146/21 OGS Hägewiesen, (Sahlkamp) Teilzeit

Für die Offene Ganztagsschule Hägewiesen, Hägewiesen 111, 30657 Hannover, suchen wir zum 01.08.2021 mehrere pädagogische Fachkräfte mit einer der folgenden Qualifikationen:

Erzieher/in, Sozialassistent/in, Heilpädagog/in, Ergotherapeut/in, Heilerziehungspfleger/in, Kinderpfleger/in

Aufgaben und Einsatzbereich:

Die offene Ganztagsschule ist ein freiwilliges Bildungs-, Erziehungs- und Betreuungsangebot für Grundschulkinder. Ziel der pädagogischen Arbeit ist die Förderung und Stärkung der Kinder in ihren Kompetenzen. Den Eltern bietet die Offene Ganztagsgrundschule ein zuverlässiges Betreuungsangebot sowie die Ergänzung und Unterstützung in ihrer Erziehungsarbeit.

Wichtige Bausteine der Offenen Ganztagsschule sind die pädagogische Bezugsgruppenarbeit, die Hausaufgabenbegleitung/Lernförderung sowie vielfältige Angebote in Gruppen und optional Früh-/Spätdienstbetreuung.

  • Einsatzbereich in der pädagogischen Betreuung an der offenen Ganztagsschule
  • Pädagogische Arbeit nach dem Situationsansatz und EEA.
  • Kooperative Zusammenarbeit mit Lehrer/innen, und Eltern
  • Engagement sowie kooperatives Planen und Handeln in der Zusammenarbeit im Team

Für die pädagogische Arbeit an der offenen Ganztagsschule am Nachmittag und anteilig in den Ferien, suchen wir pädagogische Fachkräfte.

Arbeitszeit:

18,46 Wstd. vertraglich/20,00 Wstd. geschuldet

Die Arbeitszeit ist nachmittags. Der Urlaub muss in den Schulferien genommen werden. Es ist erforderlich für die angebotsfreie Zeit, Stunden im Voraus einzuarbeiten. Zusätzliche Stunden oder eine geringere Anzahl ggf. möglich.

Wir bieten:

  • einen interessanten Arbeitsplatz bei einem erfahrenen, vielseitigen und überkonfessionellen Träger
  • eine tarifliche Vergütung nach dem TV AWO Region Hannover e. V.
  • eine betriebliche Altersversorgung
  • regelmäßige Fortbildungen
  • Job-Ticket
  • Aufstiegsmöglichkeiten

Wir erwarten:

  • Spaß und Freude an umfangreichen sportlichen Aktivitäten mit den Kindern
  • Engagement, Zuverlässigkeit und selbstständiges Handeln
  • Flexibilität und Zuverlässigkeit
  • Kommunikationsfähigkeit und Offenheit
  • Zusammenarbeit mit einem multiprofessionellen Team
  • Kommunikationsfähigkeit und Offenheit
  • Zusammenarbeit mit einem multiprofessionellen Team
  • Mitarbeit in der Ferienganztagsbetreuung
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Fortbildungen

Bitte geben Sie die Stellennummer 146/21 an.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum
12.05.2021.

Interne Bewerberinnen und Bewerber fügen bitte dem
Bewerbungsanschreiben einen aktuellen Lebenslauf bei.

Bewerbung per Mail

Bitte senden Sie die Unterlagen ausschließlich als PDF-Datei an:
bewerbung@awo-hannover.de

Andere Dateiformate können aus Sicherheitsgründen nicht berücksichtigt werden!

Bewerbung per Post

Arbeiterwohlfahrt Region Hannover
Frau Gabriel
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover

 

Bitte verzichten Sie bei Ihrer Bewerbung auf eine Bewerbungsmappe!

Kontakt

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Herrn Geiger unter 0511 8114-215.

AWO Print Logo
Ein Schaukelpferd zieht um

Ein Schaukelpferd zieht um Region Hannover-Hannover-Linden. Zweites „Leben“ für ein Schaukelpferd: Weil die Hannoversche Volksbank in Linden umgezogen ist und das Kinderspielzeug nicht mitnehmen konnte, hat sie es der AWO Kita Hiltrud-Grote-Weg gespendet. Filialleiter Harald Matzke hat das Holzpferd heute an Carsten Lücke, Leiter...

Die AWO bedankt sich bei ihren Ehrenamtlichen

Die AWO bedankt sich bei ihren Ehrenamtlichen Region Hannover/ Hannover. Ehrenamtliches Engagement ist eine tragende Säule der Arbeiterwohlfahrt und hat eine gute und lange Tradition. In der AWO Region Hannover sind mehr als 800 Ehrenamtliche engagiert. Sie sind als Gruppenleitungen aktiv, in den Ortsvereinen, kochen beim interkulturellen...

Die Angst nehmen und das Selbstwertgefühl stärken

Die Angst nehmen und das Selbstwertgefühl stärken Region Hannover/ Hannover. Lernschwierigkeiten, Mobbing, familiäre Probleme und Konflikte mit den Lehrern: Die Ursachen, warum Jugendliche die Schule vermeiden, sind vielfältig. Laut aktuellen Erhebungen bleiben zwei bis drei Prozent eines Jahrgangs der Schule fern – mit Folgen: Viele von ihnen...

Suche
Coronavirus: Aktuelle Informationen aus unseren Einrichtungen.Weitere Informationen
+