Familienbildung
Deisterstraße 85 A
30449 Hannover

Fortbildung zur Eltern-Kind-Gruppenleitung

Unser Angebot:
In dieser Fortbildung werden Erwachsene geschult, die eine Eltern-Kind-Gruppe leiten möchten oder bereits leiten. Sie beinhaltet Entwicklungsthemen von Kindern bis zum dritten Lebensjahr, befasst sich mit der Rolle als Kursleitung, Kommunikationstechniken, Interkultureller Sensibilisierung sowie praktische Anregungen zur Kursgestaltung.

Für wen:

Für Erwachsene 

Ziele:

  • Sie erhalten Kenntnisse über die ganzheitliche Entwicklung von Kindern bis zum 3.Lebensjahr.
  • Sie erhalten Anregungen, wie Sie Eltern unterstützen, eine positive und entwicklungsfördernde Beziehung zu ihrem Kind zu entwickeln.
  • Sie lernen Kommunikationsmodelle und –techniken kennen.
  • Sie lernen eine Kursstunde zu gestalten.
  • Sie erhalten praktische Anregungen für Ihre Eltern-Kind-Gruppen.
  • Sie üben mit schwierigen Situationen im Gruppengeschehen umzugehen.

Kursort:

Deisterstr. 85a, 2. Etage, Sitzungsraum

 

Lageplan

Hier klicken um die Karte von Google Maps zu laden.

Kinder und Familie / Familienbildung / Fortbildungen zur Eltern-Kind-Gruppenleitung
„Ich möchte, dass die Menschen sich hier wohlfühlen“

„Ich möchte, dass die Menschen sich hier wohlfühlen“ Region Hannover/ Hannover-Stöcken. Michel Görne leitet die Kindertagesstätte und das Familienzentrum Freudenthalstraße der AWO Region Hannover. Der 32-Jährige ist Nachfolger von Cornelia Hau, die mehr als 20 Jahre die Einrichtung im Stadtteil Stöcken geleitet hat und Ende des Jahres in...

„Wir fühlen uns sehr willkommen“

„Wir fühlen uns sehr willkommen“ Region Hannover/Sehnde. In Sicherheit zu sein – das ist das Wichtigste für die rund 50 ukrainischen Frauen und Kinder, die seit kurzem im Hotel Sehnder Hof in Sehnde untergebracht sind, der neuen Flüchtlingsunterkunft, die von der AWO Region Hannover betrieben...

Schulranzen an Kinder aus der Ukraine übergeben

Schulranzen an Kinder aus der Ukraine übergeben Region Hannover/Hannover-Mühlenberg. Etwa 20 aus der Ukraine geflüchtete Kinder haben heute einen Schulranzen im Internationalen Elterntreff in Mühlenberg erhalten. Weitere 180 Ranzen wird die AWO Region Hannover in den kommenden Tagen verteilen. Gespendet wurden sie von den rund 1.700 Mitarbeitenden...

Suche
Coronavirus: Aktuelle Informationen aus unseren Einrichtungen.Weitere Informationen
+