Seniorenarbeit
Deisterstraße 85 A
30449 Hannover
Kontakt: Stephanie Böhm, Kaja Tippenhauer

Miteinander im Viertel

Quartiersentwicklung Gottfried-Keller-Straße

Seit Januar 2018 verfolgt die AWO Seniorenarbeit mit der Quartierentwicklung das Ziel, gemeinsam mit der Nachbarschaft das Viertel/ Quartier Gottfried-Keller-Straße (noch) lebenswerter und lebendiger zu gestalten.

Durch Präsenz vor Ort und Schaffung von Begegnungsräumen will die AWO Seniorenarbeit Menschen im Quartier nach ihren Bedarfen fragen und gemeinsam mit ihnen Lösungen entwickeln. Die Vernetzung mit anderen Akteuren im Quartier und die aktive Beteiligung von Bewohnerinnen und Bewohnern bieten viel Potenzial das Wohnviertel vor allen im Hinblick auf ein würdevolles Altern miteinander weiter zu gestalten.

Das Quartier oder Viertel umfasst das Wohnumfeld, das irgendwo zwischen der eigenen Haustür, der Nachbarschaft und dem Stadtteil angesiedelt ist. Ihrem Viertel/ Quartier fühlen sich viele Menschen verbunden.

Mit dem Viertel/Quartier Gottfried-Keller-Straße sprechen wir Nachbarinnen und Nachbarn sowie Dienstleistende und Akteurinnen und Akteurinnen rundum den Standort des gemeinschaftlichen Wohnprojektes mit der Begegnungsstätte in der Gottfried-Keller-Straße 26 an. Aktuell reicht das Viertel vom Eulenkamp bis zur Hebbelstraße und vom Kanal bis zur Podbielskistraße und dem Klingerplatz.

Was ist los im Viertel/Quartier?

  • Bewegung
  • Beratung
  • Gemeinsam kochen und essen
  • Spiel & Spaß
  • Meditation
  • Begegnung
  • Kleiderkammer
  • Vorträge
  • Sprache lernen

 

Das Projekt wird gefördert von:

Walk & Talk – Bollerwagenspaziergänge für Frauen

Walk & Talk – Bollerwagenspaziergänge für Frauen Region Hannover/ Burgdorf, Lehrte, Sehnde, Uetze. Die Frauenberatungsstelle der AWO Region Hannover in Sehnde bietet unter dem Titel „Walk & Talk – Bollerwagenspaziergänge“ einmal im Monat einen offenen Treffpunkt für alle interessierten Frauen an. „Damit wollen wir Frauen ansprechen, die...

„Hier habe ich Kontakt zu anderen Menschen“

„Hier habe ich Kontakt zu anderen Menschen“ Region Hannover/ Hannover. Achim Günter Klimaschewsky ist Teilnehmer bei AWO BeA – Betätigungsangebote für Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen. Als technischer Assistent unterstützt er Gerd Krüger, der als Haustechniker für die AWO Einrichtungen Wohnheim Nordfelder Reihe und Carré Spierenweg zuständig ist,...

„Wir wählen eine gute Kita!“

„Wir wählen eine gute Kita!“ Region Hannover/ Hannover. Jeden Dienstag von 8:30 bis 9:30 Uhr hat das Aktionsbündnis Kita-Gesetz eine Mahnwache vor der Niedersächsischen Staatskanzlei organisiert. „Als Fachberaterin der AWO Region Hannover ist es mir wichtig, mich für den Qualitätsausbau in den Kindertagesstätten zu engagieren“, sagt...

Suche
Coronavirus: Aktuelle Informationen aus unseren Einrichtungen.Weitere Informationen
+