AWO Region Hannover BeVor
Betreuung und Versorgung im Gebiet der Stadt Hannover
Deisterstraße 85 A
30449 Hannover
Kontakt: Elena Reckmann

Betreuungsverein der AWO Region Hannover BeVor

Vielleicht brauchen Sie die Hilfe anderer Menschen erst morgen, aber andere Menschen brauchen Ihre Hilfe schon heute!

Die Mitarbeiter der Betreuungsvereine führen gesetzliche Betreuungen für Volljährige durch. Weitere Schwerpunkte sind:

  • Gewinnung ehrenamtlicher Betreuerinnen und Betreuer
  • Beratung, Unterstützung und Fortbildung Ehrenamtlicher
  • Information und Beratung über Betreuungsverfügung, Vorsorgevollmachten und Patientenverfügung
  • Aufklärung einer breiten Öffentlichkeit über das Betreuungswesen.

Vielleicht haben Sie den Wunsch, einem kranken Mitmenschen beizustehen? Wir stärken Ihnen den Rücken.

Die beiden Betreuungsvereine beraten und unterstützen Sie bei der Arbeit als ehrenamtliche Betreuerin und Betreuer.

Unsere Sprechzeiten sind:

jeden Mittwoch
9.00 bis 12.00 Uhr
Fössestraße 47a (Hinterhaus), 30451 Hannover
Ansprechpartnerin:
Iris Reschke, iris.reschke@awo-hannover.de, Tel. 0511 4500-1112

jeden Mittwoch
13.00 bis 16.00 Uhr
Deisterstraße 85 A (3. OG), 30449 Hannover
Ansprechpartner:
Hendrik Prasse, hendrik.prasse@awo-hannover.de, Tel. 0511 21978-193

Vom Hort zum Ganztag

Vom Hort zum Ganztag Region Hannover/ Hannover-Vahrenwald. Nach 17 Jahren ist Schluss: Der AWO Hort in der Grundschule Alemannstraße hat sich jetzt mit einem kleinen Abschiedsfest von den Kindern verabschiedet. Es ist der erste AWO Hort, der schließen muss. Nach den Sommerferien gibt es...

Mehr als 4000 Euro für Unwetter-Opfer

Mehr als 4000 Euro für Unwetter-Opfer Region Hannover/ Hannover. Tausende Menschen blicken nach dem Unwetter in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz auf die Trümmer ihrer Existenz. Viele verloren in den Fluten auch all ihre Erinnerungen an ihr bisheriges Leben wie zum Beispiel Familienfotos. „Die Dimension des Unwetters ist...

Sprach- und Teilhabeprojekt erfolgreich beendet

Sprach- und Teilhabeprojekt erfolgreich beendet Region Hannover/ Hannover. Seit dem Jahr 2017 besteht eine kooperative Zusammenarbeit zwischen Volkswagen Nutzfahrzeuge Hannover, der Flüchtlingshilfe des Volkswagen Konzerns und der Landeshauptstadt Hannover im Bereich der berufsbezogenen Deutschförderung für Geflüchtete. Umgesetzt wurden mittlerweile drei Projektphasen von „Deutsch 360 Grad“...

Suche
Coronavirus: Aktuelle Informationen aus unseren Einrichtungen.Weitere Informationen
+