Familienbildung
Deisterstraße 85 A
30449 Hannover
Kontakt: Anja Fabig

Qi Gong

Unser Angebot:

Qi Gong bedeutet wörtlich Energie (Chi) üben (Gong) und beschreibt damit eine Grundannahme der chinesischen Medizin: die Existenz von Energieleitbahnen im menschlichen Körper. Die Methoden des Qi Gong umfassen eine umfangreiche Gymnastik, geistige Übungen sowie Selbstmassage- und Atemtechniken. Die harmonischen und fließenden Bewegungen wirken sich wohltuend und stärkend auf den gesamten Organismus aus.

Für wen:

Dieses Angebot richtet sich an Männer und Frauen

Ziele:

  • Qi Gong setzt sich zum Ziel, die Selbstheilungskräfte des Körpers zu aktivieren und den Energiefluss (Qi) zu regulieren.
  • Qi Gong eignet sich zur Erhaltung der Gesundheit, zum Gesunden sowie zur Vorbeugung.
  • Qi Gong steigert die Konzentrationsfähigkeit und soll Körper und Geist in Einklang bringen.

 

Über Liebe, Träume, Ziele und mehr…

Über Liebe, Träume, Ziele und mehr… Hannover. Ein Rap-Workshop mit 14 männlichen Jugendlichen endete jetzt mit einem Auftritt in der Berufsbildenden Schule am Goetheplatz. Die aus 13 Nationen kommenden Teilnehmer einer Sprachförderklasse im Alter von 16 bis 19 Jahren hatten sich zuvor eine Woche lang im...

Neuer interkultureller Chor

Neuer interkultureller Chor Hannover. AWO Mitarbeiterin Fatma Taspunar hat in Kooperation mit dem Tolstoi Hilfs- und Kulturwerk Hannover ein Musikprojekt organisiert, in dem Menschen unterschiedlichen Alters und Herkunft, gemeinsam türkische, russische und deutsche Lieder singen. „Menschen, die sonst nicht zusammentreffen würden, kommen hier durch...

Schritt für Schritt in ein eigenständiges Leben

Schritt für Schritt in ein eigenständiges Leben Hannover/Nordstadt-/Linden. Kein Ausbildungsplatz, keine Arbeit, keine Wohnung. Das war die Lebensperspektive für immer mehr Jugendliche nach ihrer Schulzeit Anfang der 90er Jahre. Dass es auch anders gehen kann, zeigte die AWO Region Hannover damals mit ihren Projekten in der Jugendsozialarbeit....

Suche