Studentische Nacht- und Wochenenddienste

Für unsere Jugendhilfeeeinrichtung Carré Spierenweg, Spierenweg 11, 30419 Hannover, suchen wir zum nächstmöglichen Termin:

Studentische Nacht- und Wochenenddienste (m/w/d)

(Soz.päd./ Soz.arb./ Pädagogik/ Sonderpäd./ Psychologie o. ä. ab dem 4. Semester)

Aufgaben und Einsatzbereich:

  • Einsatzort: Wohnen für Alleinerziehende nach
    19 SGB VIII im Spierenweg 11, 30419 Hannover
  • Ansprechpartner für Familien der Jugendhilfeeinrichtung
  • Ausübung des Hausrechts und ggf. Kontrollen
  • Pädagogische Hintergrundrufbereitschaft ist gewährleistet

 

Arbeitszeit: Wochentags nachts zwischen 20-8 Uhr,    sowie am Wochenende und an Feiertagen in verschiedenen Schichten und eine monatliche angeleitete Dienstbesprechung

 

Bezahlung: 12€ / Stunde

 

Wir erwarten:

  • Pädagogisches Studium ab dem 4. Fachsemester
  • Vertrauensvolle Zusammenarbeit
  • Engagement, Zuverlässigkeit und selbstständiges Handeln

Interesse? Dann schnell eine Kurzbewerbung an:

Tanja.holzheimer@awo-hannover.de

oder

Carre.spierenweg@awo-hannover.de

Bewerbung per Post

Arbeiterwohlfahrt Region Hannover e.V. Carré Spierenweg

Wohnen für allein erziehende Mütter und Väter

Spierenweg  11

30419 Hannover

Kontakt

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: Tanja Holzheimer tanja.holzheimer@awo-hannover.de Tel.: 0511 632582

AWO Print Logo
„Ich bin so sauer, dass ich sogar diese hässliche Weste trage“

„Ich bin so sauer, dass ich sogar diese hässliche Weste trage“ „Ich bin so sauer, dass ich sogar diese hässliche Weste trage“ – diese Westen wollten die Mitarbeitenden und Mitglieder der AWO Region Hannover bei der geplanten Kundgebung anlässlich der Internationalen Wochen gegen Rassismus in der Innenstadt tragen. Die Kundgebung, die...

Knetseife zum Selbermachen!

Knetseife zum Selbermachen! Die Familienbildung der AWO Region Hannover vermisst euch und ihr vermisst vielleicht auch ihre Angebote? Also hat sich das Team der Familienbildung etwas einfallen lassen, um Euch durch diese Zeit zu begleiten. Ab sofort werden wir für Euch und insbesondere...

Das „Offene Ohr Telefon“ kommt gut an: Schnelle Hilfe für Ältere in Corana-Zeiten

Das „Offene Ohr Telefon“ kommt gut an: Schnelle Hilfe für Ältere in Corana-Zeiten „Die Resonanz steigt“, sagt Stephanie Böhm, Mitarbeiterin der AWO Seniorenarbeit, die gemeinsam mit ihrer Kollegin Christiane Adolph das „Offene Ohr Telefon“ – den neuen AWO Sonderdienst für ältere Menschen –  organisiert. Am ersten Tag hätten acht Menschen angerufen, davon zwei...

Suche
Coronavirus: Aktuelle Informationen aus unseren Einrichtungen.Weitere Informationen
+