen uns für positive Lebensbedingungen im öffentlichen Raum ein. Ziel ist es, gesellschaftliche Benachteiligungen und Diskriminierungen zu reduzieren beziehungsweise zu vermeiden.

Weitere Aufgaben sind die Entwicklung von inhaltlich-fachlichen und sozialpolitischer Einmischungsstrategien, die Vertretung der Interessen von Gruppen, Cliquen, Szenen und Einzelpersonen sowie das Erschließen, Erhalten und Zurückgewinnen von öffentlichen Räumen. Den Jugendlichen werden Orientierungshilfen bei allen sie betreffenden Lebensfragen, zum Beispiel in Bezug auf Ausbildung, Arbeit, Wohnen, Familie, Wohnen, Freizeit, Jugend- oder Sozialhilfe, Gesundheitsfürsorge und Existenzsicherung gegeben.

Sprechzeiten:

Montag:
10:00 bis 16:00 Uhr
Dienstag und Donnerstag:
14:00 bis 20:00 Uhr
Mittwoch:
13:00 bis 18:00 Uhr
Freitag:
15:00 bis 20:00 Uhr

Fachkräftemangel bereitet immer noch große Sorgen

Fachkräftemangel bereitet immer noch große Sorgen Hannover/ Sehnde. „Der Fachkräftemangel bereitet uns große Sorgen“, sagt Dirk von der Osten, stellvertretender Geschäftsführer der AWO Region Hannover e.V. und Geschäftsführer der AWO Jugend- und Sozialdienste gGmbH. Carola Reimann, Niedersächsische Ministerin für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung (SPD), sitzt ihm...

Migrantinnen lernten schwimmen

Migrantinnen lernten schwimmen Hannover/List. Sechs aus dem Irak und Syrien stammende Frauen haben jetzt in der AWO Welle der AWO Region Hannover Schwimmen gelernt und dafür ein Diplom erhalten. Die Frauen im Alter von 25 bis 39 Jahren besuchen den AWO Elterntreff List NordOst...

AWO Kita hat tierische Gäste

AWO Kita hat tierische Gäste Hannover/ Vahrenwald-List. „Das Huhn hat an meiner Haut genagt“, sagt die sechsjährige Filippa erstaunt und kichert. „Das passiert, wenn sie dir die Haferflocken aus der Hand picken“, sagt Kerstin Knuth, Erzieherin der AWO Kita Sylter Weg in der List. „Ja,...

Suche