Familienbildung
Deisterstraße 85 A
30449 Hannover

Fortbildung zur Eltern-Kind-Gruppenleitung

Unser Angebot:
In dieser Fortbildung werden Erwachsene geschult, die eine Eltern-Kind-Gruppe leiten möchten oder bereits leiten. Sie beinhaltet Entwicklungsthemen von Kindern bis zum dritten Lebensjahr, befasst sich mit der Rolle als Kursleitung, Kommunikationstechniken, Interkultureller Sensibilisierung sowie praktische Anregungen zur Kursgestaltung.

Für wen:

Für Erwachsene 

Ziele:

  • Sie erhalten Kenntnisse über die ganzheitliche Entwicklung von Kindern bis zum 3.Lebensjahr.
  • Sie erhalten Anregungen, wie Sie Eltern unterstützen, eine positive und entwicklungsfördernde Beziehung zu ihrem Kind zu entwickeln.
  • Sie lernen Kommunikationsmodelle und –techniken kennen.
  • Sie lernen eine Kursstunde zu gestalten.
  • Sie erhalten praktische Anregungen für Ihre Eltern-Kind-Gruppen.
  • Sie üben mit schwierigen Situationen im Gruppengeschehen umzugehen.

 

Kursort

 

Lageplan

Hier klicken um die Karte von Google Maps zu laden.

Kita-Kinder beschenken Tafel-Kinder

Kita-Kinder beschenken Tafel-Kinder Hannover/ Wennigsen. Kinder bereiten anderen Kindern eine weihnachtliche Freude: Die AWO Kita „Deisterspatzen“ in Wennigsen beteiligt sich an einer Geschenke-Aktion der „Deistersterne“, bei der finanziell benachteiligte Kinder aus Tafel-Familien in Barsinghausen, Gehrden, Springe und Bad Nenndorf unter dem Motto „Weihnachtsüberraschung...

Zweitägige Kita-Fachveranstaltung der AWO

Zweitägige Kita-Fachveranstaltung der AWO Hannover. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Kindertagesstätten befinden sich in einem Spannungsfeld zwischen stetig wachsenden und wechselnden Erwartungen und Anforderungen an die Qualität der pädagogischen Arbeit und den vorgegebenen Rahmenbedingungen. Die damit zusammenhängenden Fragen und Herausforderungen sind Themen einer Fachveranstaltung...

Baldur zaubert Energie aus Wasser

Baldur zaubert Energie aus Wasser Hannover/ Wennigsen. „Das Wasser ist einfach weggegangen“, sagt die fünfjährige Fabiola Tattermann erstaunt. „Ja, es ist verdampft“, antwortet Carl Weinknecht, Umweltpädagoge von der Arbeitsgemeinschaft Umwelt und Bildung. Dann spricht die Handpuppe „Baldur“, der Energiezauberer, und die Kinder hören gebannt zu....

Suche