Familienbildung
Deisterstraße 85 A
30449 Hannover

Fortbildung zur Eltern-Kind-Gruppenleitung

In dieser Fortbildung werden Erwachsene geschult, die eine Eltern-Kind-Gruppe leiten möchten oder bereits leiten. Sie beinhaltet Entwicklungsthemen von Kindern bis zum dritten Lebensjahr, befasst sich mit der Rolle als Kursleitung, Kommunikationstechniken, Interkultureller Sensibilisierung sowie praktische Anregungen zur Kursgestaltung.

  • Sie erhalten Kenntnisse über die ganzheitliche Entwicklung von Kindern bis zum dritten Lebensjahr.
  • Sie erhalten Anregungen, wie Sie Eltern unterstützen, eine positive und entwicklungsfördernde Beziehung zu ihrem Kind zu entwickeln.
  • Sie lernen Kommunikationsmodelle und –techniken kennen.
  • Sie lernen eine Kursstunde zu gestalten.
  • Sie erhalten praktische Anregungen für Ihre Eltern-Kind-Gruppen.
  • Sie üben mit schwierigen Situationen im Gruppengeschehen umzugehen.

Die Fortbildung findet in der Deisterstraße  85A in 30449 Hannover-Linden (2. Etage, Sitzungsraum,) statt.

 

Lageplan

Hier klicken um die Karte von Google Maps zu laden.

Kinder und Familie / Familienbildung / Fortbildungen zur Eltern-Kind-Gruppenleitung
Elfriede Meyer feiert ihren 103. Geburtstag

Elfriede Meyer feiert ihren 103. Geburtstag Region Hannover/ Sehnde. „Die Reichstagswahlen sollen im September 1920 stattfinden“ titelte die Hannoversche Allgemeine Zeitung am 31. Januar 1920. Elfriede Meyer, Bewohnerin der AWO Residenz in Sehnde, sitzt in einem großen Sessel in ihrem Zimmer und zeigt lächelnd auf die...

Das AWO Fortbildungsverzeichnis ist erschienen

Das  AWO Fortbildungsverzeichnis ist erschienen Region Hannover/ Hannover. Über 60 Veranstaltungen, neue Themenfelder und die Möglichkeit zur Online-Anmeldung: Das diesjährige Fortbildungsprogramm der AWO Region Hannover ist erschienen und wartet mit einigen inhaltlichen und technischen Neuerungen auf. Natürlich enthält es wieder viele spannende Seminare: Neu hinzugekommen...

“Je länger sie dauert, desto höher werden die Hürden für den Wiedereinstieg”

“Je länger sie dauert, desto höher werden die Hürden für den Wiedereinstieg” Im Fokus der aktuellen Ausgabe unseres Magazins AWO ImPuls steht das Thema Schulvermeidung. Wir haben mit Dr. Burkhard Neuhaus, Chefarzt der Kinder- und Jugendpsychiatrie im Kinderkrankenhaus AUF DER BULT in Hannover, gesprochen. Er ist ein Initiator des neuen Bündnisses gegen Schulvermeidung...

Suche
Coronavirus: Aktuelle Informationen aus unseren Einrichtungen.Weitere Informationen
+