Programm

Natur erleben und entdecken - für Kinder von 3-6 Jahren mit Eltern Schwerpunkt Wiese

Gemeinsam mit ihren Eltern entdecken Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren die Natur am Benther Berg im Westen Hannovers. Bei diesem Treffen dreht sich alles rund um die Wiese. Dazu wird die Streuobstwiese am Benther Berg besucht.
Die sinnliche Wahrnehmung und das eigenständige Entdecken der Natur stehen dabei im Vordergrund und werden durch kleine Spiele und gestalterische Aktionen ergänzt. Parallel erhalten die Eltern Informationen, warum Naturerfahrungen wichtig für die kindliche Entwicklung sind. Anhand von Beispielen lernen Sie mögliche Draußen-Aktionen kennen.

Mitbringen: Bitte bringen Sie eigene Verpflegung sowie wettergemäße, robuste Kleidung, Wechselsachen und evtl. Sonnen- und Mückenschutz mit. In den drei Stunden werden 2 bis 4 km Wegstrecke zurückgelegt. Eventuell können für kleine Kinder eine Trage oder Karre sinnvoll sein.

Dauer: inklusive Spaziergang und Pausen 3h

Treffpunkt: Vor dem AWO Jugendtreff EL Dorado,Lenther Chaussee 10, 30455 Hannover

Es gibt keine Parkmöglichkeiten auf dem Gelände des Jugentreffs.

Der Kurs findet unter den derzeit gültigen Auflagen der Coronaverordnung mit entsprechendem Hygienekonzept statt.

Status: Plätze frei

Kursnr.: S1-G312

Beginn: Sa., 18.09.2021, 10:00 - 13:00 Uhr

Dauer: 1 Termin

Kursort: AWO Jugendtreff El Dorado, Lenther Chaussee 10, 30455 Hannover

Gebühr: 43,00 € (inkl. MwSt.)

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Datum
18.09.2021
Uhrzeit
10:00 - 13:00 Uhr
Ort
AWO Jugendtreff El Dorado, Lenther Chaussee 10, 30455 Hannover




Vom Hort zum Ganztag

Vom Hort zum Ganztag Region Hannover/ Hannover-Vahrenwald. Nach 17 Jahren ist Schluss: Der AWO Hort in der Grundschule Alemannstraße hat sich jetzt mit einem kleinen Abschiedsfest von den Kindern verabschiedet. Es ist der erste AWO Hort, der schließen muss. Nach den Sommerferien gibt es...

Mehr als 4000 Euro für Unwetter-Opfer

Mehr als 4000 Euro für Unwetter-Opfer Region Hannover/ Hannover. Tausende Menschen blicken nach dem Unwetter in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz auf die Trümmer ihrer Existenz. Viele verloren in den Fluten auch all ihre Erinnerungen an ihr bisheriges Leben wie zum Beispiel Familienfotos. „Die Dimension des Unwetters ist...

Sprach- und Teilhabeprojekt erfolgreich beendet

Sprach- und Teilhabeprojekt erfolgreich beendet Region Hannover/ Hannover. Seit dem Jahr 2017 besteht eine kooperative Zusammenarbeit zwischen Volkswagen Nutzfahrzeuge Hannover, der Flüchtlingshilfe des Volkswagen Konzerns und der Landeshauptstadt Hannover im Bereich der berufsbezogenen Deutschförderung für Geflüchtete. Umgesetzt wurden mittlerweile drei Projektphasen von „Deutsch 360 Grad“...

Suche
Coronavirus: Aktuelle Informationen aus unseren Einrichtungen.Weitere Informationen
+