Familienbildung
Deisterstraße 85 A
30449 Hannover

Selbstverteidigung für Mädchen und Jungen

Ein Selbstverteidigungskurs für Mädchen und Jungen von 7- 10 Jahren

In diesem Kurs werden Selbstbehauptungs- und Selbstschutztechniken vermittelt, mit denen Kinder sich in für sie bedrohlichen Situationen z.B. auf dem Schulweg / Schulhof oder Spielplatz verhalten können. Die Kinder lernen einfache, auf natürliche Reaktionen beruhende Selbstverteidigung, z.B. allgemeine Verhaltensregeln, vorausschauendes Denken, auf Distanzen zu achten, einfache Selbstverteidigungstechniken, laut Aufmerksamkeit zu erwecken um Hilfe zu holen.
Die Kinder haben die Möglichkeit, individuelle Selbstbehauptungsstrategien zu entwickeln und für den Notfall sinnvolle Handlungsstrategien einzuüben.

Dieser Kurs findet am Samstag von 14 - 18 Uhr statt und
am Sonntag von 10 - 14 Uhr.
Bitte bequeme Kleidung, Sportschuhe und Getränk und Verpflegung mitbringen.
Am Sonntag sind die Eltern um 13.00 Uhr eingeladen, an der letzten Stunde des Kurses teilzunehmen. Hier erhalten Sie Informationen über die vermittelten Inhalte des Kurses.

Status: Plätze frei

Kursnr.: Q1-G122

Beginn: Sa., 30.11.2019, 14:00 - 18:00 Uhr

Dauer: 2

Kursort: AWO FZ Freudenthalstr.,Freudenthalstraße 74, Hannover -Stöcken

Gebühr: 72,00 € (inkl. MwSt.)

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Datum
30.11.2019
Uhrzeit
14:00 - 18:00 Uhr
Ort
Kita Freudenthalstr.,Freudenthalstraße 74, 30419 Hannover -Stöcken
Datum
01.12.2019
Uhrzeit
10:00 - 14:00 Uhr
Ort
Kita Freudenthalstr.,Freudenthalstraße 74, 30419 Hannover -Stöcken




Lageplan Kursorte

Hier klicken um die Karte von Google Maps zu laden.

Kursorte Selbstverteidigung

Ein Selbstverteidigungskurs für Mädchen und Jungen von 7- 10 Jahren

In diesem Kurs werden Selbstbehauptungs- und Selbstschutztechniken vermittelt, mit denen Kinder sich in für sie bedrohlichen Situationen z.B. auf dem Schulweg / Schulhof oder Spielplatz verhalten können. Die Kinder lernen einfache, auf natürliche Reaktionen beruhende Selbstverteidigung, z.B. allgemeine Verhaltensregeln, vorausschauendes Denken, auf Distanzen zu achten, einfache Selbstverteidigungstechniken, laut Aufmerksamkeit zu erwecken um Hilfe zu holen.
Die Kinder haben die Möglichkeit, individuelle Selbstbehauptungsstrategien zu entwickeln und für den Notfall sinnvolle Handlungsstrategien einzuüben.

Dieser Kurs findet am Samstag von 14 - 18 Uhr statt und
am Sonntag von 10 - 14 Uhr.
Bitte bequeme Kleidung, Sportschuhe und Getränk und Verpflegung mitbringen.
Am Sonntag sind die Eltern um 13.00 Uhr eingeladen, an der letzten Stunde des Kurses teilzunehmen. Hier erhalten Sie Informationen über die vermittelten Inhalte des Kurses.

Status: Plätze frei

Kursnr.: Q1-G122

Beginn: Sa., 30.11.2019, 14:00 - 18:00 Uhr

Dauer: 2

Kursort: AWO FZ Freudenthalstr.,Freudenthalstraße 74, Hannover -Stöcken

Gebühr: 72,00 € (inkl. MwSt.)

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Datum
30.11.2019
Uhrzeit
14:00 - 18:00 Uhr
Ort
Kita Freudenthalstr.,Freudenthalstraße 74, 30419 Hannover -Stöcken
Datum
01.12.2019
Uhrzeit
10:00 - 14:00 Uhr
Ort
Kita Freudenthalstr.,Freudenthalstraße 74, 30419 Hannover -Stöcken




„Wasserparty“ mit der Feuerwehr

„Wasserparty“ mit der Feuerwehr Hannover-Badenstedt. Da blieb niemand trocken: Mit einer großen „Wasserparty“ hat jetzt die einwöchige Feriencard-Aktion des Kreisjugendwerks der AWO Region Hannover im Jugendtreff El Dorado in Badenstedt geendet. Für das Wasser und die damit verbundene Erfrischung und Abkühlung sorgte ein Löschzug...

AWO setzt sich für eine dauerhafte Finanzierung der Jugendwerkstätten ein

AWO setzt sich für eine dauerhafte Finanzierung der Jugendwerkstätten ein Hannover. Die Jugendwerkstatt Nadelöhr der AWO Region gibt es bereits seit den 80er Jahren, dennoch ist ihre Finanzierung nicht dauerhaft gesichert. „Die Förderung wurde jetzt glücklicherweise um zwei Jahre bis 2022 verlängert, aber wir leben trotzdem mit einer dauerhaften Unsicherheit“,...

Neues Rollstuhlfahrrad für mehr Bewegungsfreiheit

Neues Rollstuhlfahrrad für mehr Bewegungsfreiheit Hannover/ Langenhagen. Große Freude in der AWO City Park Residenz Langenhagen:  Mit finanzieller Hilfe der Bürgerstiftung Hannover hat das Pflegeheim ein elektrisches Fahrrad für Rollstühle gekauft. Einen Scheck in Höhe von 8290 Euro übergab Dorothea Jäger, Vorstandsvorsitzende der Bürgerstiftung e.V.,...

Suche